SEO von A bis Webb!

1. Dezember 2016 von Nina Fricke

Unser Geschäftsführer, Alan Webb, gab am 17. November 2016 erstmals ein ganztägiges Seminar zum Thema Suchmaschinenoptimierung bei der IHK in Hannover. Mein Kollege Mustafa Demertzis und ich waren bei dem Workshop dabei und berichten, was die Teilnehmer alles gelernt haben:
abakus-ihk-1

Etwa 4 Jahre ist es her, dass der Gründer und Geschäftsführer der ABAKUS Internet Marketing GmbH, Alan Webb, höchstpersönlich ein Seminar in der IHK Hannover gegeben hat. Am 17. November war es dann so weit, 21 interessierte Teilnehmer folgten dem Vortrag „SEO von A bis Z – Suchmaschinen­optimierung professionell“, der einen Basis-Einblick in die Regeln der SEO geben sollte. Wie in der Vergangenheit lud die IHK erneut ausgewählte Branchenexperten als Redner zu dieser besonderen Veranstaltungsreihe ein.

Diese Themenfelder der Suchmaschinenoptimierung wurden bei „SEO von A bis Z“ behandelt:
Welche Suchmaschinen werden überhaupt genutzt? Ist Google wirklich überall auf der Welt die Suchmaschine Nr. 1 und wird vermehrt ein Suchwort oder eher mehrere Suchworte in die Suchmaschine eingegeben? Auch kamen die Google-Updates, die es seit 2012 gibt, zur Sprache und wie sich diese auf die Webseite auswirken können. Im zweiten Teil „Google Rankingkriterien“ gab es einen umfassenden Einblick, welche aktuellen Kriterien für ein gutes Suchmaschinen-Ranking berücksichtigt werden müssen.

abakus-ihk-2

Bei der anschließenden Segmentierung wurden dann Optimierungsmöglichkeiten für die Bereiche On-Site, On-Page und Off-Page eingehend beleuchtet. Was ist bei der Keyword-Recherche und -Auswahl zu beachten? Wie wichtig sind vor allem gute Inhalte, wie erkenne ich frühzeitig Trends des World Wide Web und warum haben interne Verlinkungen und Backlinks weiterhin eine hohe Relevanz?

Google RankBrain – der Einsatz von künstlicher Intelligenz bei Google
Die Präsentation zeigte, dass Künstliche Intelligenz (KI) vermehrt bei Google eingesetzt wird, um Aufschluss darüber zu geben, wie gut eine Webseite funktioniert. Und, um die Anwender-Suche auch in Zukunft weiter zu optimieren.

Das Google-Update RankBrain analysiert täglich intelligent Millionen eingehender Suchanfragen.
Mit dem Ziel, noch nie gestellte Suchbegriffe und ganze Suchsätze (Suchphrasen/Longtail-Keywords) auszuwerten und für zukünftige Suchen bereitzustellen.

Zudem misst Google anhand unterschiedlicher Nutzerwerte wie Click-Through-Rate (CTR), Page Views, Time on site, Absprung-Rate (Bounce Rate), Actions (Interaktionen) und weiteren Faktoren, wie relevant eine Webseite eingestuft wird. Je höher der Nutzen der Webseite für den User, desto höher erscheint die Webseite in den Google-Suchergebnissen. Es zählen mitunter: Wie lange beschäftigt sich der Besucher mit der Seite? Was wird betrachtet und welche Seiten werden besucht? Insbesondere die Interaktion ist immer noch wichtig und zeigt, dass diese bei der Webseitenumsetzung unbedingt berücksichtigt werden sollte. Beispielsweise eine Anmeldung zum Newsletter oder der Download der Unternehmensbroschüre.

Unsere Lieblingstiere: Pandas und Pinguine
Google signalisierte zuletzt mit den Google-Updates Panda und Pinguin das Thema „Natürlichkeit“.
Es wurde deutlich, dass Webseiten nicht für Suchmaschinen konzipiert werden sollten, sondern für Menschen. Werden Updates bekannt, müssen Online-Manager oder SEO-Agentur dementsprechend darauf reagieren. Faktoren, die früher das Ranking in die Höhe getrieben haben, verlieren heutzutage mehr an Relevanz. Aktualität und regelmäßiges Weiterbilden zum Thema SEO sind also besonders wichtig.
abakus-ihk-3

Am Ende wurde hilfreiches ABAKUS-Insiderwissen weitergegeben
Alan Webb gab seine Empfehlungen für nützliche SEO-Tools, neben der Google Search Console (ehemals Webmaster Tools), ab. Mit diesen können tägliche und wichtige Analysen, unter anderem die Keyword- & Backlinkabfrage, vorgenommen werden. Zudem wurde das hauseigene Analyse-Tool SEO DIVER allen Teilnehmern des Seminares für einen bestimmten Zeitraum kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Nach allen relevanten Schritten für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung gab es dann auch noch ein ganz besonderes Highlight. Auf Wunsch konnten die Teilnehmer ihre Firmen-Webseite von Alan Webb nach gängigen SEO-Regeln überprüfen lassen. Hier wurden markante Fehlentscheidungen im Hinblick auf die Webseitenoptimierung sichtbar gemacht.

Fazit:
Alle Besucher haben einen umfassenden Einblick erhalten und konnten das Gelernte gleich in der
Praxis anwenden. Ein rundum gelungenes Seminar zum Thema Suchmaschinenoptimierung für die Teilnehmer.

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

JTL Connect 2017 mit ABAKUS

Auch in diesem Jahr ist ABAKUS wieder als Aussteller auf der JTL Connect zu Gast. Dirk Lankenau und Kamillo Kluth stehen wieder für SEO Fragen auf der JTL Hausmesse zur Verfügung und freuen sich alte Bekannte und neue Gesichter zu treffen. In diesem Jahr verpassen wir natürlich auch nicht die PreConnect und werden uns dort mehr…

Sportlich – Sportlich! ABAKUS beim 13. Firmenlauf Hannover

Der Firmenlauf Hannover gehört inzwischen zu den bekannteren Laufveranstaltungen der Landeshauptstadt. Viele Unternehmen tummelten sich am Hannover Congress Centrum und dem angrenzenden Stadtpark. Wohin das Auge blickte, sah man Läufergrüppchen in passenden Laufshirtfarben – und mitten drin unser ABAKUS-Laufteam in Weiß-Rot. Das Veranstaltungsteam hatte uns auf Facebook geschrieben, dass es bereits mit ABAKUS gerechnet hat mehr…

ABAKUS auf der Fitnessblogger Konferenz Hannover
ABAKUS auf der FiBloKo 2017

Dieses Jahr findet die erste deutsche Fitness Blogger Konferenz in Hannover statt. Am 12. und 13. August 2017 lädt Jahn Sterley, Gründer und Betreiber von Fitvolution, die Fitness Blogger Community ein, um gemeinsam an Workshops teilzunehmen, den vielfältigen Vorträgen der neun Keynote Speakern zuzuhören und natürlich ganz viel zu netzwerken. Inhaltlich geht es um Social mehr…

SEO für Gründer – Gründen heute mit ABAKUS

Hannover Impuls hat es wieder einmal geschafft, Top – Speaker bei der diesjährigen „Gründen heute“ Konferenz auf die Bühne zu holen. Vom Thema Digitale Transformation bis zum Erfahrungsbericht einer Gründerin war alles vertreten. Und dieses Jahr war sogar eine Premiere:  Die FEM war Bestandteil der Veranstaltung und fügte sich nicht nur nahtlos ein, sondern war mehr…