Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Forum
 

Problemdiagnose

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 +1 Button, es ist soweit Google Place nicht mehr unter Top 7  
Webdesign-Wien

pr


: 15.06.2011
: 7



: 31.08.2011, 07:31    : Problemdiagnose
Von: Webdesign-Wien
Webdesign-Wien
00 31.08.2011, 07:31
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

wir optimieren ca. 3-4 Webseiten pro Monat und betreuen die Kunden langfristig über mehrere Jahre.
Wie die meisten Agenturen haben wir uns auch eine Art "Kochbuch" an Basics zusammengestellt.

Bei 9 von 10 Kundenseiten geht das auch sehr gut.
Bei den schwereren werden halt "aufwändigere Rezepte" angewendet.

Nun habe ich aber seit 4 Monaten 2 Webseiten, bei denen das alles überhaupt nicht hilft und, um ehrlich zu sein, bin ich etwas ratlos wie man an eine Problemdiagnose / Behandlung gehen soll.

Die Seiten sind mit "site:..." zwar gelistet, allerdings bei den Keywords nicht mehr = Sie waren es mal.

Bei einer Seite ist es sogar so, dass sie bei google.at in den TOP 10 ist und seit 5 Monaten bei Google.de aus den TOP 10 auf Platz 80 verschoben wurde.
Klingt nach Abmahnung... nur... für was? Wie bekommt man das heraus?
Gibt es das überhaupt, dass eine Seite bei google.at auf Platz 3 ist und bei Google.de so abgestraft wird?

Anderer Fall:
Seite mit einer minimalen Mitbewerberdichte war kurz in den Top 10 (Newbie?) und ist dann wieder verschwunden.
Linkbuilding wurde behutsam und eben genau wie bei allen anderen Kunden durchgeführt. Kein Linkeinkauf, nichts Auffälliges.

Ich frage hier also 2 Dinge an:

a) Schützenhilfe = gerne in Form einer Beauftragung.
Wenn sich jemand berufen fühlt mir zu erklären, wie man dem Problem auf die Schliche kommen kann, dann soll diese "Schulung" natürlich nicht gratis sein.

b) genereller Schlachtplan hier im Forum, wie man die Probleme eingrenzen kann. Bei den Google Webmaster Tools sind z.B. keine Nachrichten, die Seite IST noch im Index, ...

Ich weiß, SEO ist komplex, die Vergangenheitsbewältigung mühsam, allerdings habe ich speziell bei einer der Seiten nun lange genug gewartet und weiter mit Linkbuilding keinen Erfolg erzielt (klar, dass der Auftraggeber hier auch nicht endlos zuschauen will).

Dank und Gruß

Marcus

nanoware media webdesign
http://www.nanoware-media.eu
00
Nach oben
Webdesign-Wien Private Nachricht senden
ABAKUS


: Werbung 




Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de

rico

pr


: 09.08.2011
: 1256



: 31.08.2011, 07:57    : Problemdiagnose
Von: rico
rico
00 31.08.2011, 07:57
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

bin oesterreicher.

die linkjuice wird nach laendern aufgeteilt dh du bist in at besser verlinkt als in de. zudem ist es meines erahtens schwieriger mit einer at domain in de zu ranken als mit einer de in oesterreich. (kann man streiten, nur meine ansicht)

mit verlaub und ohne dich kraenken zu wollen - das gehört zum kleinen ein mal eins des seo.
00
Nach oben
rico Private Nachricht senden
Webdesign-Wien

pr


: 15.06.2011
: 7



: 31.08.2011, 08:07    : Problemdiagnose
Von: Webdesign-Wien
Webdesign-Wien
00 31.08.2011, 08:07
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

rico hat Folgendes geschrieben:
bin oesterreicher.

die linkjuice wird nach laendern aufgeteilt dh du bist in at besser verlinkt als in de. zudem ist es meines erahtens schwieriger mit einer at domain in de zu ranken als mit einer de in oesterreich. (kann man streiten, nur meine ansicht)

mit verlaub und ohne dich kraenken zu wollen - das gehört zum kleinen ein mal eins des seo.


Was hat das damit zu tun?
Es geht nicht um die Frage, warum ich mit einer Domain in Österreich gerankt bin und in Deutschland nicht, sondern die Frage war, ob man eine Abstrafung ausschließen kann, wenn man in Österreich weiter in den Top 10 ist.

In Österreich gibt es wesentlich weniger Webseiten = hier in die Top 10 zu kommen ist natürlich viel leichter als bei google.de.
Aber noch mal... es geht hier überhaupt nicht um diese Frage (und das hat auch nichts mit AT Domain oder Ähnlichem zu tun), sondern eben um eine Art "Guide", wie man bei einer Verschlechterung des Ranking per DIAGNOSE an die Ursache kommt.

Verständlicher? Also nicht "warum bin ich in Österreich in den Top 1ß und in Deutschland nicht", sondern "kann es ein Panilty sein, wenn ich in Deutschland in den Top 10 (war dort 3 Jahre) auf Platz 80 verschwinde und in Österreich sich nichts geändert hat.

Logisch wär es für mich, dass eine Strafe in beiden Domains durchgreift.

Die spontante und starke Verschlechterung würde nach Strafe aussehen.
Wenns eine Strafe ist, dann müsste man nach der Ursache forschen.
Wenn ich aber in AT noch weiter gelistet bin, dann !!vermute!! ich doch keine Strafe und muss eine andere Ursache suchen.. Got it?

nanoware media webdesign
http://www.nanoware-media.eu
00
Nach oben
Webdesign-Wien Private Nachricht senden
ABAKUS


: Werbung 




Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de

rico

pr


: 09.08.2011
: 1256



: 31.08.2011, 08:11    : Problemdiagnose
Von: rico
rico
00 31.08.2011, 08:11
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

eine pen oder ein filter gilt normalerweise fuer alle google - domains. wahrscheinlich hast du dann einen bl aus der de-tld verloren. wo liegt die domain unter google.com?

in oesterreich ist es grundsaetzlich nicht leichter. die deutschen domains druecken naemlich stark nach google.at herein. kommt natuerlich auf den key an.
00
Nach oben
rico Private Nachricht senden
Webdesign-Wien

pr


: 15.06.2011
: 7



: 31.08.2011, 08:21    : Problemdiagnose
Von: Webdesign-Wien
Webdesign-Wien
00 31.08.2011, 08:21
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

rico hat Folgendes geschrieben:
in oesterreich ist es grundsaetzlich nicht leichter. die deutschen domains druecken naemlich stark nach google.at herein. kommt natuerlich auf den key an.


Ich will das Thema hier nicht verfremden, aber natürlich ist es VIEL einfacher eine Seite bei Google AT als bei Google DE nach vorne zu bringen.

Das beste Beispiel ist unsere Seite.
Eine EU Domain.
Z.B. das Keyword "Webclips"
Google AT: Platz 5
Google DE: Platz 29

Oder "Schulung Suchmaschinenoptimierung":
Google AT: Platz 4
Google DE: Platz 30

Die Seite muss für Google AT wesentlich weniger "stark" sein, da die Anzahl der Mitbewerberseiten geringer ist. Egal ob andere Pages hier mit reindrücken. Was die Ursachen sind, kann ich nicht sagen (kann vermutlich niemand außer Google), aber an vielen Beispielen zeigt sich, dass man natürlich bei den versch. Ländern starke Unterschiede vom Aufwand hat. Russland zum Beispiel fassen wir nicht mehr an. Viel zu viele Webseiten (unabhängig vom Sprachproblem und den versch. Suchmaschinen).

Aber.. alles weitere zu dem Thema bitte in einem Extra-Beitrag oder per PM.

nanoware media webdesign
http://www.nanoware-media.eu
00
Nach oben
Webdesign-Wien Private Nachricht senden
NathanC

pr


: 23.04.2011
: 80



: 31.08.2011, 08:25    : Problemdiagnose
Von: NathanC
NathanC
00 31.08.2011, 08:25
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

einfach weiter ohne Rücksicht auf Verluste Links draufballern. Wenn sich nix tut, noch mehr draufballern. Natürlich keine russischen.00
Nach oben
NathanC Private Nachricht senden
ABAKUS


: Werbung 




Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de

gzs

pr


: 03.12.2006
: 1384



: 31.08.2011, 09:04    : Problemdiagnose
Von: gzs
gzs
00 31.08.2011, 09:04
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ein plötzlicher Absturz muss nicht unbedingt eine Strafe sein, hier wird eh viel zu schnell nach Penalty und Abstrafung geschrien. Vielleicht sind ein paar Links weggefallen, oder irgendwas anderes ist passiert.

Ohne die Domain zu kennen, kann man dazu gar nichts sagen

Vielleicht wirkt sich ja auch der Panda aus ... ?
00
Nach oben
gzs Private Nachricht senden E-Mail senden
Webdesign-Wien

pr


: 15.06.2011
: 7



: 31.08.2011, 09:09    : Problemdiagnose
Von: Webdesign-Wien
Webdesign-Wien
00 31.08.2011, 09:09
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

gzs hat Folgendes geschrieben:
Ein plötzlicher Absturz muss nicht unbedingt eine Strafe sein, hier wird eh viel zu schnell nach Penalty und Abstrafung geschrien. Vielleicht sind ein paar Links weggefallen, oder irgendwas anderes ist passiert.

Ohne die Domain zu kennen, kann man dazu gar nichts sagen

Vielleicht wirkt sich ja auch der Panda aus ... ?


Stimmt.
Panda käm bei der einen Domain hin.
Obwohl sie jetzt recht lange und solide unter den Top 5 war.

Die Linkpartner sind jedenfalls noch alle aktiv, die anderen hab ich nicht alle evident. Der Pagerank ist übrigens bei der Seite gestiegen.

nanoware media webdesign
http://www.nanoware-media.eu
00
Nach oben
Webdesign-Wien Private Nachricht senden
rico

pr


: 09.08.2011
: 1256



: 31.08.2011, 09:09    : Problemdiagnose
Von: rico
rico
00 31.08.2011, 09:09
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

@gzs

nö gibt keinen oesterreichischen und deutschen panda

obwohl die sorachen sind ja verschieden. "das einzige was uns trennt ist die gemeinsame sprache"
haben die auch nen bayrischen panda?
00
Nach oben
rico Private Nachricht senden
Tomasso

pr


: 17.11.2006
: 821
: Augsburg


: 31.08.2011, 09:15    : Problemdiagnose
Von: Tomasso
Tomasso
00 31.08.2011, 09:15
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

rico hat Folgendes geschrieben:
@gzs

nö gibt keinen oesterreichischen und deutschen panda

obwohl die sorachen sind ja verschieden. "das einzige was uns trennt ist die gemeinsame sprache"
haben die auch nen bayrischen panda?


Ja, in Hellabrunn

Sorry, aber musste einfach sein....
00
Nach oben
Tomasso Private Nachricht senden
rico

pr


: 09.08.2011
: 1256



: 31.08.2011, 09:21    : Problemdiagnose
Von: rico
rico
00 31.08.2011, 09:21
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

nö das ist ein chinese hat ja gerade geburtstag gehabt.
http://www.zoovienna.at/news/fu-hu-feierte-geburtstag/

korrigier in hellabrunn haben sie ja auch welche. aber rote? sind das partei-pandas?




http://www.salzburg-zoo.at/Erster-Roter-Panda-Nachwuchs-im-Zoo.826.0.html
00
Nach oben
rico Private Nachricht senden
Hirnhamster

pr


: 23.02.2008
: 2997



: 31.08.2011, 09:51    : Problemdiagnose
Von: Hirnhamster
Hirnhamster
00 31.08.2011, 09:51
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Also zunächst gibt's ja keine gesicherten Infos, ob du eine Penalty hast oder nicht. Ob das der Fall sein _kann_ kannst du an Hand der Infos unter http://www.myseosolution.de/linkbuilding/penalties-abstrafungen-google/ (+ die beiden folgenden Seiten) ungefähr einschätzen.

Grade solche Dinge wie Ankertext Diversity und Deep Link Ratio werden gern mal unterschätzt

Texte/Content schnell und effizient en masse produzieren » Article Wizard «

SEO Grundlagen: SEO Tutorial --- Linkbuilding Fallstudie --- Find me on Google+ and Twitter
00
Nach oben
Hirnhamster Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Beloe007

pr


: 05.03.2009
: 2927



: 31.08.2011, 10:37    : Re: Problemdiagnose
Von: Beloe007
Beloe007
00 31.08.2011, 10:37
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Webdesign-Wien hat Folgendes geschrieben:
Bei einer Seite ist es sogar so, dass sie bei google.at in den TOP 10 ist und seit 5 Monaten bei Google.de aus den TOP 10 auf Platz 80 verschoben wurde.
Klingt nach Abmahnung... nur... für was? Wie bekommt man das heraus?
Gibt es das überhaupt, dass eine Seite bei google.at auf Platz 3 ist und bei Google.de so abgestraft wird?


Hört sich für mich nach zu viel Onpage-SEO an.

Ich habe auch eine Seite die rankte zu einem Key das nicht auf der Seite vorkam, hatte die Seite frisch (organisch gewachsen) übernommen, nachdem ich das Key im Inhalt aufgenommen habe um das Ranking zu verbessern, was bringt schon Platz 15, ging es bergab und nur mit viel Mühe wieder nach oben.

Hier war es Zufall das die Seite auf dieses Key per Links, ohne zutun eines SEOs, vermutlich schon sehr überladen war und die Onpage-Arbeit auf dieses Key bezogen schädlich war. Seitdem kontrolliere ich wichtige Keys vorher
00
Nach oben
Beloe007 Private Nachricht senden WWW
Webdesign-Wien

pr


: 15.06.2011
: 7



: 31.08.2011, 10:46    : Re: Problemdiagnose
Von: Webdesign-Wien
Webdesign-Wien
00 31.08.2011, 10:46
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Beloe007 hat Folgendes geschrieben:


Hört sich für mich nach zu viel Onpage-SEO an.


Das ist gar nicht so daneben (wenn das auch nicht erklärt, warum die Seite dann bei Google.at noch so weit oben ist).

Ich konkretisiere hier mal die Anfrage:
Bitte per PM Anfragen wenn sich jemand eine Analyse zutraut.
Ich würde die Domain ungern in dem Zusammenhang publizieren

nanoware media webdesign
http://www.nanoware-media.eu
00
Nach oben
Webdesign-Wien Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Forum

Seite 1 von 1
 







SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

Problemdiagnose Problemdiagnose - Österreich Problemdiagnose - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Problemdiagnose