Archiv für den Monat Oktober 2005

Google bietet Suche nach Flugverbindungen

Montag, 31. Oktober 2005

Google bietet auf seiner US-Website ab sofort die Möglichkeit, nach Flugverbindungen zu suchen. Wann der Dienst hierzulande angeboten wird, ist nicht bekannt. Um nach einer Verbindung zu suchen, müssen in das reguläre Eingabefeld der Start- und Zielflughafen oder der jeweilige Flughafencode eingegeben werden. Nach dem Betätigen der Enter-Taste erscheinen zwei separate Felder zur Angabe der Reisetermine.
Google zeigt dann Links zu den US-Reiseveranstaltern Expedia, Hotwire und Orbitz an. Diese führend direkt zu den Flugverbindungen mit den eingegebenen Daten.

via zdnet
…ist ja auch nicht ganz neu, hatte viggen vor kurzem schon im forum gepostet.

Google Base: Online-Markt als eBay-Konkurrenz

Donnerstag, 27. Oktober 2005

Google will angeblich einen Online-Marktplatz ins Leben rufen. “Google Base” dürfte zur Konkurrenz für das Internet-Auktionshaus eBay werden. Laut Cnet befindet sich das System derzeit noch in der Testphase.

Einige Screenshots zeigen Beispiele, was eingestellt werden kann – zum Beispiel Autos oder Rezepte. Ausdrücklich ausgeschlossen hat Google die Annonce von menschlichen Körperteilen.

via chip

Erneutes BL-Update?

Mittwoch, 26. Oktober 2005

Bei Google scheint sich im Moment einiges zu tun, mehr dazu unter folgendem Thread: Abakus Forum

MIVA launcht in Europa Pay-Per-Click-Lösung für Newsletter

Montag, 24. Oktober 2005

Das führende unabhängige Performance-Marketing-Netzwerk, bringt MIVA Mail an den Start. Mit dem neuen Werbetool können MIVA Partner Erlöse über ihre E-Mailkampagnen oder ihren sonstigen elektronischen Briefverkehr erzielen.

Mit MIVA Mail können themenbezogenen Pay-Per-Click-Anzeigen in HTML-E-Mails integriert werden. Die patentierte Technologie von MIVA Mail gewährleistet, dass beim Anzeigen oder Öffnen einer E-Mail die jeweils aktuellen MIVA Pay-Per-Click-Anzeigen über eine Live-Abfrage angezeigt werden. Dies gilt auch dann, wenn E-Mails erst Wochen nach ihrer Versendung geöffnet werden oder wenn sie an andere Empfänger weitergeleitet werden.

via miva

Google: mächtig, arrogant, erfolgreich

Montag, 24. Oktober 2005

Lange galt Google als sympathisches Start-up mit Mega-Erfolg. Doch das Image kippt. Zunehmend wird der Konzern als Bedrohung gesehen.

Googles unstillbarer Hunger nach Informationen, die rastlose Expansion in neue Märkte und ein milliardenschweres Bankkonto sorgen inzwischen immer häufiger für kritische Stimmen. Während das Unternehmen lange Zeit als sympathisches, unkonventionelles Start-up galt, das seine Aufsichtsratssitzungen einst an der firmeneigenen Tischtennisplatte abhielt, gibt’s nun häufiger Prügel. Google, resümierte unlängst etwa die renommierte “New York Times”, sei auf dem Weg, Microsoft als meistgehaßtes Unternehmen der IT-Industrie abzulösen.

via finanzen

Google übertrifft Markterwartungen & Yahoo steigert Umsatz um 47 Prozent

Freitag, 21. Oktober 2005

Der Internet-Suchmaschinenbetreiber Google hat im abgelaufenen Quartal beim Umsatz und Gewinn die Markterwartungen übertroffen. Wie das Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte, blieb zudem trotz verstärkter Neueinstellungen und Investitionen die operative Marge auf 37,8 Prozent stabil auf dem Stand des vorangegangenen Quartals.

via sueddeutsche

Der Internetportalbetreiber Yahoo konnte seinen Gewinn im 3. Quartal auf 254 Millionen Dollar steigern. Das sind 17 Cent pro Aktie. Erwartet wurden von den Analysten von Thompson First Call nur 14 Cent pro Aktie. Allerdings wurde der Gewinn durch den Verkauf von Google Aktien und durch Steuervorteile künstlich verbessert. Der Umsatz kletterte auf 1,33 Milliarden Dollar, das sind 47% mehr als im vorherigen Quartal.

via winfuture

Google Social Bombing startet…

Donnerstag, 20. Oktober 2005

Infos dazu in folgendem Thread:Google/ABAKUS ‘Social Bombing’
oder hier: Social Bombing Strategie und Start!

Wer Lust hat kann gerne mitmachen…

Das PR-Update hat begonnen….

Donnerstag, 20. Oktober 2005

Infos dazu in folgendem Thread: ABAKUS Forum

Google Print startet in Europa

Mittwoch, 19. Oktober 2005

Google hat den Dienst “Google Print” freigeschaltet. Damit ist das umstrittene Projekt zur Digitalisierung von Büchern auch hierzulande gestartet. Zusammen mit der deutschen Website gingen die entsprechenden Seiten in Frankreich, Italien, Holland und Spanien online. Nach Angaben der „Financial Times“ will Google das Projekt auf der Buchmesse in Frankfurt vorstellen.

via chip
direkt zu Google Print

MSN vs. Google: Die Rallye um die Kommunikationsindustrie beginnt

Montag, 17. Oktober 2005

Nach Ansicht von Experten scheint Microsoft im Kampf um das Internet zunehmend in das sprichwörtliche Hintertreffen zu geraten. Dies gilt auch in Hinblick auf das unlängst von Bill Gates im Silicon Valley verkündete „goldene Zeitalter der Software“. Mit diesen Zukunftsaussichten erscheint es trotz der beeindruckenden Kriegskasse von rund 40 Mrd. US$ für Microsoft zunehmend schwieriger, potentielle Investoren wie auch Mitarbeiter davon zu überzeugen, dass Microsoft weiter aufregende Möglichkeiten und Perspektiven bietet.

via portel