Internationales SEO-Analyse-Tool SEO DIVER jetzt online

31. Mai 2010 | von Uwe Tippmann

Vor knapp zwei Wochen ist das neue SEO-Analyse-Tool „SEO DIVER“ ( http://www.seodiver.com ) als öffentliche Beta-Version an den Start gegangen: Wie bereits im Feburar auf der SEMSEO Konferenz angekündigt, stehen damit ab sofort den Nutzern alle Funktionalitäten zur vollständigen und einwandfreien Verwendung bereit. Der SEO DIVER verfügt über eine sehr umfassende Datenbasis von rund 18 Millionen Domains und 200 Millionen Keywords und erzielt besonders relevante Analyseergebnisse dank der Bezugnahme auf echte Wahrnehmungsdaten.

Mittelpunkt des SEO DIVERs ist das Analyse-Tool für die internationale Suchreichweite: Diese untersucht die Performance einer oder mehrerer (eigener oder Mitbewerber-) Domains innerhalb der organischen Suche über einen Zeitraum der letzten Monate. Dabei handelt es sich um einen aggregierten Wert, der sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammensetzt. Berücksichtigt werden unter anderem die Ranking-Positionen, Universal Search Module, personalisierte Anpassungen sowie lokale und regionale Unterschiede in den Suchergebnissen.

Aktuell zwölf Tools in drei Bereichen
Der SEO DIVER von ABAKUS enthält aktuell insgesamt zwölf Tools, die in die drei thematischen Gruppen „Analyse“, „Recherche“ und „Links“ unterteilt sind. Neben der Analyse der Suchreichweite stellt vor allem die Keyword-Recherche einen weiteren Fokus innerhalb der Tools dar.

ABAKUS startet mit einer öffentlichen Beta-Version und will das Analyse-Tool mithilfe der User-Erfahrungen permanent verbessern: „Wir freuen uns auf das Feedback der ersten Nutzer, um den SEO DIVER weiter optimieren zu können“, erklärt Uwe Tippmann, Geschäftsführer der SEO-Agentur.

Der Zugang zur Beta-Version des SEO DIVERs ist ab sofort ab 99 Euro je Monat und Land erhältlich. Mehr Informationen unter http://www.seodiver.com .

Ausführliche Informationen
downloaden

pdf-icon

Special: Vorstellung Suchreichweite als Screencast


Ähnliche Beiträge aus unserem Archiv: