Google: mächtig, arrogant, erfolgreich

Allgemein 24. Oktober 2005 von

Lange galt Google als sympathisches Start-up mit Mega-Erfolg. Doch das Image kippt. Zunehmend wird der Konzern als Bedrohung gesehen.

Googles unstillbarer Hunger nach Informationen, die rastlose Expansion in neue Märkte und ein milliardenschweres Bankkonto sorgen inzwischen immer häufiger für kritische Stimmen. Während das Unternehmen lange Zeit als sympathisches, unkonventionelles Start-up galt, das seine Aufsichtsratssitzungen einst an der firmeneigenen Tischtennisplatte abhielt, gibts nun häufiger Prügel. Google, resümierte unlängst etwa die renommierte „New York Times“, sei auf dem Weg, Microsoft als meistgehaßtes Unternehmen der IT-Industrie abzulösen.

via finanzen

Showing 4 comments
  • no_comment

    Erfolg birgt Neider.

    Google hat im Gegensatz zu MS nie eine Drangsalierungspolitik geführt. Informationshunger hat jeder rechtschaffende Mensch auf dieser Erde und so ist es auch nicht verwunderlich dass Google so erfolgreich ist.

    Bis Google gehasst wird ist es noch ein langer Weg. Denn dazu muss Google nicht das Unmut irgendwelcher Konkurrenten oder Journalisten und Gesellschaftskritiker auf sich ziehen, sondern den des Internetvolkes.

    Und dafür gab es bisher schlichtweg keinen Grund. Niemand wird gezwungen Google-Technologie zu nutzen.

    Gruß,
    no_comment

  • Doki

    Nach oben zu kommen ist das eine , das kann man auch mit Freundlichkeit. Oben zu bleiben etwas anderes…

    Der zwang Google zu benutzen besteht übrigens in bestimmten Umfang durchaus, vielleicht nicht für die Internet User aber für Internet Anbieter und das freut von denen nicht jeden.

  • Axel

    Meinen Erfahrungen nach ist google zwar ein äußerst innovatives Unternehmen, allerdings weißt google auch eine gewisse soziale-inkompetenz auf, da auf eMail-Anfragen erst spät – das kann ich ja noch verstehen – oder garnicht reagiert wird. Das wiederum kann ich nicht verstehen…

    Im allgemeinen kann man sagen, dass google sehr gut funktioniert, wenn die Kunden/Nutzer nur die elektronischen Interfaces benutzt.

    @ Rainer Safferthal:
    Was haben Sie denn für Erfahrungen mit google gemacht?

  • VFI864

    Wie ein Hai….. Am Ende doch gefangen und Gefressen? Scheint mir besser, als die "blutige" Alternative….

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

Featured Snippets in den Google Suchergebnissen
Featured Snippets in den Google Suchergebnissen

Featured Snippets ermöglichen dem Suchenden eine schnelle Beantwortung ihrer Suchanfrage. Für den Webseitenbetreiber hat die Anzeige aber nicht immer einen Vorteil. Wir erklären den Begriff Featured Snippets, was diese für Auswirkungen haben und wie Sie dafür sorgen können, dass Ihre Webseite zitiert wird. Was sind Featured Snippets? Es gibt drei verschiedene Arten von Featured Snippets mehr…

ABAKUS auf der Fitnessblogger Konferenz Hannover
ABAKUS auf der FiBloKo 2017

Dieses Jahr findet die erste deutsche Fitness Blogger Konferenz in Hannover statt. Am 12. und 13. August 2017 lädt Jahn Sterley, Gründer und Betreiber von Fitvolution, die Fitness Blogger Community ein, um gemeinsam an Workshops teilzunehmen, den vielfältigen Vorträgen der neun Keynote Speakern zuzuhören und natürlich ganz viel zu netzwerken. Inhaltlich geht es um Social mehr…

Wie steht Google zum Linkbuilding?
Wie steht Google zum Linkbuilding?

Backlinks sind nach wie vor ein elementarer Ranking-Faktor für Google. Über die Jahre haben sich durch diverse Algorithmus-Updates auch die Anforderungen im Linkbuilding verändert. Die Qualität der Links ist mehr denn je in den Vordergrund gerückt. In diesem Artikel haben wir verschiedene Aussagen von Google Mitarbeitern gesammelt, die sich auf das Linkbuilding beziehen. Somit erhalten mehr…

Internationales SEO. Teil 4: Suchmarkt Niederlande
Internationales SEO. Teil 4: Suchmarkt Niederlande

Für die Niederlande wird 2017 ein E-Commerce Umsatz von 9,54 Milliarden Euro erwartet. In 2016 lag der Umsatz noch bei 8,19 Milliarden Euro. In Folge dessen liegt unser sympathisches Nachbarland Niederlande auf dem beeindruckenden siebten Platz was die Größe des E-Commerce Marktes betrifft. Das ist im Verhältnis zur Einwohnerzahl (17 Millionen Einwohner) sehr beeindruckend. 95% mehr…