Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Gleichzeitig Domain und Protokoll (http auf https) ändern?

Mehrere Domains, Domain-Umzug, neue Dateinamen, 301/302
BKEAIM
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 82
Registriert: 08.01.2009, 21:02

Beitrag von BKEAIM » 29.11.2017, 14:58

Guten Tag,

ich interessiere mich für Informationen darüber, wie bei einem gleichzeitigen Wechsel von Domain und Protokoll, also z.B. von https://example.com auf https://example.net am besten vorgegangen werden kann und welche besonderen Auswirkungen es möglicherweise gibt. Beide Umstellungen für sich gelten ja im Vergleich zur Änderung der URL-Struktur als verhältnismäßig unkritisch [1].

Die Frage bezieht sich generell auf das Vorgehen und Auswirkungen. Konkret wollte ich mich dabei nach dem Tool zur Adressänderung erkundigen. Hier steht unter [2]:

"Hinweis: Folgende Websiteverschiebungen werden von dem Tool derzeit nicht unterstützt: Namensänderungen der Subdomain, Protokolländerungen (von HTTP zu HTTPS) oder reine Pfadänderungen."

Ist das Tool dann geeignet, eine Änderung von https://example.com auf https://example.net vorzunehmen, oder entfällt die Möglichkeit wegen des Protokollwechsels?


Beste Grüße

Bastian


[1]: https://www.seo-suedwest.de/2101-google ... dlich.html
[2]: https://support.google.com/webmasters/a ... 3106?hl=de

JABA-Hosting
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 29.11.2017, 13:25
Kontaktdaten:

Beitrag von JABA-Hosting » 29.11.2017, 15:04

Unter Tipps zur Fehlerbehebung steht:
Richten Sie serverseitige 301-Weiterleitungsanweisungen von Ihren alten URLs zu den neuen ein. Andernfalls funktioniert das Tool Adressänderung nicht.
Somit richtest du, per htaccess, eine 301 Weiterleitung von HTTP zu HTTPS ein und gehst dann zur Search Console und führst die URL Änderung durch.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag