Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Affili.net im eigenen Impressum erwähnen?

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
Neues Thema Antworten
Gendry
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 19
Registriert: 28.03.2013, 08:05

Beitrag von Gendry » 26.01.2014, 09:40

Ich habe vor Affili.net in meiner Webseite einzubinden. Muss ich da etwas zwecks Impressum wie bei Adsense beachten?

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Seo.gy
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 218
Registriert: 10.10.2010, 11:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Seo.gy » 26.01.2014, 09:52

Hallo,

nimm lieber ein anderes Netzwerk (Adcell, Belboon,Superclix, Zanox) - da verdienst du mehr ......

Gendry
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 19
Registriert: 28.03.2013, 08:05

Beitrag von Gendry » 26.01.2014, 10:04

Das Problem ist, dass es den Partner, mit dem ich gerne werben möchte, nur bei affili.net gibt. Wichtig ist ja für mich die Frage nach dem Impressum und nicht die Auswahl des richtigen Netzwerks.

LuisArteaga
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 19.08.2013, 23:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von LuisArteaga » 29.01.2014, 09:24

Hallo Gendry,

du benötigst ein gültiges Impressum nach dem Telemediengesetz, siehe folgenden Link https://bit.ly/1jHDzep.
Solltes du also deine Webseite für kommerzielle Zwecken nutzen wollen, musst du deinen Namen und deine Postanschrift im Impressum aufführen.
Idealerweise sollte man von jeder Seite aus mit maximal 2 Klicks auf dein Impressum gelangen können.

Ansonsten gelten die üblichen "Brandsafe"-Kriterien, so darf deine Webseite keine rechtswidrige, gewaltverherrlichende und erotische Inhalte enthalten.

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte!

Bei weiteren Fragen kannst du mir gerne ein PM schicken.

@Seo.gy - du kannst nicht pauschal sagen, dass man bei den anderen Affiliate-Netzwerken mehr verdient. Es kommt letztendlich auf das Partnerprogramm an und den Deal, welche Advertiser und Affiliate-Netzwerk geschlossen haben.

Besten Gruß
Luis Arteaga

Gendry
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 19
Registriert: 28.03.2013, 08:05

Beitrag von Gendry » 29.01.2014, 10:19

Das hilft mir jetzt nicht weiter. Mir ist klar, dass ein Impressum verwendet werden muss. Wenn ich Adsense verwende steht bei mir im Impressum:
"Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (Google). Google Adsense verwendet sog. Cookies (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. Web Beacons (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. [...]".

Meine Frage zielt darauf ab, ob es für Allili.net auch solch einen Impressumstext gibt, den ich dann zu meinem Impressum hinzufügen kann!?

MonsieuL
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 247
Registriert: 17.04.2013, 02:06

Beitrag von MonsieuL » 29.01.2014, 14:08

Gendry hat geschrieben: Meine Frage zielt darauf ab, ob es für Allili.net auch solch einen Impressumstext gibt, den ich dann zu meinem Impressum hinzufügen kann!?
Nein!

smox
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 97
Registriert: 23.11.2013, 09:30

Beitrag von smox » 29.01.2014, 15:18

@gendry

Du solltest aber Werbung / Anzeigen als solche kennzeichnen oder für den Fall der Fälle etwas Kleingeld zurücklegen.

Warum möchtest du deinen Werbepartner nicht erwähnen? Ist dies nicht auch Teil einer (Werbe) Partnerschaft

LuisArteaga
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 19.08.2013, 23:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von LuisArteaga » 29.01.2014, 17:30

@gendry
du musst affili.net nicht erwähnen

Kurbelursel
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 89
Registriert: 15.10.2013, 20:06

Beitrag von Kurbelursel » 29.01.2014, 19:35

Im Impressum stehen die verantwortlichen Ansprechpartner für Inhalt und Veröffentlichung.

Hier geht es doch um einen Passus für die Datenschutzerklärung.

Und dafür gibt es beispielsweise den "Datenschutz-Muster Generator" von RA Schwenke. https://datenschutz-generator.de/

Solch eine Datenschutzerklärung könnte dann, anhand der Mustervormulierungen um entsprechende Passagen erweitert werden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag