Google kauft Wiki-Startup JotSpot

Allgemein 1. November 2006 von

Mit einem fortgesetzten Einkaufsbummel verstärkt Google seine Sparte der Online-Anwendungen. Das kalifornische Unternehmen JotSpot gab am heutigen Dienstag bekannt, der jüngste Neuzugang in der Google-Familie zu sein. Was sich Google die Übernahme kosten lässt wurde wie üblich nicht erwähnt. Das 2004 gegründete Unternehmen entwickelt mit Wiki-Technologien komplexe Online-Anwendungen, mit denen sich Tabellenkalkulationen, Kalender oder interaktive Bildergalerien kollektiv bearbeiten lassen.

via heise

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

Crawl Budget Optimierung
Crawl Budget Optimierung

Im heutigen Blogbeitrag widmen wir uns dem Thema „Crawl Budget“. Wir stellen Ihnen vor, was genau das Crawl Budget ist, für welche Webseiten es wichtiger wird und wie Sie eventuell selbst einen positiven Einfluss darauf nehmen können. Für viele Webseitenbetreiber ist das Thema „Crawl Budget“ zunächst trivial bzw. spielt eher eine untergeordnete Rolle. Doch besonders mehr…

Onlineshop: SEO für Markenseiten
Onlineshop: SEO für Markenseiten – Handlungsempfehlung

In den vergangen Monaten haben wir Ihnen bereits zwei Handlungsempfehlungen aus dem Hause ABAKUS vorgestellt. Heute folgt nun die dritte Handlungsempfehlung, in der wir uns mit der SEO für Markenseiten beschäftigen. Zur genauen Situation: Unser Kunde besitzt einen Onlineshop mit hochwertigen Designprodukten. Das Ziel unseres Kunden ist wie bei jedem Onlineshop: Der Verkauf von Produkten. mehr…

Recap OMLIVE 2017
Recap: OMLIVE 2017

Eine schöne Idee, die der Nils da hatte. Berlin im Juni, strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und ein Haufen Online Marketing Geeks & Nerds, die sich in einer herausragenden Location, dem Huxleys Neue Welt in Neukölln, versammeln. Und warum? Die erste OMLIVE in Berlin ruft! Doch das schöne Wetter täuscht, am Vorabend gab es zerstörte Oberleitungen mehr…

Shop Optimierung

Als Unternehmer mit eigenem Online Shop hat man verschiedene Möglichkeiten die Performance des Shops durch Optimierung zu verbessern. Nennen wir das Oberthema Markenbildung. Was macht starke Marken aus? Qualität, Zuverlässigkeit, Beständigkeit, Sicherheit. Marken, die dem User das bieten können, brauchen kein riesiges Marketing Budget. Ladezeit-Optimierung Die Ladezeit wird immer wichtiger. Vor allem auf Smartphones muss mehr…