Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Nachricht in den WMT zu Verstößen bei Rich Snippets

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 927
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 20.02.2014, 09:46

Hey,

es hieß doch, dass man in den Webmastertools eine Nachricht bekommt, wenn Google einen Verstoß gegen die Richtlinien bezüglich Rich Snippets sieht.

Uns wurden vor ein paar Wochen die Sterne, die allesamt auf echten Bewertungen beruhen, aus den Serps entfernt, aber eine Benachrichtigung in den WMT haben wir nicht erhalten.

Hat von euch jemand solch eine Nachricht überhaupt schon mal gesehen oder ist die Benachrichtigung von Google ein Märchen bzw. in Deutschland noch nicht aktiv ?

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44
Kontaktdaten:

Beitrag von imwebsein » 20.02.2014, 10:02

Rausnahme der Sterne ist aber kein Penalty. Und nur darum ging es.
imwebsein GmbH Ads, Social & SEO

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 927
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 20.02.2014, 10:09

Und was soll dann ein Penalty bei Rich Snippets sein ?

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44
Kontaktdaten:

Beitrag von imwebsein » 20.02.2014, 10:20

Manuelle Maßnahmen wie auch bei sonstigen Penaltys. Sprich Ranking-Verluste usw.
imwebsein GmbH Ads, Social & SEO

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 927
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 20.02.2014, 10:26

Aber das Entfernen der Sterne war eine manuelle Maßnahme.
Meine Mitbewerber haben sie noch alle und in den Testing Tools ist weiterhin alles okay. Sie wurden auch jahrelang angezeigt und geändert wurde auf der Webseite gar nichts diesbezüglich.

volli
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 111
Registriert: 21.04.2010, 10:09

Beitrag von volli » 20.02.2014, 10:36

google spielt mit den sternen genrell viel rum! da kommt es gut und gerne mal vor das du 2-3 wochen keine hast dann aber plötzlich wieder. dafür fehlen dann einem anderen sterne :-)

und was den spam damit angeht, das war ne zeit lang ja so schlimm das man schon fast mehr aufgefallen is wenn man keine sterne hatte :D seit ~6-10 monaten werden generell weniger sterne in den serps angezeigt.

meine einschätzung.

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44
Kontaktdaten:

Beitrag von imwebsein » 20.02.2014, 10:38

Und woher weißt du das es eine manuelle Maßnahme ist? Das Vorschau-Tool überprüft nur ob die technischen Voraussetzungen passen. Ob es angezeigt wird hängt nicht zwangsläufig damit zusammen. Ich kann auch mein Firmenlogo als Author dort angezeigt bekommen, ohne das es wirklich so in den SERPS auftauchen würde.

Gerade Sterne haben wir oft das Phänomen das diese bei Kunden lange angezeigt werden, dann mal wieder nicht und auf einmal sind Sie wieder da.
imwebsein GmbH Ads, Social & SEO

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 927
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 20.02.2014, 10:42

Wenn ich jahrelang die Sterne durchgehend angezeigt bekommen habe, nichts diesbezüglich geändert habe und dann von einen auf den anderen Tag auf allen Seiten dieses Projektes die Sterne weg sind, kann es sich ja ausschließlich um eine manuelle Maßnahme handeln.

Es ging mir bei meiner Anfrage auch primär darum, ob überhaupt schon mal jemand hier solch eine Nachricht in den WMT erhalten hat und was die Konsequent daraus war.

volli
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 111
Registriert: 21.04.2010, 10:09

Beitrag von volli » 20.02.2014, 10:45

nanos hat geschrieben:kann es sich ja ausschließlich um eine manuelle Maßnahme handeln.
und genau das ist falsch!

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5186
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Vegas » 20.02.2014, 10:53

Ein Märchen scheint es nicht zu sein, zumindest wirkt der Beitrag auf den Google Foren der die ganze Diskussion ausgelöst hat authentisch https://productforums.google.com/forum/ ... fRvnaiNZ_Q

Zudem erwähnt Google mögliches manuelles Eingreifen auch explizit auf https://support.google.com/webmasters/a ... 2261?hl=de

Ganz aufschlußreich ist die Analyse bei https://blog.ahrefs.com/google-started-i ... penalties/ betreffend der möglichen Auslöser der Penalty.

Die Entfernung muß aber nicht notwendiger Weise eine Penalty sein: "More reputable websites will get rich snippets while less reputable ones will see theirs removed" https://searchenginewatch.com/article/23 ... -Las-Vegas Im Dezember folgte ja dann auch prompt der erste Schwung, 15% weniger (allerdings nur im Authorship Bereich) https://searchengineland.com/confirmed-g ... lts-180313

Persönlich habe ich die Nachricht für die neue Penalty bisher nicht gesehen, ein Fall aus Deutschland ist mir nicht bekannt, aber ganz allgemein werden Penalties sehr zuverlässig von Google in den WMT kommuniziert. Ich wüßte nicht, wieso da bei den Rich Snippets nicht der Fall sein sollte.

Hinzu kommt: Ich würde mal schwer meinen, daß Google es im Rahmen einer solchen Penalty nicht nur bei der Entfernung der Sternchen beläßt, deckt sich auch mit dem was einige (angeblich) Betroffene so auf Foren und in Kommentaren schreiben: Eindeutige Rankingverluste inbegriffen.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 927
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 20.02.2014, 11:02

Dank dir Vegas!

Ich bin wirklich gespannt, was die Konsequenzen dann bei einer manuellen Penalty werden. Für meinen Fall muss ich dann wohl weiter hoffen, dass Google irgendwann mal wieder Einsicht zeigt und erkennt, dass die Bewertungen echt sind.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag