Yahoo soll chinesischen Journalisten verraten haben

Allgemein 9. September 2005 von

Yahoo soll laut Auskunft der Organisation Reporter ohne Grenzen (Reporters sans frontires, RSF) einen kritischen chinesischen Journalisten an die Polizei verraten haben und so dazu beigetragen haben, dass der Journalist nun für zehn Jahre hinter Gitter kommt. Yahoo äußerte sich nicht zu den Vorwürfen.

Die chinesische Polizei beschuldigt den Journalisten Shi Tao, geheime Informationen weitergegeben zu haben. Er soll eine Anweisung an ausländische Medien weiter verschickt haben, in der die chinesische Regierung davor warnte, wegen zu befürchtender Unruhen an das Massaker auf dem Tiananmen-Platz 1989 zu erinnern. Tao hatte zugegeben, das Dokument verschickt zu haben, erkannte jedoch nicht an, dass es geheim sei. Erst durch die Mitarbeit von Yahoo sei es der Polizei möglich gewesen, das Dokument mit der E-Mail-Adresse von Tao zu verbinden, so der RSF.

via netzwelt

Hauptsache der Rubel rollt!

Showing 2 comments
  • Jens

    Betrifft auch immer wieder Wirtschaftsambitionen Deutschlands: wenn Putin oder Hu Jintao mit Milliardenaufträgen kommen, dann sind kleine oder große Unstimmigkeiten bei Menschenrechten nicht der Rede wert.

  • Chris

    Das finde ich von Yahoo ganz schön heftig. Denn Yahoo hat ja schliesslich selbst Journalisten angestellt.

Eine Antwort hinterlassen

Verwandte Beiträge

Interiew mit Barry Schwartz
Interview mit Barry Schwartz

Barry Schwartz ist ist einer der bekanntesten Google-Experten. Sein Wissen rund um Google & Co. kann in diversen Blogs (z. B. auf seroundtable.com, searchengineland.com) nachgelesen werden. Auch auf Konferenzen ist Barry ein begehrter Speaker. Hauptberuflich ist er übrigens für das Führen seines Unternehmens RustyBrick, eine Web.- und Mobile Software Development Firma in New York, verantwortlich. mehr…

Bedeutung von Ankertexten
Bedeutung von Ankertexten

Google verwendet Links als Ranking-Faktor. Links und die jeweiligen Ankertexte wirken sich auf das Ranking von Websites aus, mal mehr, mal weniger und manchmal aber auch gar nicht. Wie Google die Gewichtung wertet, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. John Mueller, Google Webmaster Trends Analyst, hat in einem Tweet bestätigt, dass man auch ohne Linkaufbau mehr…

Mobile Content
Mobile Content – Mobiles Content Marketing

Inzwischen gibt es unzählige Statistiken im Netz, welche errechnen, wann genau der Mobile Traffic den Desktop Traffic überholte. Die meisten Auswertungen liegen hier zwischen 2014 und 2016 und auch eigene Beobachtungen als Webseitenbetreiber machen klar: Die Optimierung für mobile Endgeräte spielt längst eine zentrale Rolle in der Suchmaschinenoptimierung. Mit der Implementierung des neuen Mobile First mehr…

Suchmarkt Türkei
Internationales SEO. Teil 6: Suchmarkt Türkei

Im sechsten (und für das Jahr 2017 letzten) Teil meiner Reihe „Internationales SEO“ beschäftige ich mich mit den Gegebenheiten im Suchmarkt Türkei. Deutschland hat neben der Türkei die zweitgrößte türkisch sprachige Community. Dieser Aspekt und die damit enge Verflechtung durch persönliche Beziehungen machen den türkischen Markt für Unternehmen aus Deutschland interessant. Zahlen, Daten, Fakten Laut mehr…