Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Facebook Fans/ Likes kaufen

In diesem Forum geht es um Social Media Maßnahmen & Content-Marketing Strategien zur Steigerung der Reichweite und Offpage-Signale durch gezieltes Bewerben und Präsentieren spannender Inhalte nah der Zielgruppe.
rabox66
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 45
Registriert: 20.02.2017, 13:41

Beitrag von rabox66 » 11.04.2017, 13:04

Hi Community,
ich starte eine Facebookseite und interessiere mich für Möglichkeiten diese Seite beim Wachstum zu unterstützen. Dabei möchte ich gerne wissen, was OK ist und was Strafmaßnahmen zur Folghe haben könnte. Ich will ja nicht rausfliegen aus FB.

1) Fans kaufen/ Likes kaufen:
Zu Beginn möchte ich gerne Fans und Likes kaufen um das Projekt zu pushen. Das Ganze soll natürlich organisch aussehen und eigentlich auch nur eine Art Starthilfe sein. Ob es langfristig dabei bleibt, sehe ich später. Eigentlich sollte das Projekt sich ja mittelfristig selbst tragen. ;)


- Gibt bei Fankauf/Likeskauf dabei ev. Probleme? (Wie gesagt: Ich werde es nicht übertreiben)
- Gibt es Anbieter, die besser sind als andere? Woran erkenne ich einen seriösen Anbieter? (ich nehme gerne Tipps per PN entgegen!)
- Welches Budget sollte man für ein kleines Projekt/ Nischenprojekt einplannen?

2) Liken von anderen Beiträgen
Gibt es Bots, die alle Beiträge auf meiner FB-Seite durchlesen und liken? Ich finde meine Freunde ja alle ganz dolle, aber ich hab einfach nicht die Zeit mir die gesamten Geschichten durchzulesen. Jeder vergebene Like ist aber auch eine Erinnerung an mich.

Auch hier interessiere ich mich für Adressen/ Links. Gerne auch per PN.

Viele Grüße und schon mal danke
rabox

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6510
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 11.04.2017, 13:23

rabox66,
ich sags mal so: wenn du keinerlei erfahrungen in diesem bereich hast, solltest du in deinem interesse von kaufen der likes u. fans u. dem einsatz von bots die finger lassen. mir fallen jede menge bots fuer solche spielchen ein u. ich entwickle fuer unsere befindlichkeiten auch diese oder jene bots, aber ich kann dir definitiv dazu raten, das thema primaer organisch anzugehen u. dich ergaenzend dazu mit der natur v. social media extrem intensiv auseinander zu setzen.
wenn dir das ganze zu stressig ist u. du so gar keine lust auf das organische hast, kannst du durchaus hinweise in der blackhatworld (suche da nach dem forum) finden.
viel erfolg

rabox66
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 45
Registriert: 20.02.2017, 13:41

Beitrag von rabox66 » 11.04.2017, 13:34

Hi,
na ja keinerlei Erfahrung ist jetzt aber falsch. Ich hab einen realen FB-Account und unterhalte mich dort mir meinen realen Freunden. Jetzt will ich FB eben auch geschäftlich für ein Nischenprojekt nutzen. Der Fankauf ist nur dazu gedacht die Sache zu Beginn zu pushen.

Das mit den Like-Bots ist so: Ich habe ein Stundenhonoar von ca. 60 Euro. Daher kann ich mir mich selbst nicht leisten um in meiner Arbeitszeit Facebookseiten zu liken. Trotzdem benötige ich diese Tätigkeit. Das wäre ein toller Studentenjob. Das Problem ist, dass die Studenten mit denen ich bis jetzt gearbeitet habe, meist extrem unzuverlässig waren. Daher die Bot-Idee.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6510
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 11.04.2017, 13:55

rabox66 hat geschrieben:Hi,
na ja keinerlei Erfahrung ist jetzt aber falsch. Ich hab einen realen FB-Account und unterhalte mich dort mir meinen realen Freunden. Jetzt will ich FB eben auch geschäftlich für ein Nischenprojekt nutzen. Der Fankauf ist nur dazu gedacht die Sache zu Beginn zu pushen.

Das mit den Like-Bots ist so: Ich habe ein Stundenhonoar von ca. 60 Euro. Daher kann ich mir mich selbst nicht leisten um in meiner Arbeitszeit Facebookseiten zu liken. Trotzdem benötige ich diese Tätigkeit. Das wäre ein toller Studentenjob. Das Problem ist, dass die Studenten mit denen ich bis jetzt gearbeitet habe, meist extrem unzuverlässig waren. Daher die Bot-Idee.
glaube mir: privates nutzungsverhalten unterscheidet sich massiv zu dem, was du da vorhast.
deine likebot-idee gefaellt mir allerdings u. eigentlich ist das aufsetzen eines solchen bots gar nicht mal so schwierig. denke aber da mal an hochwertigere interaktionen wie "shares" oder comments. interessant waere natuerlich eine saubere KI, die wirklich gute comments absetzen kann. ich wuerde an deiner stelle in der richtung recherchieren, ggf. findest du da ein paar beispiele oder praktikable tools.
viel erfolg.

rabox66
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 45
Registriert: 20.02.2017, 13:41

Beitrag von rabox66 » 11.04.2017, 14:13

Ja, OK. Trotzdem muss ich das halt irgendwann mal lernen: FB für Marketingzwecke. Und zu Beginn 100 oder 200 Fans kaufen und eben auch Likes halte ich für OK. Es gibt einige im Forum, die das für sinnvoll halten. Die Frage ist eher: wo kauft man seriös?

Und ansonsten würde ich eben auch gerne einige Arbeiten auslagern. Entweder an Dienstleister, die ich bezahlen kann oder an Bots. Kurz gesagt: Es gibt ein Budget für das Projekt, wie kriege ich am meisten raus mit dem Geld?

Dass ich nicht zu 100% alles faken kann, ist mir klar. Trotzdem versuche ich mal die gefakten/ automatisierten Nutzungsmöglichkeiten abzuklären. Wenn ich das nicht abschätzen kann, kann ich keine guten Entscheidungen treffen.

Grüße
rabox66

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6510
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 11.04.2017, 14:28

rabox66 hat geschrieben:Ja, OK. Trotzdem muss ich das halt irgendwann mal lernen: FB für Marketingzwecke. Und zu Beginn 100 oder 200 Fans kaufen und eben auch Likes halte ich für OK. Es gibt einige im Forum, die das für sinnvoll halten. Die Frage ist eher: wo kauft man seriös?

Und ansonsten würde ich eben auch gerne einige Arbeiten auslagern. Entweder an Dienstleister, die ich bezahlen kann oder an Bots. Kurz gesagt: Es gibt ein Budget für das Projekt, wie kriege ich am meisten raus mit dem Geld?

Dass ich nicht zu 100% alles faken kann, ist mir klar. Trotzdem versuche ich mal die gefakten/ automatisierten Nutzungsmöglichkeiten abzuklären. Wenn ich das nicht abschätzen kann, kann ich keine guten Entscheidungen treffen.

Grüße
rabox66
naja "serioes" ist ja allein das kaufen schonmal gar nicht ^^. aber ich verstehe, was du meinst. leider kann ich dir auch nicht per pm da mit einer quelle aushelfen. im experimentellen (!) bereich, wuerde ich allerdings an deiner stelle entweder in der blackhatworld oder auch bei fiverr schauen.
ein gedanke noch: nur, weil eine gewisse anzahl an personen eine strategie gut u. sinnvoll findet, muss besagte strategie nicht unbedingt auch tatsaechlich gut sein u. ich wuerde mich in diesem bereich ausschliesslich auf die eigenen erkenntnisse verlassen, die ich max. (!) mit diesen oder jenen persoenlich bekannten kolleg_innen ausdiskutiere.
also: viel erfolg.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4088
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 11.04.2017, 14:52

Die gekauften likes (fiverr!) erkennt man des oefteren daran, dass auf einer facebookseite ueber eine Eisdiele in Bielefeld jede menge user mit namen und wohnsitz in Indien, Pakistan oder den Philipinen positive bewertungen abgeben.
Wenn ich solchen quatsch als echter benutzer sehe bin ich natuerlich sofort weg...

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6510
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 11.04.2017, 14:54

nerd hat geschrieben:Die gekauften likes (fiverr!) erkennt man des oefteren daran, dass auf einer facebookseite ueber eine Eisdiele in Bielefeld jede menge user mit namen und wohnsitz in Indien, Pakistan oder den Philipinen positive bewertungen abgeben.
Wenn ich solchen quatsch als echter benutzer sehe bin ich natuerlich sofort weg...
ich sehe es im grunde genauso, aber der TE will hier ja mit dem ansatz experimentieren.
lg

e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 13:53
Kontaktdaten:

Beitrag von e-fee » 11.04.2017, 19:36

rabox66 hat geschrieben:Die Frage ist eher: wo kauft man seriös?
Zum Beispiel bei Facebook selbst? Du kannst dort Ads auch auf Seiten-Likes schalten.
Vielleicht ist es pro Like teurer, aber so erwischst Du wenigstens auch Leute, die echtes Interesse an Deiner Seite und Deinem Thema haben und eventuell sogar mal interagieren. Wenn die Inhalte stimmen, schauen die nicht, wie viele Like dies Seite schon hat (was ja ohnehin nicht mehr so prominent angezeigt wird wie früher).

Reine Like-Zahl ist außer zum Schwanzlängenvergleich zu nix zu gebrauchen.

bbit
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 77
Registriert: 07.08.2014, 17:01

Beitrag von bbit » 12.04.2017, 16:44

Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Gewinnspielen gemacht. Es gibt mindestens zwei große Gewinnspielseiten bei FB über die man sein Gewinnspiel recht günstig verbreiten kann. Die Zielgruppe ist natürlich nicht die aller beste, aber mit Sicherheit besser als gekaufte likes. Da solltest du dich nur vorher mit den FB Richtlinien auseinander setzen.

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7470
Registriert: 12.08.2005, 11:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 13.04.2017, 12:49

Das ist unlauterer Wettbewerb. Da ist ein möglicher Ausschluss von Facebook noch dein kleinstes und billigstes Problem.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1617
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 13.04.2017, 16:09

bbit hat geschrieben:Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Gewinnspielen gemacht. Es gibt mindestens zwei große Gewinnspielseiten bei FB über die man sein Gewinnspiel recht günstig verbreiten kann. Die Zielgruppe ist natürlich nicht die aller beste, aber mit Sicherheit besser als gekaufte likes. Da solltest du dich nur vorher mit den FB Richtlinien auseinander setzen.
Das ist so eine Sache, viele FB User sind eher mehr auf schauen aus als auf kaufen aus. Das ist glaube ich auch die häufige Klage der Leute die FB Anzeigen kaufen.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6510
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 13.04.2017, 16:31

naja.
ein gedanke noch:
ich wuerde ueber sowas wie "likes" u. "fans" u. "socialmedium" nur dann nachdenken, wenn man (a) das medium wirklich gut kennt u. (b) die zielgruppen erforscht hat. mir faellt immer mal wieder auf, dass man denkt, dass dieses kaufen oder anzeigenschalten letztendlich die einzig wichtige aktion waere. leider geht das nicht auf.
gruß

Lyk
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2933
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag von Lyk » 13.04.2017, 23:23

hanneswobus hat geschrieben: mir faellt immer mal wieder auf, dass man denkt, dass dieses kaufen oder anzeigenschalten letztendlich die einzig wichtige aktion waere. leider geht das nicht auf.
gruß
gibt da viel effektivere möglichkeiten. facebook war, ist und bleibt eine spamschleuder und genau so muss das auch nutzen. die sind durch spam groß geworden, sagt ja eigentlich schon alles.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6510
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 14.04.2017, 01:25

Lyk hat geschrieben: gibt da viel effektivere möglichkeiten. facebook war, ist und bleibt eine spamschleuder und genau so muss das auch nutzen. die sind durch spam groß geworden, sagt ja eigentlich schon alles.
naja "frueher" konnte man durch pures spammen noch was erreichen, jetzt kann man da halt entspannt und ohne verstand spammen. es bleibt nur die frage, ob diese besondere *g* strategie irgendein ziel ergebnis produzieren kann.
das mit den effektiveren moeglichkeiten kann ich nur unterschreiben.
lg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag