Erste Europaweite Studie zur Mediennutzung

Allgemein 3. Dezember 2003 von

Die von der European Interactive Advertising Association (EIAA) in Auftrag gegebene Studie ermittelte, das das Internet in Europa bereits häufiger genutzt wird als Print-Magazine. Mit der Durchführung der Studie , die die Märkte von Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Italien und Spanien untersuchte war das Marktforschungsunternehmen Millward Brown beauftragt.

Demnach verwenden Europäer bereits zehn Prozent ihres Medienkonsums für das Internet. Damit liegt das Web nur mehr knapp hinter den Zeitungen, die auf 13 Prozent kommen, aber vor Magazinen, die acht Prozent aufweisen. Nummer eins bei der Mediennutzung ist nach wie vor mit weitem Abstand das Fernsehen, auf das 41 Prozent der Zeit entfällt.

Allerdings gaben bereits 45 Prozent der Konsumenten an, wegen des Surfens im Internet weniger Zeit für Fernsehen aufzubringen. Zudem läuft das TV oft „nebenher“, während die User beim Surfen kaum gleichzeitig andere Medien konsumieren. Ein Drittel aller europäischen User surft bereits jeden Tag.

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

JavaScript & SEO

Viele Websites und Onlineshops nutzen JavaScript für nützliche Funktionen, die die Interaktivität und die Usability fördern. So manche Site ist ohne JavaScript gar nicht mehr funktional nutzbar, die Waren eines Onlineshops nicht bestellbar oder die Fahrzeuge einer Autovermietung einfach nicht zu buchen. Zugegeben, es  gibt nicht viele User, die aus Sicherheitsgründen JavaScript deaktiviert haben. Aber mehr…

Brand Building durch Linkbuilding
Brand Building durch Linkbuilding

Sicherlich kennen Sie die typische Supermarktsituation, Sie stehen vor der Wahl zwischen zwei Produkten. Meistens entscheiden wir uns für das Markenprodukt, der Bekanntheitsgrad beeinflusst somit unsere Entscheidung. Ob die Qualität stimmt, ist eine ganz andere Frage. Dieses Prinzip können wir auch online beobachten. Unternehmen, die sich einen gewissen Bekanntheitsgrad aufgebaut haben, werden deutlich öfter verlinkt mehr…

Interview mit Kaspar Szymanski von den SearchBrothers

Kaspar Szymanski, SEO Berater und ehemaliger Mitarbeiter des Google Search Quality Teams, ist einer der wenigen Suchexperten mit jahrelanger Erfahrung mit der Gestaltung und Umsetzung von Googles internen Richtlinien, Webspam Bekämpfung und einem hohen Bekanntheitsgrad als Sprecher auf SEO Events. Seit der Gründung von SearchBrothers steht er Unternehmen beratend zur Seite und spezialisiert sich im mehr…

ABAKUS beim 22. Beratungstag von hannoverimpuls

Der Beratungstag von hannoverimpuls, also der Wirtschaftsförderung der Stadt und Region Hannover, ist dazu gedacht, Gründerinnen und Gründer sowie jungen Unternehmen wichtige Impulse, Vernetzungsmöglichkeiten und Expertenwissen mit auf den Weg in ihre Selbständigkeit zu geben. Quelle: https://www.facebook.com/hannoverimpuls Hierzu wurden am 13. September 2017 an die 50 Expertinnen und Experten in das Foyer der Sparkasse Hannover mehr…