Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

301-weitergeleitete Zweitdomain wird zur Erstdomain

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Andromir
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2014, 11:00

Beitrag von Andromir » 03.01.2014, 11:09

Hallo zusammen,

meine Hauptdomain ist z.B.: autoshop.de
Nun leite ich die Domain autoshop.at per 301 auf autoshop.de weiter.

Nun tritt nach einiger Zeit folgendes Szenario ein: autoshop.at soll ein eigener Shop werden und wird sozusagen zur Erstdomain, die 301-Weiterleitung auf .de wird somit entfernt.

Hat die zwischenzeitliche 301-Weiterleitung einen negativen Impact auf das Vorhaben?

Danke & Gruß,
Andromir

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5185
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 03.01.2014, 19:44

Nein, es kann nur einen Tick länger dauern, bis dann die neue Seite komplett indiziert ist und beginnt zu ranken, da Google bei Domains die lange geparkt waren oder lange weitergeleitet wurden immer etwas skeptisch zu sein scheint, ob die neuen Inhalte von Dauer sind. So zumindest die eigene Erfahrung, ist aber wirklich nur kurzfristig merkbar.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Antworten