Yahoo soll chinesischen Journalisten verraten haben

Allgemein 9. September 2005 von

Yahoo soll laut Auskunft der Organisation Reporter ohne Grenzen (Reporters sans frontires, RSF) einen kritischen chinesischen Journalisten an die Polizei verraten haben und so dazu beigetragen haben, dass der Journalist nun für zehn Jahre hinter Gitter kommt. Yahoo äußerte sich nicht zu den Vorwürfen.

Die chinesische Polizei beschuldigt den Journalisten Shi Tao, geheime Informationen weitergegeben zu haben. Er soll eine Anweisung an ausländische Medien weiter verschickt haben, in der die chinesische Regierung davor warnte, wegen zu befürchtender Unruhen an das Massaker auf dem Tiananmen-Platz 1989 zu erinnern. Tao hatte zugegeben, das Dokument verschickt zu haben, erkannte jedoch nicht an, dass es geheim sei. Erst durch die Mitarbeit von Yahoo sei es der Polizei möglich gewesen, das Dokument mit der E-Mail-Adresse von Tao zu verbinden, so der RSF.

via netzwelt

Hauptsache der Rubel rollt!

Showing 2 comments
  • Jens

    Betrifft auch immer wieder Wirtschaftsambitionen Deutschlands: wenn Putin oder Hu Jintao mit Milliardenaufträgen kommen, dann sind kleine oder große Unstimmigkeiten bei Menschenrechten nicht der Rede wert.

  • Chris

    Das finde ich von Yahoo ganz schön heftig. Denn Yahoo hat ja schliesslich selbst Journalisten angestellt.

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

Neue Google Search Console
„Darstellung in der Suche“ ab sofort in der neuen Google Search Console integriert

Am 11. April diesen Jahres wurde es nun ganz offiziell auf dem Twitter-Kanal der Google Webmasters angekündigt: User der neuen Google Search Console steht fortan eine weitere Funktion zur Verfügung: Hierbei handelt es sich um die „Darstellung in der Suche“. Regelmäßigen Nutzern der klassischen Google Search Console dürfte diese Bezeichnung nicht neu sein, wie in mehr…

Merchantday 2018
Merchantday 2018 – Recap

Unsere Abteilungsleitung im Linkmanagement, Anna Pianka, hat den diesjährigen Merchantday besucht und nachfolgend ein 15 DIN A 4 Seiten umfassendes Recap, gefüllt mit sehr vielen Informationen und Tipps aus den Vorträgen, für unsere Leserschaft zusammengefasst. Ganz in Manier einer SEO Agentur könnte das folglich der relevanteste Content zu der Veranstaltung abseits der offiziellen Seite des mehr…

Leadmanagament Summit
Recap Leadmanagement Summit 2018

Würzburg hat gerufen und ich setzte mich in den Zug zur Leadmanagement Summit. Als Begleitung für unseren Speaker, SEO Leiter Andreas Kreuziger, hatte ich das Vergnügen, spannende Tage auf der Fachkonferenz von marconomy zu verbringen und neues über Leadgenerierung zu erfahren. Was ich spannend fand, war die Ankündigung, künftig besser auf Buzz Words zu verzichten. mehr…

Internatioanales SEO in Belgien
Internationales SEO. Teil 8: Suchmarkt Belgien

Unsere sonst so tüchtigen und handelserfahrenen Nachbarn aus Belgien haben anscheinend den Start im Online Handel etwas verschlafen. Sie holen aber auf. Damit Sie beim Start in den belgischen Online Handel hellwach und optimal vorbereitet sind, erläutere ich im Artikel, was es zum Thema „SEO in Belgien“ so alles zu beachten gibt. Besonderheiten in Belgien mehr…