Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Erfahrungen mit the moneytizer?

Merchant News - Informationen und Erfahrungen zu den bekannten Affiliate Portalen.
Matthews
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2017, 09:03

Beitrag von Matthews » 11.03.2019, 12:46

Bin noch immer zufrieden. Inzwischen wurden sogar die Gutschriften Nachweise angepasst, was meinem Steuerberater sehr gefallen hat. Da ich meine erste Zahlung erst im April bekomme, bleibt es noch ein kleinen wenig spannend, mit einer Überraschung rechne ich jedoch nicht. Der Support war bisher immer gut und freundlich.

FRANKFURT
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 95
Registriert: 29.07.2007, 13:03

Beitrag von FRANKFURT » 23.05.2019, 08:46

Könnt ihr was zu den Einnahmen von the moneytizer im Vergleich zu Google Adsense sagen? Lohnt sich der Umstieg, mehr oder weniger Einnahmen usw.

Mich stört gewaltig die penetranten Anschreiben zur Zusammenarbeit und der Aufforderung sich zu melden. Das ist eigentlich schon ein Grund, gar nicht erst über diesen Verein nachzudenken.

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2777
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag von heinrich » 23.05.2019, 16:17

Die Einnahmen sind passabel, sind aber nur eine Ergänzung bzw. können auch nur teilweise die seit einiger Zeit sinkenden AdSense-Einnahmen kompensieren. Ich liefere die dort aus, wo G. nichts liefert kann! Leider wird bei AdSense diese Möglichkeit jetzt abgeschafft …

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3809
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 24.05.2019, 02:07

Leider wird bei AdSense diese Möglichkeit jetzt abgeschafft …
. Wird denn das kollapsing ad Unit auch abgeschafft? Eventuell könnte man z.b. die Anzeigen in einem div ausliefern, dessen Höhe bestimmen, und falls nichts vorhanden ist, eben anderes html im Element nutzen. Js hätte hier Möglichkeiten...
Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.

supervisior
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 967
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 24.05.2019, 07:13

heinrich hat geschrieben:Ich liefere die dort aus, wo G. nichts liefert kann! Leider wird bei AdSense diese Möglichkeit jetzt abgeschafft …
Es gibt eine vergleichsweise einfache Lösung dafür, wenn Du damit meinst, dass Adsense die Möglichkeit abschafft, dass man keine alternative URLs mehr angeben kann, wenn keine Anzeigen verfügbar sind.

Das Gemeinte ist zwar noch nicht aktiv, aber Adsense wird im Falle dessen den <ins> Tag einfach auf display:none setzen. Dieses style Attribut kann man z.B. mit jquery und einem Identifier abfragen. Ist dies der Fall nutzt man einfach die AJAX Funktion von jQuery und man lädt stattdessen die alternative Anzeige. Das hat zwar einen Delay zur Folge, aber es funktioniert.

Zweeper
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 33
Registriert: 21.02.2017, 20:53

Beitrag von Zweeper » 24.05.2019, 09:13

Habe es seit ca 3 Wochen wieder drin. Bisher kein Spam gehabt... toi toi toi

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag