ORM: „Erste Hilfe-Checkliste“ zum Download 

Hannover, 08. Juli 2009. Was denken Kunden oder Geschäftspartner über mich? Welchen Ruf hat mein Unternehmen im Internet? Wer erfolgreich am Markt sein will, muss sich solchen Fragen stellen. Doch was tun, wenn die Google-Suche negative Einträge oder unsachliche Meinungsäußerungen liefert? Der SEO-Spezialist ABAKUS Internet Marketing stellt Unternehmen unter https://www.abakus-internet-marketing.de/wissen/seo/seo-fachartikel/online-reputation/ jetzt kostenlos eine Selbsthilfe-Checkliste zum Download bereit.

Ob unzufriedene Kunden, kritische Stimmen der Konkurrenz oder Wichtigtuer – Internet-Nutzer haben immer mehr Möglichkeiten, ihre Meinung so zu publizieren, dass diese von den Suchmaschinen und somit dauerhaft von Millionen Menschen weltweit gefunden werden kann. Dabei werden nicht selten Tatsachen verdreht und emotionale Tiraden verfasst, oft sogar ohne jegliche Begründung oder Beweise.

„Derartige Äußerungen sind dann für immer im Internet dokumentiert und über Suchmaschinen leicht auffindbar“, erläutert Alan Webb, Inhaber von ABAKUS Internet Marketing. „Aus PR- und auch aus Vertriebssicht kann dies verheerende Folgen haben, vor allem für starke Marken.“ Denn über 76 Prozent der Internetnutzer informieren sich online vor einem Kauf.

Was betroffene Unternehmen tun können, um ihre Online-Reputation zu verbessern, verrät Webb ausführlich in der kostenlosen Checkliste.

Download Checkliste:

Copyright All Rights Reserved ABAKUS © 2017

Sie lesen gerade: ORM: „Erste Hilfe-Checkliste“ zum Download