Google schaltet zum Firmenjubiläum neue Index-Datenbank frei

Allgemein 27. September 2005 von

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat eine deutlich erweiterte Index-Datenbank freigeschaltet. „Wir könne heute bekannt geben, dass der Index, gemessen an der Zahl einzelner Webseiten, dreimal größer ist, als bei jeder anderen Suchmaschine“, teilte Unternehmenschef Eric Schmidt gestern in Mountain View, Kalifornien, mit. Eine genaue Zahl wollte er jedoch nicht angeben, da es in der Branche keine einheitliche Zählweise gibt und direkte Vergleiche somit nur bedingt möglich seien. Vor der Zuschaltung der neuen Version hatte der Suchmaschinenbetreiber über 8 Milliarden indexierte Webseiten angegeben.

Vor allem im nicht englischsprachigen Bereich biete Google nun eine größere Auswahl, hieß es. Außerdem kamen nach Unternehmensangaben verschiedene Angebote von Universitäten und Behörden hinzu. So seien Angebote zu finden, die bisher noch nie in den Datenbanken der großen Suchmaschinen enthalten waren.

via de.internet

Happy Birthday Google!

Kommentare
  • Google-Tester

    Richtig! Es werden Webadressen mit rund 15.000 Seiten Inhalt angegeben, die aber nur ca. 200 Seiten stark sind. Bei den Restlichen Seiten erhält man nur eine Fehlermeldung. (z.B. Modul nicht aktiv) Fehler ist bei Google bekannt (mind. seit ca. 2 Monaten), wurde aber noch nicht behoben. Da diese Seiten ganz einfach mit einem php-script erzeugt werden, wird wohl der Index weiter zugemüllt… Happy Birthday Google!

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

Interiew mit Barry Schwartz
Interview mit Barry Schwartz

Barry Schwartz ist ist einer der bekanntesten Google-Experten. Sein Wissen rund um Google & Co. kann in diversen Blogs (z. B. auf seroundtable.com, searchengineland.com) nachgelesen werden. Auch auf Konferenzen ist Barry ein begehrter Speaker. Hauptberuflich ist er übrigens für das Führen seines Unternehmens RustyBrick, eine Web.- und Mobile Software Development Firma in New York, verantwortlich. mehr…

Bedeutung von Ankertexten
Bedeutung von Ankertexten

Google verwendet Links als Ranking-Faktor. Links und die jeweiligen Ankertexte wirken sich auf das Ranking von Websites aus, mal mehr, mal weniger und manchmal aber auch gar nicht. Wie Google die Gewichtung wertet, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. John Mueller, Google Webmaster Trends Analyst, hat in einem Tweet bestätigt, dass man auch ohne Linkaufbau mehr…

Mobile Content
Mobile Content – Mobiles Content Marketing

Inzwischen gibt es unzählige Statistiken im Netz, welche errechnen, wann genau der Mobile Traffic den Desktop Traffic überholte. Die meisten Auswertungen liegen hier zwischen 2014 und 2016 und auch eigene Beobachtungen als Webseitenbetreiber machen klar: Die Optimierung für mobile Endgeräte spielt längst eine zentrale Rolle in der Suchmaschinenoptimierung. Mit der Implementierung des neuen Mobile First mehr…

Suchmarkt Türkei
Internationales SEO. Teil 6: Suchmarkt Türkei

Im sechsten (und für das Jahr 2017 letzten) Teil meiner Reihe „Internationales SEO“ beschäftige ich mich mit den Gegebenheiten im Suchmarkt Türkei. Deutschland hat neben der Türkei die zweitgrößte türkisch sprachige Community. Dieser Aspekt und die damit enge Verflechtung durch persönliche Beziehungen machen den türkischen Markt für Unternehmen aus Deutschland interessant. Zahlen, Daten, Fakten Laut mehr…