Firmen und Soziale Medien

15. Mai 2009 von

„Konsumenten“ zieht es im Moment zu den sozialen Medien, wie die Motten ans Licht, und wo Konsumenten sind lassen Firmen nicht lange auf sich warten. Die Reaktion von den meisten Firmen erinnert jedoch an die Anfangszeit des Internets. Man vermutet zwar das es ein aufregendes Medium ist, ist aber unsicher (unbeholfen) wie man daraus Kapital schlagen kann.

Während es für „Otto Normalverbraucher“, ganz alltäglich ist, ungezwungen auf den diversen Platformen zu interagieren, tut sich da die „Corporate Welt“ wesentlich schwerer sich an einer offenen Kommunikation zu beteiligen. Ein weiteres Hinderniss scheint zu sein das man diese Plattformen nicht im Kontext seiner eigenen Branche und Firma sieht. Was für die eine Firma eine geniale Strategie ist, kann für die andere einfach nur lächerlich und unglaubwürdig wirken.

Mögliche Ansätze für den Gebrauch von sozialen Medien wären;

  • Weitere Möglichkeit für neue Kontakte
  • Zusätzlicher Kanal für Kundendienst
  • Unterstützende Funktion bei Produkteinführung bzw. Produktforschung
  • Steigerung der Markenloyalität durch Kommunikation und Interaktion zwischen Business und Kunden
  • Wer die sozialen Medien als reines Marktetinginstrument sehen und dies auch so kommunizieren, hat den Prozess der dahintersteckt vermutlich nicht verstanden. Es ist jedoch noch sehr früh und man beobachtet mit Spannung wie sich die Welt der Firmen in der Landschaft der sozialen Medien entwickelt.

    Eine Antwort hinterlassen

    Verwandte Beiträge

    Händlerbund-Studie: Händler sind zufrieden, aber vorsichtig

    Autor: Yvonne Bachmann von Händlerbund Der Online-Handel verspricht gewaltige Umsatz- und Gewinnpotenziale, doch der Markt scheint von großen Unternehmen wie Amazon, Zalando und Otto dominiert. Doch wie zufrieden ist der Mittelstand mit seinem Geschäft? Der Händlerbund hat für seine aktuelle Händlerbund-Studie zur Zufriedenheit im Online-Handel über 500 Online-Händler aus allen Branchen zu ihrem Jahr 2016 mehr…

    Willst du in Zukunft über deine Moto 360 Smartwatch bei Google suchen? Dann sei den Herzen auf der Spur!

    Valentinsstimmung bei ABAKUS – Nur wo? Love is in the air: Am 14.02 ist Valentinstag – einer der umsatzstärksten Tage im Jahr für Blumenhändler. Finde heraus, an welcher Stelle wir auf unseren Webseiten (Forum, Blog oder allgemeine Webseite) das Thema „Valentinstag“ aufgegriffen haben – du kennst die Antwort? Dann schreib uns eine E-Mail an: valentinstag@abakus.im

    ABAKUS ist jetzt JTL-Servicepartner

    Heute findet die erste Hauseigene Messe der JTL-Software GmbH – der JTl-Connect – statt und unser Geschäftsführer Uwe Tippmann ist mit dabei. Suchmaschinenoptimierung für Onlineshops gilt als einer der effektivsten Marketingkanäle eines eCommerce Unternehmens. So lassen sich führende Shopsystem-Anbieter immer effizienter auf das Thema SEO für Onlineshops ein und verbessern die entsprechenden technischen Voraussetzungen. Als mehr…

    ABAKUS mit modernem Logo und neuem Slogan – Sichtbarkeit aktiv erleben!

    Nicht nur Google setzt auf ein modernes Logo, auch wir präsentieren uns in abgeänderter Form mit einem neuen frischen Logo und dem Slogan „Sichtbarkeit aktiv erleben!“– ohne Serifen – hin zur schlichten, einfachen Optik und damit innovativer, einfacher und moderner! Der Hintergrund unserer Umstellung ist die Erweiterung unseres Geschäftsfeldes von einer reinen auf SEO spezialisierten mehr…