Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Anzeigen länderspezifisch ausgeben

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
Neues Thema Antworten
Luigi
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 215
Registriert: 24.11.2005, 11:36

Beitrag von Luigi » 24.01.2014, 10:51

Hallo!
Ich möchte Ads auf meiner Webseite länderspezifisch ausgeben! Das heißt, dass Besucher aus Deutschland eine andere Anzeige angezeigt bekommen, als z.B. Besucher aus Österreich.
Wie mache ich das am Effektivsten. Einen eigenen Ad-Server habe ich nicht.
Gruß
Luigi

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


JanKrohn
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 64
Registriert: 07.02.2013, 08:23
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von JanKrohn » 31.01.2014, 09:03

Wie sind denn Deine Kenntnisse von PHP und SQL? Ohne Datenbankprogrammierung kommst Du eher nicht sehr weit mit Deinem Vorhaben.
--
The Technology Treasure Chest
https://www.heidoc.net/

Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 13:47

Beitrag von Can » 31.01.2014, 10:31

JanKrohn hat geschrieben:Wie sind denn Deine Kenntnisse von PHP und SQL? Ohne Datenbankprogrammierung kommst Du eher nicht sehr weit mit Deinem Vorhaben.
Datenbank? Käse.
Hängt in erster Linie von der Art der Einbindung ab.
Wenn es nur unterschiedliche "embed" codes bzw links sind lässt es sich rein mit php programmieren.

Sprich, Luigi wie kommen deine verschiedenen Ads denn an ?
Gruß

JanKrohn
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 64
Registriert: 07.02.2013, 08:23
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von JanKrohn » 31.01.2014, 10:43

Und woher kommt die Information, zu welchem Land die IP-Adresse gehoert....? (Die Browsersprache (de-de oder de-at) abzufragen waere sicherlich keine sonderlich clevere Idee). Oder man holt die Infos ueber eine API, und hat dann Webservice-Programmierung, was nicht viel anspruchsloser als Datenbankprogrammierung ist.
--
The Technology Treasure Chest
https://www.heidoc.net/

Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 13:47

Beitrag von Can » 31.01.2014, 12:26

JanKrohn hat geschrieben:Und woher kommt die Information, zu welchem Land die IP-Adresse gehoert....? (Die Browsersprache (de-de oder de-at) abzufragen waere sicherlich keine sonderlich clevere Idee). Oder man holt die Infos ueber eine API, und hat dann Webservice-Programmierung, was nicht viel anspruchsloser als Datenbankprogrammierung ist.
Ehm.. du ermittelst also das Herkunftsland mit deiner Datenbank??
Es reicht eine einfaches PHP Skript das den Host ermittelt und diesen mit einer Liste vergleicht um das Land zuzuordnen, dafür gibt's sogar externe Anbieter. Dann wird mittels eines IF Konstrukts Werbung zugeteilt.

Wenn er jetzt nicht 100 relevante Länder hat macht es auch wenig Sinn die 3 verschiedenen Ad-Einbindungen in eine Datenbank zu legen sondern kann sie direkt mit PHP ausgeben.

JanKrohn
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 64
Registriert: 07.02.2013, 08:23
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von JanKrohn » 31.01.2014, 12:48

Also meine Datenbank hat 6000 Adressbereiche fuer DE und 1200 fuer AT.

Viel Spass die per IF-Abfrage zu regeln, und die Abfrage upzudaten falls sich was aendert. Ich werde keinen daran hindern so was umzusetzen ;-)
--
The Technology Treasure Chest
https://www.heidoc.net/

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag