SEO DIVER taucht ein in die Tiefen der Suchreichweite

30. März 2010 | von Uwe Tippmann

Uwe Tippmann, Geschäftsführer der ABAKUS Internet Marketing GmbH, hat auf der SEMSEO Fachkonferenz Ende Februar in Hannover einen ersten Einblick in die Alphaversion des neuen SEO-Tools „SEO DIVER“ gegeben. Dieses Tool bietet aufgrund seiner besonderen Search-Datenbasis erstmalig die Möglichkeit, Auskunft über die internationale Such-Reichweite von Domains sowie deren Keywords und Backlinks zu erhalten.

Eine Besonderheit des SEO DIVERs ist die aktuelle Datenaufbereitung von rund 18 Millionen Domains und mehr als 200 Millionen dazugehörigen Keywords weltweit (davon 39 Millionen allein aus Deutschland), inklusive News-, Event- und Produkt-Keywords. Dabei erfolgt die Berechnung der Suchreichweite nicht – wie in der Regel bei vergleichbaren Tools – über Indizes und Hochrechnungen, sondern anhand der tatsächlichen Wahrnehmung.

Dank dieser Datenbasis des SEO DIVERs ist vor allem der Vergleich der eigenen Domain/s mit denen der Wettbewerber von besonderem Interesse. Auch die Backlink-Analyse und -Recherche bietet somit eine realistische Bewertung eigener Backlinks und denen der Mitbewerber.

Der offizielle Launch des SEO DIVERs ist für Anfang Mai geplant, vorab dürfen zwölf „Alpha-Tester“ sechs Wochen lang recherchieren, analysieren, testen und Kritik üben. Nach Abschluss dieser Testphase wird ABAKUS Internet Marketing das Tool nochmals optimieren und auf dem internationalen Markt einführen.

Schon heute Informationen anfordern und Abo gewinnen
Wer zum Start des SEO DIVERs als erster ausführlich über Funktionen, Nutzen und Inhalte unverbindlich informiert werden möchte, kann schon heute eine Mail mit dem Betreff „SEO DIVER“ an info@abakus-internet-marketing.de schicken. Unter allen Einsendern verlost ABAKUS drei kostenlose Quartals-Abonnements für Deutschland.


Ähnliche Beiträge aus unserem Archiv: