Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Google Shopping - Conversion Rate - ???

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
nbg15
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 25.08.2013, 10:48

Beitrag von nbg15 » 22.01.2014, 16:29

Hallo miteinander,

wir würden gerne in Google Shopping investieren...

weil wir im Handy Zubehör Bereich tätig sind... und dort bei den Google Adwords Kampagnen einfach die Preise zu teuer sind...

und bei Google Shopping ist das nicht der Fall...

Hat jemand Erfahrungen mit dem Verhältnis zwischen Invest und Bestellungen oder Umsatz, weil der ROI wäre hier schon sehr wichtig für uns...

Danke vorab

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag von Miquel » 22.01.2014, 17:42

Das kann dir pauschal keiner beantworten. Jede Branche und selbst jeder Shop wird einen anderen ROI / KUR bzw. Conversion Rate haben. Das eine ist ja die Leute von Google Shopping zu dir zu bringen, das andere ist aber, wie behandelst und bedienst du den Kunden auf deiner Shopseite.
  • <br />
  • E-Commerce SEO & Online Marketing (B2C) since 2001
    <br /><br /><br />
  • Schwerpunkte: Retail / Gaming / Gambling
    <br /><br /><br />
  • Stationen in Europa & Asien
    <br /><br /><br />
  • Aktuell in der Presse: https://www.onlinemarketingrockstars.de/ ... moga-exit/
    <br /><br /><br />

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Cognac » 22.01.2014, 18:48

Mal doch eine pauschale Antwort:
Bei unseren Merchant-Kunden ist der ROI rund 20% höher als bei reinen AdWords. Wir sind aber bei fast allen KWs doppelt vertreten.
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

Chh1
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 448
Registriert: 25.01.2012, 17:53
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Chh1 » 22.01.2014, 19:11

nbg15 hat geschrieben:weil wir im Handy Zubehör Bereich tätig sind... und dort bei den Google Adwords Kampagnen einfach die Preise zu teuer sind...
dann werden sie im Merchant Center nicht viel billiger sein.



Ansonsten kann ich Cognac zustimmen. Im Schnitt ist der ROI etwas besser als in reinen Adwords.

nbg15
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 25.08.2013, 10:48

Beitrag von nbg15 » 23.01.2014, 15:40

super, danke für die Antworten...

Hat noch jemand einen CPC Preis als Info...

ja, ich weiß von Branche und Keywords zu Keywords unterschiedlich, würde mich nur interessieren, weil wir zahlen z.b. im handybereich 1,00 EUR pro click bei Google Adwords und bei Google Shopping angeblich so ca. 0,02 - 0,05 EUR

Hat da auch jemand ein paar Antworten parat ;)

danke schon mal vorab :p

Chh1
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 448
Registriert: 25.01.2012, 17:53
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Chh1 » 23.01.2014, 17:54

Solche Preisunterschiede habe ich nicht. Mittlerweile haben sich bei meinen Projekten die Preise ziemlich angeglichen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass im Handybereich die CPCs sich stark unterscheiden.

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Cognac » 23.01.2014, 20:30

Dein CPC-Preis ist u.a. auch abhängig von Deinem maxCPC und dem Datenfeed bzw. die Relevanz desFeeds! Insofern ist es quasi nicht möglich, Dir sinnvolle Preisangaben zu geben.
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

Corlath
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 523
Registriert: 25.11.2003, 14:17
Wohnort: Wechselhaft, aber sonnig
Kontaktdaten:

Beitrag von Corlath » 23.01.2014, 21:06

Würde mich wundern, wenn der Bereich bei Google Shopping plötzlich wirklich zieht.
Wir hatten da früher nur sehr geringe Besucherzahlen und nahezu keine Conversations. Der Wettbewerb ist da einfach innerhalb von Google Shopping enorm.
https://www.affilinator.de/sonderedition/
Jetzt komplett kostenlos! affilinet, amazon, ebay, zanox und mehr Produktdaten live via XML Webservice ohne Programmierkenntnisse!
https://www.zaffili.com/demo/
Affilinator Demo der kostenlosen Version

nbg15
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 25.08.2013, 10:48

Beitrag von nbg15 » 23.01.2014, 21:16

Corlath hat geschrieben:Würde mich wundern, wenn der Bereich bei Google Shopping plötzlich wirklich zieht.
Wir hatten da früher nur sehr geringe Besucherzahlen und nahezu keine Conversations. Der Wettbewerb ist da einfach innerhalb von Google Shopping enorm.

die Frage ist worans lag.... Schlechte Conversion Rate oder keine Besucher, also keine Klicks, weil die Konkurrenz zu hoch war?

Wie war denn das bei euch?

weil vor beiden habe ich Bammel...

Corlath
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 523
Registriert: 25.11.2003, 14:17
Wohnort: Wechselhaft, aber sonnig
Kontaktdaten:

Beitrag von Corlath » 23.01.2014, 21:26

Die Views habe ich nie kontrolliert, aber aus dem Bauch waren es auch wenig Klicks und die noch mit nahezu keiner Conversation - Handysparte wohlgemerkt. In anderen Bereichen sah das teilweise ganz anders aus.
https://www.affilinator.de/sonderedition/
Jetzt komplett kostenlos! affilinet, amazon, ebay, zanox und mehr Produktdaten live via XML Webservice ohne Programmierkenntnisse!
https://www.zaffili.com/demo/
Affilinator Demo der kostenlosen Version

nbg15
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 25.08.2013, 10:48

Beitrag von nbg15 » 23.01.2014, 21:35

ah ok verstehe, naja ich denke mittlerweile kommts auch auf den Max CPC an, aber ich denke auch auf die Informationen und die Qualität des Feeds und der Produktdaten an, angeblich kann man damit ja schon ziemlich nach oben kommen - laut Google -

nur bei nem Klickpreis von 1,00 EUR kannst du alles vergessen...

weil nehmen wir an wir bekommen 1000 Klicks für 1000 EUR

und bei ner CR von 3% sind das 30 Bestellungen (wenn alles glatt geht)

>> so wir machen Rohgewinn 4,00 EUR pro Artikel, sprich 120 EUR GEwinn bei nem Invest von 1000 EUR


Bei Google Shopping stelle ich mir das eher so vor...

0,05 EUR CPC

1000 EUR ergeben ca. 20.000 Klicks

selbst nur 2% davon wären dann ca. 400 Bestellungen und wir wären bei
1600 EUR Gewinn

abzüglich der Werbeausgaben von 1000 EUR wäre das ja in Ordnung, aber alles andere könnte man in die Tonne treten :D

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Cognac » 24.01.2014, 19:59

Von diesen niedrigen CPCs kannst Du Dich in der Sparte vermutlich verabschieden, sofern es keine extremen Nischen sind. Mir ist übrigens bei einigen Kunden aufgefallen, dass der maxCPC sehr hoch angegeben werden muss, damit es zu schaltungen kommt. Der mittlere Klickpreis liegt dann durchschnittlich bei der Hälfte des maxCPCs. Wenn man also mit einem CPC von maximal 80 Cent leben kann, kann es sein, dass der maxCPC bei 1,50 bis 1,60 liegen muss.
Um Google Merchant beurteuilen zu können. sollte man sich auf gute Produkte konzentrieren, damit herumspielen und testen (CPC, Datenfeed, aKWs etc.) und erst dann die Produktpalette in der Breite bewerben.

Man kann das Shopping auch nutzen, um KWs für die AdWords zu finden. Bei einem Großkunden mit sehr vielen Produkten wäre es Wahnsinn, alle Produkte per AdWords-AZG zu bewerben. Hier konzentriere ich mich auf das, was Merchant und dyn. KPen ausspucken. Die KPen dienen also nicht nur dem ROI sondern auch der Informationssammlung, was beworben werden sollte.
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag