Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Affiliate: Weltweit eindeutige Produkt-ID (EAN)

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
Neues Thema Antworten
nick78
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2014, 12:42

Beitrag von nick78 » 23.01.2014, 13:16

Hallo zusammen,

ich möchte einen Shop basierend auf Produkten eines Affiliate Partners wie z.B. Zanox aufbauen. Angenommen ein Anwender sucht in meinem Shop nach "Bobby Car", dann würde er neben Bobby Car Zubehör auch das Bobby Car selbst mehrmals finden, da es von mehreren Anbietern über Zanox angeboten wird. Ich möchte das Bobby Car aber nicht 15x in meinem Shop aufführen, sondern nur genau einmal, z.B. für Bewertungen und Erfahrungsberichte. Da es sich um ein und dasselbe Produkt handelt, ist in diesem Fall der einzelne Anbieter erstmal irrelevant. Wenn der Anwender später das Produkt kaufen möchte, dann möchte ich natürlich die 15 Shops und Preise anzeigen.

Meine erste Idee, ein Produkt eindeutig identifizieren zu können zielte natürlich sofort auf den EAN ab. Doch leider wird dieser nicht bei jedem Produkt mitgeliefert. Die Zanox-Produkt id zielt immer auf eine Produkt-Anbieter Verknüpfung ab, bringt mir also auch nichts. Der Titel eines Produkts ist auch nie eindeutig, sondern kann bei den verschiedenen Anbietern abweichen, obwohl es dasselbe Produkt ist.

Hat jemand eine Idee? Man kann will ja nicht jedes Produkt manuell in seiner Datenbank aufbauen. Das sind ja Millionen Datensätze und kann sich ständig ändern...

Danke euch,
Nick

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag von Miquel » 23.01.2014, 15:06

Baue dir eine DB auf oder suche die direkten Partnerprogramme und verbinde das logisch in einer eigenen DB. z.B. Kombination aus Hersteller, Eigenschaften, etc

P.S. Gute Merchants bieten in ihren Produktfeeds durchaus auch EAN Daten mit an, sofern es eine offizielle gibt.
  • <br />
  • E-Commerce SEO & Online Marketing (B2C) since 2001
    <br /><br /><br />
  • Schwerpunkte: Retail / Gaming / Gambling
    <br /><br /><br />
  • Stationen in Europa & Asien
    <br /><br /><br />
  • Aktuell in der Presse: https://www.onlinemarketingrockstars.de/ ... moga-exit/
    <br /><br /><br />

Corlath
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 523
Registriert: 25.11.2003, 14:17
Wohnort: Wechselhaft, aber sonnig
Kontaktdaten:

Beitrag von Corlath » 23.01.2014, 21:04

In einer Nische geht das, aber wenn du täglich 50-60 Millionen Produkte, theoretisch sogar stündlich, auf Stand halten willst, dann braucht das Zeit....

So wie du es beschreibst, kommst du aber an der eigenen DB kaum vorbei, wobei wir da zum Teil schon sehr nah dran sind (-:
Hängt halt davon ab, was man als Basis nimmt.
https://www.affilinator.de/sonderedition/
Jetzt komplett kostenlos! affilinet, amazon, ebay, zanox und mehr Produktdaten live via XML Webservice ohne Programmierkenntnisse!
https://www.zaffili.com/demo/
Affilinator Demo der kostenlosen Version

nick78
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2014, 12:42

Beitrag von nick78 » 23.01.2014, 23:04

Hi, danke für eure Antworten, aber...

wenn ich diese Daten dann in meine Datenbank importiere, kann ich die Produkte trotzdem nicht eindeutig zuordnen, da nicht garantiert ist, dass ausschlaggebene Attribute wie etwa EAN, Hersteller oder Titel überhaupt vorhanden sind. Teilweise hat ein und daselbe Produkt bei unterschiedlichen Anbietern einen absolut abweichenden Titel oder sogar einen total verallgemeinerten. Titel: "Laufgitter", Hersteller "Roba", Modellbezeichnung "nicht vorhanden", EAN "nicht vorhanden". Tja, welches Laufgitter ist es denn nun? :-(
Hmm, ansonsten muss man vielleicht solche Produkte kategorisch ignorieren. Mindert zwar die Anzahl der Produkte, steigert aber vielleicht die Qualität der Daten. Schwierig, schwierig

Achso, ich habe mit zanox und affilinet herumgetestet. Da waren selbst bei namenhaften Anbietern wie Zalando, limango, C&A, H&M unvollständige Produkte dabei.

Mein zweiter Ansatz war: Die Produksuche über nen Amazon Webservice zu machen (denn dort sind alle Produkte eindeutig). Somit kann ich dann in meinem Portal eindeutige Produkte nutzen. Der Nachteil: 1. Eigenmarken fehlen C&A => Rodeo, H&M => L.O.G.G etc, 2. ist das mit Sicherheit von Amazon nicht erwünscht. Allein die Verwendung der Produktbilder könnte mich dann sicherlich mindestens eine Abmahnungen kosten... :cry:

Corlath
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 523
Registriert: 25.11.2003, 14:17
Wohnort: Wechselhaft, aber sonnig
Kontaktdaten:

Beitrag von Corlath » 23.01.2014, 23:20

Wenn du über Abmahnungen nachdenkst, wäre das jetzt der Moment aufzuhören...

Bei Amazon ist im Web Service auch nix eindeutig. Das ist alles eine Frage der Suche und wenn du ein wenig bei den großen Preisvergleichern suchst, wirst du sehen, dass alle das gleiche Problem haben.

Siehst du hier:
https://www.zaffili.com/demo/
affilinet, eBay, Amazon und Shopping.com - Dubletten kriegst du zu bestimmten Suchanfragen immer, wobei man das in Grenzen, gerade in der Nische, noch deutlich verbessern kann.

Gruß
Frank
https://www.affilinator.de/sonderedition/
Jetzt komplett kostenlos! affilinet, amazon, ebay, zanox und mehr Produktdaten live via XML Webservice ohne Programmierkenntnisse!
https://www.zaffili.com/demo/
Affilinator Demo der kostenlosen Version

nick78
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2014, 12:42

Beitrag von nick78 » 24.01.2014, 00:11

Ok, mir war nur so, dass Amazon die Amazon Standard Identification Number (ASIN) verwendet, um ihre Produkte eindeutig identifizieren zu können. Ohne mich jetzt mal technisch mit den Amazon Webservices auseinandergesetzt zu haben.
Corlath hat geschrieben:Dubletten kriegst du zu bestimmten Suchanfragen immer, wobei man das in Grenzen, gerade in der Nische, noch deutlich verbessern kann.
Meinst du damit wenn ich z.B. einen Shop für einen bestimmten Bereich habe? Also was auch immer, z.B. Spielzeug und dann den Anwender evtl. dazu auffordere mehr als nur einen Freitext einzugeben? Also z.B. einige Suchfilter wie etwa Marke und/oder Kategorie verwenden zu müssen?

Vielleicht sollte ich doch eher in eine Pommes Butze investieren :-?

Gruß,
Nick

Tippi
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 439
Registriert: 06.06.2012, 21:32

Beitrag von Tippi » 24.01.2014, 00:13

nick78 hat geschrieben:
Vielleicht sollte ich doch eher in eine Pommes Butze investieren :-?

Gruß,
Nick
Ja, gefressen wird immer ;)

Corlath
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 523
Registriert: 25.11.2003, 14:17
Wohnort: Wechselhaft, aber sonnig
Kontaktdaten:

Beitrag von Corlath » 24.01.2014, 00:19

Ok, mir war nur so, dass Amazon die Amazon Standard Identification Number (ASIN) verwendet, um ihre Produkte eindeutig identifizieren zu können. Ohne mich jetzt mal technisch mit den Amazon Webservices auseinandergesetzt zu haben.
Ja, aber der funktioniert auch nur, wenn die Zuordnung passt, was z.B. schon bei einer Dose Cola im Marketplace dahin sein kann.
Amazon ist sicher gut, aber in dem Fall reicht der Web Service und es ist nie perfekt.

Meinst du damit wenn ich z.B. einen Shop für einen bestimmten Bereich habe? Also was auch immer, z.B. Spielzeug und dann den Anwender evtl. dazu auffordere mehr als nur einen Freitext einzugeben? Also z.B. einige Suchfilter wie etwa Marke und/oder Kategorie verwenden zu müssen?
Dafür haben alle Filter auf der Suchergebnisseite, wobei es auch hier massive Schwankungen gibt.
Kein Besucher wählt die Filter schon vorher, es sei denn es ist extrem thematisch - > Sony -> 3D -> 50 Zoll - das funktioniert auf einer Fernseher Seite, aber nicht auf der Amazon Startseite in der Suchbox.
Vielleicht sollte ich doch eher in eine Pommes Butze investieren
Wenn du einen Weg findest die frisch zu verschicken, ist es sicher eine Goldgrube!
https://www.affilinator.de/sonderedition/
Jetzt komplett kostenlos! affilinet, amazon, ebay, zanox und mehr Produktdaten live via XML Webservice ohne Programmierkenntnisse!
https://www.zaffili.com/demo/
Affilinator Demo der kostenlosen Version

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag