Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Das Ende von Prepaid?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 19:58

Beitrag von Unbekannter » 01.07.2017, 23:19

Hallo Prepaid Freunde,

wie stehts denn bei euch mit den Sales? Ab heute gilt ja das neue "Terrorgesetzt". Jeder Käufer muss sich per Videoident ausweisen. Dadurch werden die Sales massiv sinken. Heute hatte ich z.B. noch keinen einzigen Sale. Gewöhnlich hatte ich täglich 3-10.

Ich glaube mit diesem neuen Gesetz hat die Bundesregierung einen weiteren Berufszweig gekillt. RTL hat ja bereits den Verkauf seiner RTL Surfstick Prepaid Karte eingestellt.

Ich habe 9 Jahre in meine Prepaid Seiten gesteckt. Zuerst die Apple SIM (hatte hauptsächlich Prepaid Seiten zum iPad). Dadurch sanken meine Einnahmen bereits um gut 50-60%. Und jetzt eben der Todesstoß mit Videoident.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4056
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 02.07.2017, 10:45

Unbekannter hat geschrieben:wie stehts denn bei euch mit den Sales? Ab heute gilt ja das neue "Terrorgesetzt". Jeder Käufer muss sich per Videoident ausweisen.
Bloede frage: geht das nicht wenn der kundenleser einen dieser kartenleser+ausweis bei sich daheim hat? Und muesste diese ueberpruefung nicht der verkaeufer vornehmen, und nicht du als affiliate?

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2762
Registriert: 10.04.2005, 19:17

Beitrag von chris21 » 02.07.2017, 12:08

Natürlich überprüft der Verkäufer, nicht der Affiliate. Aber die Bestellquote wird aufgrund der - sinnlosen - Hürde (siehe c't Editorial) massiv sinken und damit die Verdienstmöglichkeiten für den Affiliate.

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 19:58

Beitrag von Unbekannter » 02.07.2017, 12:36

So siehts aus. Nicht jeder hat ne Webcam am PC. Es geht zwar auch über die Frontkamera des Smartphone (wenn einer wirklich sagen sollte "komm das ziehe ich durch"). Dann wechselt der Seitenbesucher vom PC aufs Smartphone und mein Cookie ist weg.

Bin mal gespannt wie sich das entwickelt.

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3818
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 02.07.2017, 13:43

Nicht jeder hat ne Webcam am PC.
OMG: einige Finanzdienstleister beharren auf ein Webcam-Bild meines Ausweises. Keine Möglichkeit, alternativ einen Scan als jpg oder gif hochzuladen. Resultat: ich stecke fest, weil das Webcambild immer unscharf ist. So verhindert man effektiv Geschäfte!
Ist aber je nach Anbieter unterschiedlich. Da würde ich eher durchtesten als alles zu verteufeln.
Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 19:58

Beitrag von Unbekannter » 02.07.2017, 22:31

Rem hat geschrieben:
Nicht jeder hat ne Webcam am PC.
OMG: einige Finanzdienstleister beharren auf ein Webcam-Bild meines Ausweises. Keine Möglichkeit, alternativ einen Scan als jpg oder gif hochzuladen. Resultat: ich stecke fest, weil das Webcambild immer unscharf ist. So verhindert man effektiv Geschäfte!
Ist aber je nach Anbieter unterschiedlich. Da würde ich eher durchtesten als alles zu verteufeln.
Ich hab mir vor ein paar Monaten einen Account bei Neteller.com erstellt und musste mich dort auch ausweisen. Meine Webcam hat das nicht hinbekommen. Es hat gute 30 Minuten gedauert. Musste eine Lampe aufstellen damit die Beleuchtung stimmt etc.

Ich zweifle daran das sich die Leute sowas antun. Wenn sie den Terror beenden wollen sollen sie aufhören Waffen an Terroristen (Saudi Arabien) zu verkaufen. Punkt.

blackernie
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 39
Registriert: 06.07.2017, 14:14

Beitrag von blackernie » 06.07.2017, 14:36

Es ist ja schon viele Jahre so, das bei allen Prepaid Produkten der Käufer seine Identität in Deutschland offenlegen muss. Nur nicht jeder Anbieter, Verkäufer hat das auch wirklich befolgt.

blackernie
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 39
Registriert: 06.07.2017, 14:14

Beitrag von blackernie » 06.07.2017, 14:37

Unbekannter hat geschrieben:
Rem hat geschrieben:

Ich hab mir vor ein paar Monaten einen Account bei Neteller.com erstellt und musste mich dort auch ausweisen. Meine Webcam hat das nicht hinbekommen. Es hat gute 30 Minuten gedauert. Musste eine Lampe aufstellen damit die Beleuchtung stimmt etc.

Ich zweifle daran das sich die Leute sowas antun. Wenn sie den Terror beenden wollen sollen sie aufhören Waffen an Terroristen (Saudi Arabien) zu verkaufen. Punkt.
Neteller verlangt schon immer eine Identitätsfeststellung, die heute auch noch einfach per Passkopie erfolgen kann.

superolli
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 721
Registriert: 22.07.2007, 15:17
Kontaktdaten:

Beitrag von superolli » 06.07.2017, 15:23

Unbekannter hat geschrieben:Ich zweifle daran das sich die Leute sowas antun. Wenn sie den Terror beenden wollen sollen sie aufhören Waffen an Terroristen (Saudi Arabien) zu verkaufen. Punkt.
Es geht um Terrorfinanzierung und Geldwäsche.

blackernie
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 39
Registriert: 06.07.2017, 14:14

Beitrag von blackernie » 06.07.2017, 18:35

superolli hat geschrieben:
Unbekannter hat geschrieben:Ich zweifle daran das sich die Leute sowas antun. Wenn sie den Terror beenden wollen sollen sie aufhören Waffen an Terroristen (Saudi Arabien) zu verkaufen. Punkt.
Es geht um Terrorfinanzierung und Geldwäsche.

Naja, bei der härten Gangart bei Prepaid geht es wohl kaum um diese Gründe, auch wenn diese gerne genannt werden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag