Social Media Trends 2016 – Der Blick in meine persönliche Glaskugel

12. Januar 2016 von Bonnie Swierzy

Ein neues Jahr beginnt – immer verbunden mit guten Vorsätzen, Hoffnungen und Wünschen. Katrin Berghäuser, Social Media Managerin bei ABAKUS, gibt einen Ausblick auf Social Media Trends in 2016:

Social Media Trends

Ich persönlich glaube, dass das Jahr 2016 sehr aufregend, schnell und innovativ verläuft. Rückblickend haben wir bei ABAKUS die Weichen für einen intensiven Austausch gestellt, indem wir beispielsweise an einer Delegationsreise nach China mit Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok teilgenommen haben, die vor allem eins zum Ziel hatte: Begegnung und Weiterentwicklung!

Als hätten wir es geahnt befinden wir uns nun laut chinesischem Kalender im Jahr des Affen. So verspricht es Tempo, Motivation und erhöhte Kommunikation! Letzteres für mich einer der wichtigsten Social Media Trends in diesem Jahr. Immer mehr verlagert sich unsere Kommunikation auf Social Media Plattformen, die nicht mehr nur private kommunikative Bedürfnisse stillen müssen. So sind auch Unternehmen gezwungen, sich mehr als nur oberflächlich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Die Zeiten, das eigene Unternehmensprofil auf Facebook nur halbherzig zu bedienen, sind vorbei! Sie müssen Ressourcen bereitstellen, um den komplexen Bedürfnissen der User gerecht zu werden – selbstverständlich nur dann, wenn sie keinen Wettbewerbsnachteil erleiden wollen. Bietet das eigene Unternehmen diese Ressourcen nicht, macht es durchaus Sinn, über die Beauftragung einer Social Media Agentur nachzudenken. ;-)

Für mich persönlich ganz weit vorn steht die Kunst und die Fähigkeit, seinen Kunden, Fans und Nutzern zuzuhören und die eigenen Inhalte an deren Bedarf und Wünschen auszurichten. Wir brauchen einen Perspektivwechsel, um erfolgreich Social Media Maßnahmen umzusetzen. Empathie, Aufmerksamkeit und der Blick über den eigenen Tellerrand hinaus werden letztlich für den Erfolg entscheidend sein. Nur wer seine Fans bzw. Follower versteht, kann Inhalte bereitstellen, die Interesse erzeugen, einen Mehrwert bieten sowie letztlich zu Interaktionen motivieren und sogar – ungeahnte – Bedürfnisse wecken. So auch ABAKUS Geschäftsführer Uwe Tippmann: „… der direkte Umgang im Dialog mit anderen Menschen, Kunden, Interessenten oder Störern erfordert halt ein Höchstmaß an Feingefühl und kommunikativem Talent …“

Nichtsdestotrotz werden sich die Dinge grundsätzlich weiterbewegen, die 2015 bereits in Gang gesetzt worden, wie beispielsweise:

  • Social Media Strategien auf mobile Endgeräte auszurichten
  • Im Kanalmix auf Social Media & SEO zu setzen, aber dabei den persönlichen Kontakt NIE zu vernachlässigen
  • Facebook als wichtigsten Social Media Kanal IMMER im Blick zu haben – gerade auch, was die Analyse und Erfolgsmessung betrifft
  • Nachhaltige Kontakte zu Multiplikatoren, die auf Vertrauen basieren und erheblich die eigene Reichweite steigern
  • Durchdachte Social Media Konzepte, die zwar auf die rasanten Social Media-Entwicklungen und Echtzeit-Kommunikation flexibel anpassbar, aber vor allem auf einen mittel- bis langfristigen Erfolg ausgelegt sind

In diesem Sinne freue ich mich auf alles, was das Neue Social Media Jahr bringt und wünsche allen ein kommunikationsstarkes und erfolgreiches Jahr 2016! Und ob nun Tweets wirklich 10.000 Zeichnen benötigen, lasse ich zunächst einmal dahingestellt. Warten wir’s ab …

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

Instagram für Unternehmen

Instagram ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen und war in 2016 mit weltweit 500 Millionen Nutzern sogar auf Platz 4 der beliebtesten sozialen Netzwerke in Deutschland. Viele Unternehmen haben die Chancen des visuellen Netzwerks schon erkannt und begeistern ihre Follower regelmäßig mit tollen Bildern und Videos. Wir werden Ihnen aufzeigen, wann Instagram für Unternehmen mehr…

Social Networking im Jahr 2016 und 2017 – Rückblick und Trends

Wie sah das Social Networking im Jahr 2016 aus? Welchen spannenden Entwicklungen haben die sozialen Netzwerke durchlebt und wie entwickeln sich diese in 2017 weiter? Sind neue Features geplant? Heute möchten wir Ihnen die wichtigsten Entwicklungen und wie Sie diese für Ihren Content nutzen können, vorstellen. Facebook bietet immer mehr Interaktionsmöglichkeiten für Unternehmen Schon in mehr…

Social Media Marketing International – Workshop in Hannover

Im Rahmen des Festivals der Kultur- und Kreativwirtschaft „WIRKSTOFF“ der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg finden vom 1. bis zum 23. September zahlreiche branchenspezifische Veranstaltungen statt.  Dabei können sich Interessierte zum gemeinsamen Networken treffen, Akrobatik, Tanz und Clownerie bestaunen oder das Literaturfest besuchen. Das Enterprise Europe Network Niedersachsen an der Leibniz Universität Hannover lädt am mehr…

Social Media für Onlinehändler: Klar definierte Ziele + die richtigen Kennzahlen führen zum Erfolg

Onlinehändler News hat unter anderem mich als Social Media Expertin zu den Themen: Ziele, Strategie, KPIs und Messbarkeit der Ergebnisse – kurz Social Media Monitoring – befragt.