Suchmaschinenoptimierung
   
 

SEO Roadshow
 

 
 

Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Adsense
 Die große Weltpolitik: Dollarkurs lohnt sich ein banner mehr als die erlaubten 3 ?  
Zentrix

pr


: 20.12.2005
: 3
: Bremen


: 21.12.2005, 11:35    : Re: Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffe Antworten mit Zitat

globe hat Folgendes geschrieben:
ich habe mich bereits mehrfach bei google über eigenklicks entschuldigt...
kam immer ne "nette" (standard-) mail zurück... und meinen account gibts heute noch...

Wärst du so freundlich und mir dieses Schreiben per PM zukommen zu lassen? Wenn es wirklich so lief, wie du schreibst, werde ich auch den Schritt wagen.
Nach oben
Zentrix Private Nachricht senden
ABAKUS


: Werbung 


ABAKUS SEO Roadshow 2014! Die Agentur für Suchmaschinenoptimierung geht ab September wieder auf Deutschland Tour!

Diesmal mit neuen und noch außergewöhnlicheren Locations und sogar erstmals ins europäische Ausland - nach Wien! Weitere Locations sind geplant in Stuttgart, München und Düsseldorf!
Freuen Sie sich auf spannende Inhalte und viele hilfreiche Tipps zum Thema SEO!

WICHTIG: Es ist nur eine limitierte Anzahl an Tickets verfügbar! Schnell Ticket sichern und dabei sein! www.seo-roadshow.de oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0.

D@ve

pr


: 03.02.2005
: 731
: Bretzfeld 74***


: 21.12.2005, 17:14    : Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? Antworten mit Zitat

:
Die Frage ist halt, ob sie dann weniger hart sind, wenn man es zugibt..
Erfahrungen mit solchen "Entschuldigungsschreiben" wären hilfreich.


Naja, man muss ihnen ja nicht auf die Nase binden, dass man das selber war und dass es absichtlich geschehen ist.

:
jaja, du baust in deiner seite links ein und testest nicht, ob alles funktioniert...


In den Bestimmunge steht, dass man NICHT selber klicken soll und dort wird auch AUSDRÜCKLICH darauf hingewiesen, dass das auch für Tests gilt. Wenn die Seiten eingezeigt werden, funktionieren sie auch da braucht man nix zu testen. Das ist Millionenfach erprobt.

:
das ist kein betrug! jeder hier hat zumindest 1x getestet!

Ich kann Dir hiermit versichern, dass das bei MIR nicht der Fall war. Ich habe vor kurzem einmal unabsichtlich auf eine eigene Anzeige geklickt und habe das direkt gemeldet.

Du solltest hier nicht alle über einen Kamm scheren. Es gibt auch Leute, die sich die Programmrichtlinien durchlesen und sich daran halten.

:
Wärst du so freundlich und mir dieses Schreiben per PM zukommen zu lassen? Wenn es wirklich so lief, wie du schreibst, werde ich auch den Schritt wagen.


Das habe ich bekommen:
:
Hallo Daniel,

Wir bedanken uns, dass Sie uns über die auf Ihre Google-Anzeigen ausgeführten Klicks informiert haben. Bitte beachten Sie, dass Sie keinesfalls auf Ihre eigenen Anzeigen klicken dürfen, da es ansonsten zu einer künstlichen Steigerung der Kosten für Inserenten kommen kann.

Wenn Sie in Zukunft die Zielseiten von Anzeigen auf Ihrer Seite prüfen und ungültige Klicks vermeiden möchten, empfehlen wir das AdSense Preview-Tool, das unter folgender Adresse verfügbar ist:

https://www.google.com/support/adsense/bin/topic.py?topic=160


Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Google AdSense-Team


Gruß, Dave

Webkatalog für Musik: 2sound.de
Web In A Box
Nach oben
D@ve Private Nachricht senden WWW
fuzzy189

pr


: 22.07.2004
: 90
: Bernau am Chiemsee


: 22.12.2005, 00:38    : Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? Antworten mit Zitat

globe wrote
:

wenn ich im monat 3 klicks melden würde, wären das gerade mal 0,0002% der gesamtklicks
also melde ich die lieber, statt die restilichen klicks auch noch zu verlieren

3 / (0,0002%) = 1 500 000 Klicks.
Angenommen pro Klick ,20 Euro macht im Monat 300.000 Euro.
Und Du hast nichts besseres zu tun, als hier im Forum zu posten?
Kümmer dich lieber darum, wie Du das Geld ausgibst.

Warum hat Gott die Welt da erschaffen, wo sie ist, und nicht einen Meter weiter links? (Isaac Newton, 1643 - 1727)
Webdesign - ehrlich, valide, und barrierefrei
Nach oben
fuzzy189 Private Nachricht senden WWW
ABAKUS


: Werbung 


ABAKUS SEO Roadshow 2014! Die Agentur für Suchmaschinenoptimierung geht ab September wieder auf Deutschland Tour!

Diesmal mit neuen und noch außergewöhnlicheren Locations und sogar erstmals ins europäische Ausland - nach Wien! Weitere Locations sind geplant in Stuttgart, München und Düsseldorf!
Freuen Sie sich auf spannende Inhalte und viele hilfreiche Tipps zum Thema SEO!

WICHTIG: Es ist nur eine limitierte Anzahl an Tickets verfügbar! Schnell Ticket sichern und dabei sein! www.seo-roadshow.de oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0.

lionstarr

pr


: 22.12.2005
: 141
: Hamburg


: 23.12.2005, 22:38    : Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? Antworten mit Zitat

Und was hast du ihnen wohin geschick? Ein / Zweimal habe ich auch geklickt...
ich denke das macht jeder, wenn Google so nett reagiert würde ich ihnen auch ne mail senden, wenn ich wüsste wohin. Was hast du ihnen denn geschrieben?

Warum einfach wenns auch kompliziert geht?
Tutorials zum Thema Linux und Computer
Nach oben
lionstarr Private Nachricht senden WWW
globe

pr


: 12.12.2005
: 74



: 24.12.2005, 20:59    : Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? Antworten mit Zitat

fuzzy189 hat Folgendes geschrieben:
globe wrote
:

wenn ich im monat 3 klicks melden würde, wären das gerade mal 0,0002% der gesamtklicks
also melde ich die lieber, statt die restilichen klicks auch noch zu verlieren

3 / (0,0002%) = 1 500 000 Klicks.
Angenommen pro Klick ,20 Euro macht im Monat 300.000 Euro.
Und Du hast nichts besseres zu tun, als hier im Forum zu posten?
Kümmer dich lieber darum, wie Du das Geld ausgibst.


lol! schön wärs.. 0,01875% << (da hatte wohl ein globe vergessen nach der division 100 drauf zu multiplizieren...)

bei mir schwanken die klickpreise übrigens hammerst... bekomme ich morgens für die ersten x klicks >50cent, gibts abends wohl nur noch <15cent
bei annhäernd gleich bleibenden PI und Klicks (schwankungen im 5stelligen bereich, resp. im 3stelligen bei klicks) kommen schonma nur die hälfte vom vortag (oder halt andersrum das doppelte vom vortag) bei raus... ich blick das langsam nicht mehr.. und im endeffekt machts die summe...

btw. würde ich diese (fälschlich) hohen klicks haben, würde ich dennoch versuchen zu helfen... kohle ist zwar toll... aber wissen teilen macht irgendwie mehr an

---

ich habe ähnliche antwort(en) wie D@ve bekommen... allerdings mit nachdrücklichem hinweis auf dieses (komische, verranzte, inkompatible und unbrauchbare) tool um die seiten zu testen... (yeah, whatever - mit der drecks-software können sie mir gestolen bleiben)
Nach oben
globe Private Nachricht senden
Handymeile-Nord

pr


: 18.12.2004
: 108
: 24214 anner Ostsee


: 29.12.2005, 15:37    : Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? Antworten mit Zitat

hi,

weiß jemand, ob Eigenklicks aus Probe von der Vorschau der Webseite, von der Festplatte auch gewertet werden?

Sonst kann ich mir das nicht vorstellen, das unserer Account gestern gesperrt wurde. Beim letzten reinschauen vor ca. 10 Tagen waren keine unnatürlichen Klicks da. ca. 80 $ in 15 Monaten ist doch nicht unnatürlich oder? Leider kann man da ja jetzt nicht mehr reinschauen.

Die Sonne im Norden!
"under construction *

Carpe Diem.........
Nach oben
Handymeile-Nord Private Nachricht senden WWW
sunset

pr


: 09.11.2005
: 346
: im sonnigen Spanien


: 29.12.2005, 16:04    : Re: Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffe Antworten mit Zitat

Handymeile-Nord hat Folgendes geschrieben:
hi,

weiß jemand, ob Eigenklicks aus Probe von der Vorschau der Webseite, von der Festplatte auch gewertet werden?


Also, wenn ich das mal falsch verstehe, rufst du deine Webseite mit Adsense von deiner Festplatte auf und klickst dann auf die dort erscheinenden Google-Anzeigen? Oder wie verstehe ich die Frage richtig.

Das eigenartige daran aber ist dann, das in diesem Fall gar keine Anzeigen angezeigt werden, außer gemeinnützige. Oder mache ich da was falsch??

Nach oben
sunset Private Nachricht senden
Handymeile-Nord

pr


: 18.12.2004
: 108
: 24214 anner Ostsee


: 29.12.2005, 16:40    : Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? Antworten mit Zitat

ja, hast du richtig definiert.

Die Anzeigen waren immer nur in der Vorschau zu sehen, Vorschau im Webbrowser von der Festplatte anzeigen, war also noch nichts weiter zu sehen. Die richtigen sieht man ja erst, wenn man im Web aufruft.

ach so, und wenn mich selbst mal eine Anzeige interessierte bin ich mit dem Mauszeiger drauf gegangen und habe nur die Url dann abgetippt und im neuen Fenster geöffnet, also ohne Klick. Das kann ja nicht zählen oder?

Die Sonne im Norden!
"under construction *

Carpe Diem.........
Nach oben
Handymeile-Nord Private Nachricht senden WWW
sunset

pr


: 09.11.2005
: 346
: im sonnigen Spanien


: 29.12.2005, 16:47    : Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? Antworten mit Zitat

aaah.. ich kann mir aber nur schwer vorstellen, dass jemand aus dem Adsense-Programm fliegt, weil er auf gemeinnützige Anzeigen geklickt hat, wenn diese in der "Vorschau" eingeblendet werden.
Als Vorschau verstehe ich hier, wenn du deine eigene Webseite von deiner Festplatte aufrufst und dann dort die gemeinnützigen Anzeigen erscheinen.

Das läßt sich als Klickbetrug nur schwer definieren.....aber bei G. würde ich nix für unmöglich halten.
Nach oben
sunset Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Adsense
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

 





Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten
Textdesign mit oder ohne Optimierung Textdesign mit oder ohne Optimierung Lion25 Marktplatz: Dienstleistungen 0 01.09.2014, 10:34 Textdesign mit oder ohne Optimierung
Potenzial vorhanden oder lassen wie es ist? Potenzial vorhanden oder lassen wie e... Metaman Ich hab' da mal 'ne Frage 3 30.08.2014, 23:08 Potenzial vorhanden oder lassen wie es ist?
SEO für Google selbst SEO für Google selbst seo-theo Google Forum 0 21.08.2014, 10:47 SEO für Google selbst
SEO: Game (MMORPG) als Subdomain oder ins allg. Verzeichnis? SEO: Game (MMORPG) als Subdomain oder... Phil.J.L. Ich hab' da mal 'ne Frage 6 19.08.2014, 13:51 SEO: Game (MMORPG) als Subdomain oder ins allg. Verzeichnis?
3 x Link auf das gleiche Ziel - sinnvoll, egal oder blöd 3 x Link auf das gleiche Ziel - sinnv... My-O-My Ich hab' da mal 'ne Frage 4 18.08.2014, 22:42 3 x Link auf das gleiche Ziel - sinnvoll, egal oder blöd
404-Fehler Crawling Fehler 404-Fehler Crawling Fehler Tomsen2014 Ich hab' da mal 'ne Frage 2 16.08.2014, 14:32 404-Fehler Crawling Fehler
Fehler in WMT Internationale Ausrichtung Fehler in WMT Internationale Ausrichtung nur-für-mich Weiterleitungen und mod_rewrite 1 16.08.2014, 08:38 Fehler in WMT Internationale Ausrichtung

SEO Wetter von www.seowetter.de

Suchmaschinenoptimierung | SEO Manager @ ABAKUS | SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? - Seite 2 Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? - Seite 2 - Österreich Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? - Seite 2 - Schweiz
Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Selbst generierte Klicks - Fehler eingestehen oder hoffen? - Seite 2