Google Answers wird eingestellt

Allgemein 30. November 2006 von

Der Suchmaschinenbetreiber Google stellt zum Jahresende seinen Dienst Google Answers ein. Nur noch in dieser Woche werden Fragen angenommen. Warum der im April 2002 gestartete Dienst nicht mehr angeboten wird, verrät Google nicht. Die beiden Entwickler des Projekts teilten im Google-Blog lediglich das Ende von Google Answers mit.

via focus online

Showing 3 comments
  • Fetschi

    "In den viereinhalb Jahren wurden allerdings auf der Seite nur 800 Fragen beantwortet, teilen die Entwickler mit. Ähnliche Dienste gibt es auch bei Expertenseiten wie Lycos IQ oder Yahoo Clever."

    Es gab wohl keine echten Sorgen oder aber auch keine Experten, die eine Antwort wert waren.

    Vielleicht wird ja noch die letzte Frage nach der Sinnhaftigkeit des Dienstes für 2 Dollar beantwortet;-)

  • Lukas Klinzing

    Schon interessant wie schnell etwas vorüber gehen kann. Ich hatte die Dienste von Google immer wieder mal durchgestöbert, aber über den Dienst Answers bin ich erst nach seiner Beendigung aufmerksam geworden.

    Ist eigentlich eigenartig, dass nur Googles Suchmaschine, Adsense, Adwords und Gmail so viel Erfolg feiert.

    Im Grunde liegt ja Adsense und Adwords zusammen und genießt nur Erfolg aus dem Erfolg der Suchmaschine, also gibt es wirklich nur zwei Dinge, die Google so großartig machen.

    Klar, wirklich gut, die Suchmaschine, aber wie lange wird die noch halten? Wie lange wird es dauern, bis Menschen erkannt haben, dass Google Internetseiten nach PageRank (Empfehlung von anderen Internetseiten) sortieren und Mister Wong Empfehlungen durch Bookmarks von richtigen Personen einholen?

    Worauf hören Menschen mehr? Auf Internetseiten, die nicht viele Surfer besitzen? ODER würden Surfer eher richtigen Menschen glauben? Und zwar einer Mehrheit, denn Surfer gibt es Gott sei dank mehr als Webmaster!

  • Paul Buchhorn

    den dienst habe ich noch nie benutzt. ist das sowas wie yahoo clever?

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

Bedeutung von Ankertexten
Bedeutung von Ankertexten

Google verwendet Links als Ranking-Faktor. Links und die jeweiligen Ankertexte wirken sich auf das Ranking von Websites aus, mal mehr, mal weniger und manchmal aber auch gar nicht. Wie Google die Gewichtung wertet, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. John Mueller, Google Webmaster Trends Analyst, hat in einem Tweet bestätigt, dass man auch ohne Linkaufbau mehr…

Mobile Content
Mobile Content – Mobiles Content Marketing

Inzwischen gibt es unzählige Statistiken im Netz, welche errechnen, wann genau der Mobile Traffic den Desktop Traffic überholte. Die meisten Auswertungen liegen hier zwischen 2014 und 2016 und auch eigene Beobachtungen als Webseitenbetreiber machen klar: Die Optimierung für mobile Endgeräte spielt längst eine zentrale Rolle in der Suchmaschinenoptimierung. Mit der Implementierung des neuen Mobile First mehr…

Suchmarkt Türkei
Internationales SEO. Teil 6: Suchmarkt Türkei

Im sechsten (und für das Jahr 2017 letzten) Teil meiner Reihe „Internationales SEO“ beschäftige ich mich mit den Gegebenheiten im Suchmarkt Türkei. Deutschland hat neben der Türkei die zweitgrößte türkisch sprachige Community. Dieser Aspekt und die damit enge Verflechtung durch persönliche Beziehungen machen den türkischen Markt für Unternehmen aus Deutschland interessant. Zahlen, Daten, Fakten Laut mehr…

Rankingverlust nach Relaunch – Handlungsempfehlung

Nachdem wir bereits drei ABAKUS Handlungsempfehlungen vorstellten, möchten wir nun die Reihe fortsetzen. In der heutigen Vorstellung geht es um einen unserer aktuellen Kunden. Er führte einen Relaunch seines Internetshops durch, verbunden mit dem Wechsel des Shopsystems. Die Folge waren enorme Verluste der Rankings und Sichtbarkeit, weshalb er sich an ABAKUS wandte. Zur genauen Situation: mehr…