Google Webmaster Tools warnen vor Markup bzw. Rich Snippet Spam

20. Februar 2014 von Thomas Schaller

Laut eines Post von  Barry Schwartz auf Search Engine Roundtable (http://www.seroundtable.com/google-spammy-structured-markup-notifications-18061.html) vom 05.02.2014, scheint Google Webseitenbetreiber nun auch über über “spammige strukturierte Inhalte” auf ihren Seiten zu benachrichtigen. Dies geschieht über die Benachrichtigung in den Google Webmaster-Tools.

Dabei wird seitens Google von “irrelevantem und irreführendem Verhalten” gesprochen.

Barry Schwartz bezieht sich dabei auf diesen Thread (https://productforums.google.com/forum/?hl=en#!category-topic/webmasters/xfRvnaiNZ_Q) und bestätigt, „This is the first time I have seen a webmaster report getting a manual action sent to them for spammy structured markup.“

Der Text der Nachricht lautet dabei folgendermaßen:

„Spammy structured markup
Markup on some pages on this site appears to use techniques such as marking up content that is invisible to users, marking up irrelevant or misleading content, and/or other manipulative behavior that violates Google’s Rich Snippet Quality guidelines.“

Damit geht Google einen weiteren Schritt in die Richtung, sich „manuell“ mit Spam-Maßnahmen, welche sich auf OnSite-Elemente beziehen, zu befassen.
Und es ist ein weiter Schritt der Ankündigung von Matt Cutts auf der letzten PubCon, der  „übermäßigen Verwendung von Rich Snippets“ Herr zu werden und diesen Vorteil in den SERPs nur noch hochqualitativen Seiten zuzugestehen.

Ob Google nun aber lediglich alle Rich Snippets der entsprechenden Domain entfernt, oder ob gar mit Ranking-Verlusten gerechnet werden muss, kann momentan noch nicht beantwortet werden.

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

Willst du in Zukunft über deine Moto 360 Smartwatch bei Google suchen? Dann sei den Herzen auf der Spur!

Valentinsstimmung bei ABAKUS – Nur wo? Love is in the air: Am 14.02 ist Valentinstag – einer der umsatzstärksten Tage im Jahr für Blumenhändler. Finde heraus, an welcher Stelle wir auf unseren Webseiten (Forum, Blog oder allgemeine Webseite) das Thema „Valentinstag“ aufgegriffen haben – du kennst die Antwort? Dann schreib uns eine E-Mail an: valentinstag@abakus.im

ABAKUS ist jetzt JTL-Servicepartner

Heute findet die erste Hauseigene Messe der JTL-Software GmbH – der JTl-Connect – statt und unser Geschäftsführer Uwe Tippmann ist mit dabei. Suchmaschinenoptimierung für Onlineshops gilt als einer der effektivsten Marketingkanäle eines eCommerce Unternehmens. So lassen sich führende Shopsystem-Anbieter immer effizienter auf das Thema SEO für Onlineshops ein und verbessern die entsprechenden technischen Voraussetzungen. Als mehr…

ABAKUS mit modernem Logo und neuem Slogan – Sichtbarkeit aktiv erleben!

Nicht nur Google setzt auf ein modernes Logo, auch wir präsentieren uns in abgeänderter Form mit einem neuen frischen Logo und dem Slogan „Sichtbarkeit aktiv erleben!“– ohne Serifen – hin zur schlichten, einfachen Optik und damit innovativer, einfacher und moderner! Der Hintergrund unserer Umstellung ist die Erweiterung unseres Geschäftsfeldes von einer reinen auf SEO spezialisierten mehr…

Shop-Optimierung – Ein Leitfaden zur perfekten Produktdetailseite

Die Produktdetailseite ist eine der wichtigsten Seitentypen eines Online-Shops. Unser SEO Roadshow-Partner ConversionBoosting stellt allen Teilnehmern für die Veranstaltung am 18. Juni in München einen ihrer hochwertigen Praxisguides kostenfrei zur Verfügung. Dieser Praxisguide stellt eine konkrete Anleitung dar, wie Shop-Betreiber die Produktdetailseite Ihres Online-Shops durch A/B- und multivariate Tests verbessern können. Insgesamt beinhaltet dieser Praxisguide mehr…