Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Partnerprogramme
 

Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 Amazon Affiliate Partnershop DAB Bank Partnerprogramm wirklich komplett eingestellt?  
Eliyas

pr


: 04.12.2015
: 20



: 29.12.2015, 13:53    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Eliyas
Eliyas
00 29.12.2015, 13:53
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe ein Gewerbe angemeldet (Online-Marketing, Kleinunternehmerreglung) und möchte mich beim Amazon Partner Programm anmelden.

Benötige ich hierfür eine Umsatzsteuer-Nr. / ID ?

Da der Sitz von Amazon in Luxemburg ist, stellst sich mir die Frage, ob es hier etwas zu beachten gibt, im Bezug auf Steuern & Einkommensteuererklärung.

Vielen Dank vorab !!!
00
Nach oben
Eliyas Private Nachricht senden
Eric78

pr


: 04.11.2009
: 3109



: 29.12.2015, 15:07    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Eric78
Eric78
10 29.12.2015, 15:07
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Infos für Partner, die in der EU, jedoch außerhalb von Luxemburg ansässig sind

Amazon zahlt keine Umsatzsteuer auf Werbekostenerstattungen. Als in der EU, jedoch außerhalb von Luxemburg ansässiger, steuerpflichtige Person müssen in Rechnungen an Amazon Europe Core Sarl daher keine Umsatzsteuer ausweisen. Stattdessen weist Amazon Europe Core Sarl die für diese Lieferung fällige Umsatzsteuer gemäß dem Reverse-Charge-Verfahren aus. Der Grund hierfür liegt darin, dass nach europäischem Umsatzsteuerrecht die durch EU-Partner, die außerhalb von Luxemburg ansässig sind, geleisteten Marketingservices der Umsatzsteuer in dem Land unterliegen, in dem der Empfänger des Services ansässig ist (siehe Artikel 56(1) der EU-Direktive 2006/112/EC).

Auch wenn der von Ihnen geleistet Service in Ihrem Land nicht der Umsatzsteuer unterliegen, erfordert das europäische Umsatzsteuerrecht, dass Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer erstellen, die für andere in der EU ansässige Unternehmen geleistet werden. Sie müssen in dieser Rechnung jedoch keine Umsatzsteuer ausweisen, wenn die Umsatzsteuernummer von Amazon Europe Core Sarl Luxembourg (LU26375245) auf der Rechnung vermerkt ist. Wenn Sie uns eine Rechnung schicken möchten, schließen Sie die Begründung ein, warum die keine Umsatzsteuer ausweisen, und stelle sicher, dass Sie jene Anforderungen erfüllen, die an eine Rechnung mit Umsatzsteuer in Ihrem Land gestellt werden. Falls Fragen offen sind, wenden Sie sich an Ihr Finanzamt vor Ort oder an Ihren Steuerberater.

http://www.affiliate-marketing-tipps.de/amazon/rechtliche-aspekte-beim-amazon-partnerprogramm-amazon-guide/100644/

http://www.nightprogrammer.org/selbstaendigkeit/amazon-partnerprogramm-umsaetze-richtig-versteuern-buchen/

https://www.abakus-internet-marketing.de/foren/viewtopic/t-22411.html
10
Nach oben
Eric78 Private Nachricht senden
Eliyas

pr


: 04.12.2015
: 20



: 29.12.2015, 15:53    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Eliyas
Eliyas
00 29.12.2015, 15:53
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Erstmal Vielen Dank für die Informationen.

Da ich die Steuererklärung von einem Steuerberater machen lasse, ist es mir aktuell einzig und allein wichtig jezt am Anfang alles richtig zu beantragen, so ist es mir immer noch schleierhaft ob ich als kleinunternehmer zwingend eine Umsatzsteuer ID benötige oder ob es hier Alternativen gibt.

Eine weiter Frage die mich beschäftig ist, ob ich die umsatzsteuernummer oder steuer ID im Impressum unbedingt angeben muss?

Reicht es aus wenn ich die rechnungen einmal jm jahr quartalsweise von einem kalenderjahr erstelle un dann beim FA einreiche bzw. mein steuerberater?

Danke und Gruß
00
Nach oben
Eliyas Private Nachricht senden
Eric78

pr


: 04.11.2009
: 3109



: 29.12.2015, 23:07    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Eric78
Eric78
00 29.12.2015, 23:07
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Eliyas hat Folgendes geschrieben:
Erstmal Vielen Dank für die Informationen.


Bitte. Hättest du aber auch selbst ergooglen können. Mehr habe ich nämlich auch nicht gemacht. Fleiß und ein bisschen Kreativität scheint schonmal nicht deine Stärke zu sein.

Eliyas hat Folgendes geschrieben:

Da ich die Steuererklärung von einem Steuerberater machen lasse, ist es mir aktuell einzig und allein wichtig jezt am Anfang alles richtig zu beantragen, so ist es mir immer noch schleierhaft ob ich als kleinunternehmer zwingend eine Umsatzsteuer ID benötige oder ob es hier Alternativen gibt.


Nein, brauchst du nicht, sofern du unter 17.500 Euro Gewinn im Jahr bleibst. Für solche, und ähnliche Fragen, hast du aber eigentlich deinen Steuerberater und nicht primär dieses Forum auch wenn wir gerne helfen.

Eliyas hat Folgendes geschrieben:

Eine weiter Frage die mich beschäftig ist, ob ich die umsatzsteuernummer oder steuer ID im Impressum unbedingt angeben muss?


Wenn du eine Umsatzsteueridentifikationsnummer hast, musst du sie im Impressum angeben. Eine Steuer ID hingegen nicht. Google hilft dir aber auch hier, bei solchen Fragen. Faulheit hingegen nicht.

Eliyas hat Folgendes geschrieben:

Reicht es aus wenn ich die rechnungen einmal jm jahr quartalsweise von einem kalenderjahr erstelle un dann beim FA einreiche bzw. mein steuerberater?


Nein, zum Anfang musst du deine Einnahmen und Ausgaben monatlich, entweder allein, oder mit Hilfe des Steuerberaters dem Finanzamt melden. Das Finanzamt entscheidet dann irgendwann, ob es auch quartalsweise genügt. Hier hier hilft eine Auskunft des Steuerberaters mehr, als die Hilfe in diesem Forum
00
Nach oben
Eric78 Private Nachricht senden
Eliyas

pr


: 04.12.2015
: 20



: 30.12.2015, 10:33    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Eliyas
Eliyas
00 30.12.2015, 10:33
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

:
Nein, zum Anfang musst du deine Einnahmen und Ausgaben monatlich, entweder allein, oder mit Hilfe des Steuerberaters dem Finanzamt melden. Das Finanzamt entscheidet dann irgendwann, ob es auch quartalsweise genügt. Hier hier hilft eine Auskunft des Steuerberaters mehr, als die Hilfe in diesem Forum


Ich bin gerade eben auf etwas gestoßen und zwar heisst hier, dass man bis spätestens 31.05. im darauffolgenden Jahr seine Einkommensteuererklärung für Kleinunternehmer gemacht und eingereicht haben muss - ergo nicht jeden Monat ..

bin jetzt ein bisschen verwirrt, was stimmt denn jetzt nun?
00
Nach oben
Eliyas Private Nachricht senden
e-fee

pr


: 08.05.2007
: 3893



: 30.12.2015, 10:53    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: e-fee
e-fee
00 30.12.2015, 10:53
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Das hängt davon ab, ob Du Kleinunternehmer bist oder nicht. Sobald Du was mit Umsatzsteuer machst bzw. aufgrund der Höhe Deines Umsatzes machen musst, bist Du kein Kleinunternehmer mehr.

Als Kleinunternehmer machst Du dann "nur" Deine ganz normale Steuererklärung, die in der Regel ja bis zum 31.05. gemacht sein sollte.
Wenn Du kein Kleinunternehmer bist, gehört zu Deiner Steuererklärung auch eine Umsatzsteuererklärung. Zusätzlich dazu sind bereits vorher die Umsatzsteuervoranmeldungen vorzunehmen - am Anfang monatsweise, in späteren Jahren kann es sein, dass bei nicht allzu hohem Umsatz diese nur noch quartalsweise abgeliefert werden müssen oder Du bei Mini-Umsätzen davon entbunden wirst. Diese vorab übermittelten Zahlen werden in der Umsatzsteuererklärung mehr oder weniger nur noch einmal zusammengefasst.
00
Nach oben
e-fee Private Nachricht senden WWW
Vegas

pr


: 27.10.2007
: 5041



: 30.12.2015, 11:39    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Vegas
Vegas
00 30.12.2015, 11:39
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Eliyas hat Folgendes geschrieben:
Da ich die Steuererklärung von einem Steuerberater machen lasse, ist es mir aktuell einzig und allein wichtig jezt am Anfang alles richtig zu beantragen, so ist es mir immer noch schleierhaft ob ich als kleinunternehmer zwingend eine Umsatzsteuer ID benötige oder ob es hier Alternativen gibt.


Genau die Frage solltest Du bzgl. innergemeinschaftlicher B2B Dienstleistungen Deinem Steuerberater stellen. Wenn es eine Sache gibt, auf die jedes Finanzamt ganz böse reagiert, dann sind es Unsauberkeiten bei der Umsatzsteuer. Hochsensibler Bereich.

Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM
00
Nach oben
Vegas Private Nachricht senden WWW
Eliyas

pr


: 04.12.2015
: 20



: 30.12.2015, 12:33    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Eliyas
Eliyas
00 30.12.2015, 12:33
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

:
Das hängt davon ab, ob Du Kleinunternehmer bist oder nicht. Sobald Du was mit Umsatzsteuer machst bzw. aufgrund der Höhe Deines Umsatzes machen musst, bist Du kein Kleinunternehmer mehr.

Als Kleinunternehmer machst Du dann "nur" Deine ganz normale Steuererklärung, die in der Regel ja bis zum 31.05. gemacht sein sollte.
Wenn Du kein Kleinunternehmer bist, gehört zu Deiner Steuererklärung auch eine Umsatzsteuererklärung. Zusätzlich dazu sind bereits vorher die Umsatzsteuervoranmeldungen vorzunehmen - am Anfang monatsweise, in späteren Jahren kann es sein, dass bei nicht allzu hohem Umsatz diese nur noch quartalsweise abgeliefert werden müssen oder Du bei Mini-Umsätzen davon entbunden wirst. Diese vorab übermittelten Zahlen werden in der Umsatzsteuererklärung mehr oder weniger nur noch einmal zusammengefasst.


Ich bin definitiv Kleinunternehmer, d.h. ich muss nicht "Einnahmen und Ausgaben" monatlich, entweder allein, oder mit Hilfe des Steuerberaters dem Finanzamt melden ?

das war das was mich verwirrt & abgeschreckt hat

Gruß
00
Nach oben
Eliyas Private Nachricht senden
Eliyas

pr


: 04.12.2015
: 20



: 30.12.2015, 12:37    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Eliyas
Eliyas
00 30.12.2015, 12:37
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

:
Genau die Frage solltest Du bzgl. innergemeinschaftlicher B2B Dienstleistungen Deinem Steuerberater stellen. Wenn es eine Sache gibt, auf die jedes Finanzamt ganz böse reagiert, dann sind es Unsauberkeiten bei der Umsatzsteuer. Hochsensibler Bereich.


Da wir es bereits geklärt haben das ich "nur" Kleinunternehmer bin und nich Umsatzsteuerpflichtig bin, muss ich mir doch im Umkehrschluss auch keine Gedanken über Umsatzsteuer machen, oder doch ?

Hat niemand hier Erfahrung mit dem AmazonPartnerProgramm als "Kleinunternehmer" gemacht ?
00
Nach oben
Eliyas Private Nachricht senden
Vegas

pr


: 27.10.2007
: 5041



: 30.12.2015, 14:48    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Vegas
Vegas
00 30.12.2015, 14:48
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Eliyas hat Folgendes geschrieben:
Da wir es bereits geklärt haben das ich "nur" Kleinunternehmer bin und nich Umsatzsteuerpflichtig bin, muss ich mir doch im Umkehrschluss auch keine Gedanken über Umsatzsteuer machen, oder doch ?

Trügerische Sicherheit, ganz so einfach ist das bei innergemeinschaftlichen Geschäften nicht, aber wie gesagt: Das mußt Du mit Deinem StB klären.

Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM
00
Nach oben
Vegas Private Nachricht senden WWW
Eliyas

pr


: 04.12.2015
: 20



: 30.12.2015, 15:06    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Eliyas
Eliyas
00 30.12.2015, 15:06
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

:
Trügerische Sicherheit, ganz so einfach ist das bei innergemeinschaftlichen Geschäften nicht, aber wie gesagt: Das mußt Du mit Deinem StB klären.


Entschuldigen Sie mal bitte, es gibt womöglich Millionen von Afiliates die das Amazon Partner Programm nutzen.
Ich möchte hier keinen "spezielle Frage" beantwortet haben, sondern nur wissen, ob ich als Kleinunternehmer für das AmazonPartnerProgramm eine Umsatzsteuernummer bzw. eine Umsatzsteuerindentifikations-ID benötige ?

Es handelt sich hier um kein "speziellen Fall" da muss ich doch nicht gleich zum Steuerberater rennen...
00
Nach oben
Eliyas Private Nachricht senden
helmut k.

pr


: 02.08.2015
: 58



: 30.12.2015, 15:55    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: helmut k.
helmut k.
00 30.12.2015, 15:55
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

So weit ich mich erinnere, musst Du als EU-Ausländer bei Amazon Lux keine USt-Id angeben. Egal, ob Kleinunternehmer oder nicht.

Mehr zur EU Cookie Richtlinie.
00
Nach oben
helmut k. Private Nachricht senden
Vegas

pr


: 27.10.2007
: 5041



: 31.12.2015, 14:58    : Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm
Von: Vegas
Vegas
00 31.12.2015, 14:58
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Eliyas hat Folgendes geschrieben:
Es handelt sich hier um kein "speziellen Fall" da muss ich doch nicht gleich zum Steuerberater rennen...


Nicht umsonst steht bei http://www.kleinunternehmer.de/faq.htm in der Tabelle bei sonstigen Leistungen für in anderen EU Ländern ansässige Unternehmen ein "für Kleinunternehmer nur mit Steuerberater praktikabel".

Lies mal https://partnernet.amazon.de/gp/associates/help/t18 und http://www.steuerberater-muenchen.com/blog/umsatzsteuer/umsatzsteuertuecken-fuer-kleinunternehmer und http://www.rechnungswesen-portal.de/Fachinfo/Umsatzsteuer/Umsatzsteuer-Sonderregel-Kleinunternehmer-19-UStG.html

Rein steuerrechtlich nicht ganz unproblematisch, egal was Amazon selbst nun verlangt und egal ob tausende andere vielleicht einfach mal irgendwie auf gut Glück loslegen. Schon die Anmeldung als Kleingewerbe ist kein guter Schachzug, wenn nur B2B Leistungen erbracht werden.

Ich war nie Kleinunternehmer, aber meines Erachtens wird die ID benötigt, ZMs müssen wohl nicht abgegeben werden, wohl aber Umsatzsteuererklärungen. Keine steuerrechtliche Beratung, nur meine Meinung.

Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM
00
Nach oben
Vegas Private Nachricht senden WWW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Partnerprogramme

Seite 1 von 1
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
Amazon Vergütungseinbruch - indirekt qualifizierte Verkäufe Amazon Vergütungseinbruch - indirekt ... kyper Partnerprogramme 24 11.03.2019, 21:11 Amazon Vergütungseinbruch - indirekt qualifizierte Verkäufe
Amazon Produktbilder auf eigenen Server speichern / ausgeben Amazon Produktbilder auf eigenen Serv... Partnerprogramme 8 09.03.2019, 18:17 Amazon Produktbilder auf eigenen Server speichern / ausgeben
Amazon Affiliate Programm Amazon Affiliate Programm MastX Ich hab' da mal 'ne Frage 4 08.03.2019, 16:13 Amazon Affiliate Programm
Amazon auf Kriegspfad Amazon auf Kriegspfad staticweb Infos, News & SEO Gerüchte 1 05.03.2019, 18:12 Amazon auf Kriegspfad
Amazon Associates Program Excluded Products Amazon Associates Program Excluded Pr... Rem Partnerprogramme 13 26.02.2019, 13:05 Amazon Associates Program Excluded Products
[B]Google/Amazon/Facebook Reviews from Native People [B]Google/Amazon/Facebook Reviews fro... trickyguy Marktplatz: Dienstleistungen 0 14.01.2019, 17:21 [B]Google/Amazon/Facebook Reviews from Native People
Wo Publisher für eigenes Affiliate Programm finden? Wo Publisher für eigenes Affiliate Pr... SiR Partnernetzwerke 2 13.01.2019, 12:25 Wo Publisher für eigenes Affiliate Programm finden?


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | SEO Blog | SEO Online Tools | SEO Angebote | Modulare SEO Seminare

Impressum | Datenschutz

Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm - Österreich Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Umsatzsteuer für Amazon Partner Programm