Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Neue oder alte domain kaufen für affiliate-seite?

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
JungerMann
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 64
Registriert: 10.12.2013, 01:18

Beitrag von JungerMann » 18.12.2013, 01:35

Hallo Leute,

Würdet ihr für ein neues affiliate projekt eine neue domain registrieren oder eher eine alte vielleicht stillgelegte domain kaufen, die bei sedo und co zum Angebot steht? Unter der annahme das rein von den keywords her die seiten gleich gut wären

Ich habe gerade recht gut probleme neu registrierte domains laufen zu kriegen die 3-4 monate alt sind. Mag es an dem heiß diskutierten thema sandbox liegen?


[/b]

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Johny-O
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 15
Registriert: 29.12.2013, 23:11

Beitrag von Johny-O » 03.01.2014, 10:59

in dem fall würde ich die stillgelegte domain holen, da suchmaschinen ältere seiten als die "weiseren" ansehen... bzw. ältere domains bessere chancen bieten, da ein gewisser bekanntheitsgrand bereits vorhanden ist.

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag von Miquel » 03.01.2014, 11:18

Wenn die alte keine Penalty hat, dann die alte.
  • <br />
  • E-Commerce SEO & Online Marketing (B2C) since 2001
    <br /><br /><br />
  • Schwerpunkte: Retail / Gaming / Gambling
    <br /><br /><br />
  • Stationen in Europa & Asien
    <br /><br /><br />
  • Aktuell in der Presse: https://www.onlinemarketingrockstars.de/ ... moga-exit/
    <br /><br /><br />

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7474
Registriert: 12.08.2005, 11:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 03.01.2014, 11:19

Es kommt auf den Preis und die History der Domain an.Kann sich als Vorteil erweisen, kann jedoch auch ein Nachteil sein.

Benutzeravatar
Philip Hansen
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 14.10.2013, 21:26

Beitrag von Philip Hansen » 05.01.2014, 17:49

1. Alte Domain checken in der Waybackmashine + Backlinks+ mögliche Abstrafung. Keine Spammigen Seiten kaufen (Foren, Webkataloge, Arikelverzeichnisse etc.)
2. Wenn der Content relevant war zum neuen Projekt ->kaufen max. 50€
3. Versuchen die Domain unter dem alten Content zum Raken zu bringen
4. Wenn die Seite wieder rankt Top Content produzieren und viel Spaß mit der neuen Seite!
Impressum:
<br>Legendary SEO
<br>Philip Hansen
<br>Adresse: Karl-Theodor-Str 66, 81925 München
<br>Tel.:+49(0)89 215 580 91
<br>E-Mail: anfrage@legendary-seo.de
<br>Website: www.legendary-seo.de
<br>Steuernummer: 225/108/52
<br>UstID: DE297595114

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

manori
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 486
Registriert: 25.11.2009, 20:03
Kontaktdaten:

Beitrag von manori » 06.01.2014, 10:26

JungerMann hat geschrieben: Würdet ihr für ein neues affiliate projekt eine neue domain registrieren oder eher eine alte vielleicht stillgelegte domain kaufen
Eine alte Domain, die nicht geparkt ist, ist definitiv die bessere Wahl, WENN sie nicht im Panda/Pinguin hängt. Auch auf die Vergangenheit sollte man dann schauen.
Eine alte nicht geparkte, aber nie projektierte Domain (z. B. Verkaufsseite) kann ebenfalls sehr gut sein.
Eine neue würde ich dann nehmen, wenn eine wirklich gute Domain frei ist.
JungerMann hat geschrieben: Ich habe gerade recht gut probleme neu registrierte domains laufen zu kriegen die 3-4 monate alt sind. Mag es an dem heiß diskutierten thema sandbox liegen?
Das liegt ggf. an dir, nicht an den Domains. ;-)

Philip Hansen hat geschrieben: 2. Wenn der Content relevant war zum neuen Projekt ->kaufen max. 50€
Ja, klar ... Gute Domains kosten aber mehr, sonst kannst du dir gleich 08-1-5-kaufen-oder-nicht-cc registrieren.

Philip Hansen hat geschrieben: 4. Wenn die Seite wieder rankt Top Content produzieren und viel Spaß mit der neuen Seite!
Das wiederum widerspricht deiner Aussage von 2. Nicht bereit, für eine gute Domain Geld auszugeben, wenn sie später gut ranken kann?

Gute Texte? https://www.freierjournalist.com
Zu verkaufen: pragentur.eu und xxl-restaurant.com

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag