Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Ich hab' da mal 'ne Frage
 

Was darf eine Seiten Analyse kosten?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 "nicht validierbare Domains" im Backlinkchecker Verhandlungsbasis / Preisvorstellung zu Linkkauf Geschichten  
Wire

pr


: 26.03.2011
: 111



: 08.11.2012, 21:09    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: Wire
Wire
00 08.11.2012, 21:09
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich komme mit meiner Seite seit Monaten nicht voran. Ein Grund dafür ist, dass ich mich weniger um SEO kümmere, dafür aber mehr um die Inhalte und das Schreiben im Allgemeinen. Meine Besucherzahlen sinken immer weiter ein, nur ab und zu habe ich mal ein Hoch. Aber selbst im vergangenen Jahr hatte ich weit aus mehr Besucher. Ich bin der Meinung, dass sich die Qualität der Artikel verbessert hat.

Nun wollte ich meine Seite mal von einem "Profi" untersuchen lassen und einige Verbesserungsvorschläge erhaschen. Es gibt zwar eine Vielzahl an Analyse Tools aber es dürfte jeder Wissen, dass die kostenlosen nicht sehr umfangreiche und genaue Auswertungen bieten. Kostenpflichtige Tools möchte ich mir ungern kaufen für meine einzige Seite.

Daher meine Frage, was eine Analyse kostet darf/wird und was beinhaltet sein sollte. Einpaar Anregungen habe ich mir schon geholt. So würde ich gerne auf eine Keyword Analyse verzichten, ich brauche keine Konkurrenz Analyse oder Code Validation.
Da ich mit der Seite gerade so die monatlichen Hosting Kosten decken kann und einige Planungen vorhabe, möchte ich nicht allzu viel Geld ausgeben. Ich dachte an maximal 150 Euro.?
00
Nach oben
Wire Private Nachricht senden
ABAKUS


: Werbung 




Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de

ElDiablo

pr


: 27.11.2011
: 1959



: 08.11.2012, 21:37    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: ElDiablo
ElDiablo
00 08.11.2012, 21:37
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Für 150 € wirst Du keine saubere onpage Analyse erhalten.

Buch Dir vielleicht mal in ein paar Monaten einen Account bei onpage.org (aktuell wäre mir das Tool noch zu frisch) oder installier Dir für den Anfang die SeoQuake Toolbar und geh mal ein paar Seiten durch, ob Du keine ganz groben Schnitzer drin hast. Dein Problem könnte aber sein, dass es nicht zwangsläufig an onpage-Problemen liegen muss.

Gabs Einbrüche zu den Terminen von Panda / Pinguin / Venice?
Bei dem Budget würde ich das Problem erstmal selbst versuchen zu verstehen und ggfs. hier fragen, ob die Vermutung korrekt sein könnte.
00
Nach oben
ElDiablo Private Nachricht senden
HaraldHil

pr


: 11.09.2007
: 1434



: 09.11.2012, 02:37    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: HaraldHil
HaraldHil
00 09.11.2012, 02:37
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

ElDiablo hat Folgendes geschrieben:
Für 150 € wirst Du keine saubere onpage Analyse erhalten.

Das ist etwas pauschal - manchmal kann man schon in einer halben Stunde viele rankingrelevante Mißstände sehen und benennen.

complex-berlin.de
00
Nach oben
HaraldHil Private Nachricht senden E-Mail senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Christian Kunz

pr


: 10.09.2012
: 194
: Dierbach, Germany


: 09.11.2012, 09:14    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: Christian Kunz
Christian Kunz
00 09.11.2012, 09:14
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Wenn man professionelle Beratung möchte, dann kostet das schon entsprechend. Wie für andere Experten auch, gelten für gute SEOs entsprechende Stundensätze. Und eine umfassende Onsite-Analyse kann je nach Größe der zu untersuchenden Website schon mal eine bis mehrere Wochen Vollzeitarbeit bedeuten.

Natürlich kann man sich auch selbst Kenntnisse aneignen und dann auf eigene Faust loslegen. Ist eben eine Frage der Qualität und des Risikos, auf die man Wert legt.

Gruß,
Christian

Christian Kunz

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Blog SEO Südwest
00
Nach oben
Christian Kunz Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
imwebsein

pr


: 26.09.2011
: 1979



: 09.11.2012, 09:24    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: imwebsein
imwebsein
00 09.11.2012, 09:24
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Naaaaaaaaaaaaaaaaaajjjjjjjjjjjjjjjjjjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Also ich seh das etwas anders glaub ich.

@ Christian natürlich eine vollständige Analyse mit allem drum und dran, ausbessern.. Fehler im Quellcode finden, interne Verlinkung, Unterseiten bis Ebene X händisch durchsehen das dauert, keine Frage...

ABER muss das zwingend so sein? Antwort nein! Es gibt ausreichend guter Tools, die zwar ne Menge kosten, aber die fast jede Agentur ja hat. Daher kann man locker ne fundierte Onpageanalyse für 100€ anbieten.

Natürlich, wir brauchen uns nicht darüber unterhalten das du hier die Standarddinge drin hast, aber woran hapert es den zu 90%? Genau an den Dingen!

Von daher halte ich die Pauschale Aussage
:
Für 150 € wirst Du keine saubere onpage Analyse erhalten.

für mich persönlich für Quatsch. Ich bin sogar der Meinung das für viele Seiten genau so ein Preis völlig ausreichend ist.

Außerdem muss ich an einer Onpageanalyse auch nicht den riesen Gewinn machen. Ich sehe es als Kundenservice an und sehr viele die eine Analyse bestellen, brauchen dann ja auch Hilfe beim Umsetzen, oder geben SEO ganz ab.

Nicht falsch verstehen, teure Analysen haben schon ihre Berechtigung, wenn Sie sich aber Unterscheiden zu den einfacheren. Ich kenne Anbieter die 300 , 400 € für ne IBP Auswertung verlangen usw..

imwebsein GmbH & SEO Portal das Onlinemagazin für Suchmaschinenoptimierung
00
Nach oben
imwebsein Private Nachricht senden E-Mail senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Christian Kunz

pr


: 10.09.2012
: 194
: Dierbach, Germany


: 09.11.2012, 09:42    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: Christian Kunz
Christian Kunz
00 09.11.2012, 09:42
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Natürlich muss man sich darüber im Klaren sein, was "Analyse" überhaupt umfasst. Für meine Begriffe gehört dazu nicht nur das Aufzeigen von Fehlern, sondern auch eine Liste von möglichst konkreten Verbesserungsvorschlägen.

Ich selbst habe beispielsweise eine recht umfassende Liste von Prüfpunkten, die jeweils mit einer Aufwandsschätzung versehen werden. Tools helfen zwar bei der Arbeit, können einem aber die Interpretation der Daten und vor allem individuelle Beratung nicht abnehmen.

Christian Kunz

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Blog SEO Südwest
00
Nach oben
Christian Kunz Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
WilliWusel

pr


: 21.08.2006
: 1257



: 09.11.2012, 10:02    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: WilliWusel
WilliWusel
00 09.11.2012, 10:02
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Im Vorfeld von (SEO-)Messen / auf Messen werden Homepage-Checks oft kostenlos angeboten. Auch die IHKs bieten günstige/kostenlose Checks an.

Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall.
00
Nach oben
WilliWusel Private Nachricht senden WWW
mwitte

pr


: 08.09.2006
: 4087



: 09.11.2012, 11:19    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: mwitte
mwitte
00 09.11.2012, 11:19
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Das ist doch wahrscheinlich eher eine Definitionsfrage was "fundierte Analyse" bedeutet.
M.M. nach ist eine fundierte Analyse nicht das Abchecken irgendwelcher standardisierter Basics.
Fundiert wird die Analyse erst, wenn wirklich in die Tiefen der Seite eingedrungen wird, wenn neben der Technik die Aspekte wie Userverhalten und Monetarisierung richtig durchleuchtet werden, die Usability auf den Prüfstand kommt etc.
Mehrere Wochen muss so was m.M. nach sicherlich nicht dauern -- aber mit 1-2 Stunden kommt man da auch nicht weit...

Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
00
Nach oben
mwitte Private Nachricht senden WWW
imwebsein

pr


: 26.09.2011
: 1979



: 09.11.2012, 11:25    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: imwebsein
imwebsein
00 09.11.2012, 11:25
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Richtig, aber die Basics bringen den besten Kosten / Nutzen Faktor. Wichtig ist eben das der Kunde die Unterschiede versteht und man so genau die benötigte Analyse anbieten kann.

imwebsein GmbH & SEO Portal das Onlinemagazin für Suchmaschinenoptimierung
00
Nach oben
imwebsein Private Nachricht senden E-Mail senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Vegas

pr


: 27.10.2007
: 4967



: 09.11.2012, 11:42    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: Vegas
Vegas
00 09.11.2012, 11:42
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Christian Kunz hat Folgendes geschrieben:
Tools helfen zwar bei der Arbeit, können einem aber die Interpretation der Daten und vor allem individuelle Beratung nicht abnehmen.


Genau, Tools liefern die Basis für das was die eigentliche Analyse ausmacht. Eine detaillierte Onpage Analyse aller Unterseiten ist erst einmal wenig hilfreich.

Wenn die Besucherzahlen seit einem Jahr konstant zurückgehen, von einem ehemals höheren Niveau, reden wir nicht von ein paar Codefehlern, fehlenden H-Tags, einer zu langen Description oder ähnlichem sondern von eher grundlegenderen Problemen. Ich würde, wie schon von ElDiablo eingeworfen, Offpage als Ursache nicht von vornherein ausschließen wollen.

Lass jemanden drüberschauen, anschließen ein halbstündiges Telefonat, hilft Dir weitaus mehr als 50 Seiten buntes PDF das Dich mit automatisiert analysierten Onpagedaten erschlägt und sich in Details verliert.

Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM
00
Nach oben
Vegas Private Nachricht senden WWW
ElDiablo

pr


: 27.11.2011
: 1959



: 09.11.2012, 11:53    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: ElDiablo
ElDiablo
00 09.11.2012, 11:53
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Selbst die Basics und eine gute Verschlagwortung sind niemals für 150 € umsetzbar, wenn die Seite eine entsprechende Größe hat. Wie willst Du auch eine Verschlagwortung umsetzen, wenn Du den Content nicht kennst und vielleicht sogar vom Thema garkeine Ahnung hast? Grad wenn es um Conversions geht, hilft nebenbei auch nicht nur das Keyword-Tool.

Unter 50 € wird sich auch keine junge Agentur bewegen. Sprich es bleiben 3 Stunden um eine Seite komplett zu optimieren. Das geht schlichtweg nicht und allein das Angebot halte ich schon für unseriös.

Wenn ich hier z.B. mal meinen alten Content (über ca. 12 Jahre gewachsen) ansehe und mir jemand pauschal für 150 € eine OnPage "Optimierung" anbieten würde, dann weiß ich nicht was dabei raus kommt - aber sicher keine Optimierung. Ich tippe auf eine planlose Änderung von ein paar Titles, wie ich es schon oft genug von Geschädigten gehört habe.
00
Nach oben
ElDiablo Private Nachricht senden
imwebsein

pr


: 26.09.2011
: 1979



: 09.11.2012, 11:54    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: imwebsein
imwebsein
00 09.11.2012, 11:54
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Vegas richtig,

ein Tool analysiert, man schaut selber über die Daten/Seite und reportet per Standard PDF, das ganze wird am Telefon analysiert.

Arbeitsaufwand 1-2 Stunden.

Das ist in meinen Augen die Standard Analyse. O.g. kann aber durchaus sehr viel weiter gehen.

Ich denke wir sind uns einig wenn wir Zusammenfassen,

das eine Standard Analyse nicht hunderte von Euros kosten muss
aber eine fundierte Analyse mit einer Auswertung aller Daten auch nicht für 150 € zu erhalten ist.

Das worauf es ankommt ist es in meinen Augen, dem Kunden auch die Analyse zu empfehlen die er braucht und nicht die, die am meisten Geld einbringt

imwebsein GmbH & SEO Portal das Onlinemagazin für Suchmaschinenoptimierung
00
Nach oben
imwebsein Private Nachricht senden E-Mail senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 6105



: 09.11.2012, 12:10    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: hanneswobus
hanneswobus
00 09.11.2012, 12:10
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

naja - die onpageanalyse basiert auf bekannten standards, ich wuesste nicht warum der entsprechende aufwand mit >100eus plus mwst honoriert werden muesste. kompliziert und aufwaendig ist die offpageanalyse ...00
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
ElDiablo

pr


: 27.11.2011
: 1959



: 09.11.2012, 12:33    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: ElDiablo
ElDiablo
00 09.11.2012, 12:33
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Das geht natürlich Hand in Hand mit anderen Faktoren.
Mit dem vorhandenen Ranking muss man jede Arbeit abgleichen, denn sonst zerschießt man sich nachher ungewollt Platz 1 Positionen mit einer "optimierung".

Auch ist nicht immer das trafficstarke Keyword auch das mit den stärkeren Conversions. Mal eben "automatisch" drüber gehen bringt da wenig, außer ganz grobe Fehler zu finden.

Mal eben die Auswertung eines Tools per Mail zu versenden ist nicht grad das, was ich für 150 € kaufen möchte Da kann ich mir entsprechende Tools selbst für einen Monat abonieren.
00
Nach oben
ElDiablo Private Nachricht senden
Lyk

pr


: 10.08.2009
: 2635



: 09.11.2012, 12:35    : Was darf eine Seiten Analyse kosten?
Von: Lyk
Lyk
00 09.11.2012, 12:35
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

für die analyse die hier gewünscht ist, sind 150 Euro schon ein fairer preis in meinen augen.

in den meisten fällen sieht man ja schon auf den ersten blick, wo das problem ist oder was man verbessern kann.

Homepage Verkaufen
00
Nach oben
Lyk Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Ich hab' da mal 'ne Frage

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
[B] Projektierung Domains / Affiliate-Seiten / ab 200€ netto [B] Projektierung Domains / Affiliate... EckeMedia Marktplatz: Dienstleistungen 0 09.08.2018, 15:30 [B] Projektierung Domains / Affiliate-Seiten / ab 200€ netto
DSGVO und mehrsprachige Seiten DSGVO und mehrsprachige Seiten Jomani17 Offtopic, Spaßecke und alle sonstigen Themen 7 07.08.2018, 10:55 DSGVO und mehrsprachige Seiten
Cookie Consent für adsense nur auf bestimmten Seiten? Cookie Consent für adsense nur auf be... Michi1 Google Adsense 0 02.08.2018, 04:38 Cookie Consent für adsense nur auf bestimmten Seiten?
Backlink auf eine gclid-URL Backlink auf eine gclid-URL Vegas Ich hab' da mal 'ne Frage 2 27.07.2018, 10:45 Backlink auf eine gclid-URL
[B] Backlink Analyse - Fairer Preis - Erfahrung vorhanden [B] Backlink Analyse - Fairer Preis -... swiat Marktplatz: Dienstleistungen 0 24.07.2018, 11:03 [B] Backlink Analyse - Fairer Preis - Erfahrung vorhanden
[B] Projektierung Domains / Affiliate-Seiten / ab 200€ netto [B] Projektierung Domains / Affiliate... EckeMedia Marktplatz: Dienstleistungen 0 18.07.2018, 13:39 [B] Projektierung Domains / Affiliate-Seiten / ab 200€ netto
Gute gratis-Tools zur SEO-Analyse, abgesehen vom SEO DIVER Gute gratis-Tools zur SEO-Analyse, ab... mits Google Forum 1 16.07.2018, 04:10 Gute gratis-Tools zur SEO-Analyse, abgesehen vom SEO DIVER


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

Was darf eine Seiten Analyse kosten? Was darf eine Seiten Analyse kosten? - Österreich Was darf eine Seiten Analyse kosten? - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Was darf eine Seiten Analyse kosten?