Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Frage zu Sternen

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
ahnungslos0815
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2014, 15:36

Beitrag von ahnungslos0815 » 02.01.2014, 15:49

Hallo erstmal,

folgende frage hätte ich: Wenn man bei Google zum beispiel nach "peru reise" sucht, dann erhält man eine ergebnisseite. Unter den ersten 5 ist ein anbieter, bei dem direkt unter dem titel und dem seitenlink eine zeile kommt, die mit ein paar Sternchen anfängt und dann steht da:
"Bewertung: 4,2 - ‎9.802 Erfahrungsberichte".

1. Frage (nur aus Nutzersicht): Wo kann ich diese Erfahrungsberichte lesen? Ist zwar nett zu wissen, dass es da welche gibt, aber ohne die auch lesen zu können bringt mir das je relativ wenig. Anklicken lässt sich das leider nicht.

2. Frage: Als Homepage-Besitzer frage ich mich natürlich: Kann man sowas auch für seine eigene Seite erhalten? Also wo müssen meine kunden ihre erfahrungsberichte hinschreiben, damit das bei Google gewertet wird.
Ich nehme nicht an, dass es hier um Berichte auf meiner eigenen seite geht, das wäre ja wohl zu anfällig für Betrug, oder?
Sind das bewertungen von Google+? Das wären mit >9000 aber schon ziemlich viele.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Cognac » 02.01.2014, 16:21

1. Auf das Suchergebnis klicken, auf der Webseite selber ist ein Link zu den Bewertungen hinterlegt, in diesem Fall ganz unten.

2. Google+ ist eine Möglichkeit, Google verwendet aber noch andere Anbieter/Erfahrungsberichte, u.a. hier zulesen:
https://support.google.com/webmasters/a ... 6645?hl=de
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

ahnungslos0815
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2014, 15:36

Beitrag von ahnungslos0815 » 02.01.2014, 16:56

Cognac hat geschrieben:1. Auf das Suchergebnis klicken, auf der Webseite selber ist ein Link zu den Bewertungen hinterlegt, in diesem Fall ganz unten.
Ahh. :idea:
Da muss man aber auch erst mal drauf kommen.

Aber das bringt mich zu meinem ursprünglichen Punkt 2: Das sind ja Erfahrungsberichte auf der Webseite des Betreibers selbst; wie verhindert Google da Mißbrauch? Könnte doch theoretisch alles Fake sein.

2. Google+ ist eine Möglichkeit, Google verwendet aber noch andere Anbieter/Erfahrungsberichte, u.a. hier zulesen:
https://support.google.com/webmasters/a ... 6645?hl=de

Hm, aber sowas wie eine Liste welche Anbieter berücksichtigt werden sehe ich da nicht.

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Cognac » 02.01.2014, 19:23

Klar könnte es Fake sein, ebenso wie Google+ Einträge gefaked werden können. Gerade bei Amazon ist es ja auch bekannt, dass dort gefaked wird. Aber fake mal 9.000 Einträge ;)

Mit Listen tut Gogole sich immer schwer, auch weil diese schwer zu pflegen ist. Beste Methode: Einfach mehrere Einträge anschauen und gucken, wo die eingetragen sind. Über Shoppingseiten lassen sich gut solche Anbieter abrufen. Suche mal "lego kaufen", da kannst Du die Bewertungen direkt anklicken und sehen, woher diese kommen.
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

ErwinRommel
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3878
Registriert: 14.09.2003, 21:46
Kontaktdaten:

Beitrag von ErwinRommel » 02.01.2014, 19:26

Die Sterne kann man sich auch selbst vergeben. Such mal nach dem Begriff "rich snippets".

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Cognac » 02.01.2014, 20:25

ErwinRommel hat geschrieben:Die Sterne kann man sich auch selbst vergeben. Such mal nach dem Begriff "rich snippets".
Muss nicht gesucht werden, habe ich oben bereits direkt verlinkt :D
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

SEOMUC_81
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 04.06.2013, 22:23

Beitrag von SEOMUC_81 » 11.02.2014, 15:45

Tja, was bringt es, wenn man seine Bewertungen fälscht und Google schreibt dir dann einen blauen Brief via Webmaster Tools?? Google geht nämlich seit einigen Tagen jetzt auch gegen Rich Snippets Spammer vor. Siehe hier https://www.online-solutions-group.de/bl ... ppets-vor/.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag