Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Forum
 

"Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 404 oder Weiterleitung Ranking Absturz - Hintergrund?!  
PsyCapo

pr


: 03.06.2017
: 16



: 09.01.2018, 20:27    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: PsyCapo
PsyCapo
00 09.01.2018, 20:27
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe bei meinem Hoster ein SSL Zertifikat erworben und seitdem erscheint beim Google PageSpeed Tool der Hinweis "Antwortzeit des Servers reduzieren"

Google gibt durchschnittlich eine Antwortzeit von 0,21 s bis 0,26 s an. Die Zeit liegt also über den 200 ms, die Google fordert.

Ich habe meine Seite mit Caching und verschieben von CSS und JS optimiert, meine Werte sind im PageSpeed Tool sowohl Mobil als auch Desktop im grünen Bereich, nur eben leider mit dem genannten Hinweis. Weitere Optimierungsvorschläge hat dass Google Tool nicht mehr für mich.

Was könnte ich noch machen?

Ich habe seperat noch mit pingdom getestet. Auch hier kriege ich eine A Note mit 92 Punkten. Das nützt nur nichts, weil eben die Antwortzeit vom Server auch hier bei 267 ms liegt. Dort kann man auch sehr gut die einzelnen Werte erkennen, die zum Ergebniss führen:

DNS: 44 ms
SSL: 51 ms
Connect: 89 ms
Send: 0 ms
Wait: 41 ms
Receive: 42 ms

Hat jemand noch irgendeinen Rat was ich machen könnte?

Wie reagiert Google auf Werte über 200 ms?

Mein Hoster ist übrigens All-Inkl
00
Nach oben
PsyCapo Private Nachricht senden WWW Google+
bbit

pr


: 07.08.2014
: 67



: 11.01.2018, 16:14    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: bbit
bbit
00 11.01.2018, 16:14
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hatte auch mal eine langsame Seite bei All-Inkl. Abhilfe hat das nächst teurere Paket gebracht. Da ging es aber um Sekunden, nicht millisekunden ;9

Ich würde mir über die paar millisekunden nicht so viele gedanken machen. Wichtig ist, dass die Seite so schnell läd, dass kein User genervt abspringt. aber wenn du unbedingt 100 punkte haben willst, würde ich nochmal nach dem caching schauen, ggf. einen profi mit einbeziehen.
00
Nach oben
bbit Private Nachricht senden
PsyCapo

pr


: 03.06.2017
: 16



: 16.01.2018, 17:16    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: PsyCapo
PsyCapo
00 16.01.2018, 17:16
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo nochmal

Danke für die Antwort!

Ich würde sofort den nächstmöglichen Tarif wechseln, wenn ich wüsste, dass die Antwortzeit schneller wird.

Überall wo ich schaue (auch auf englischen Seiten) wird empfohlen einen passenden Hoster zu wählen, bzw. die Ressourcen zu erhöhen. So hast du es ja auch empfohlen.

Daraufhin habe ich den Support von All Inkl angeschrieben und die meinten, dass es keinen Unterschied macht, ob SSL aktiv ist. Komischerweise wurde mir in einem früheren Ticket mitgeteilt, dass SSL durchaus ein wenig die Ladezeit verlängern kann...

Wie dem auch sei, der Support meinte, dass der Server nicht ausgelastet ist und es keine Anhaltspunkte gibt, dass es mit dem Server zusammenhängt. Ein Tarifwechsel ist natürlich trotzdem jederzeit möglich.

Ich will halt nicht unnötig draufzahlen, wenn mir der Tarifwechsel letztendlich gar nicht bringt.

Das Problem hat sich mittlerweile übrigens verschlimmert. Macnhmal dauert die Antwortzeit des Servers nun 500 bis 700 ms. Wohlgemerkt NUR die Antwortzeit des Servers, für den Rest verstreicht dann auch noch einiges an Zeit.

Ich selbst habe das Gefühl das meine Seite noch nie so schnell war, wenn ich sie besuche. Aber das nützt mir natürlich nichts, der Googlebot meckert ja trotzdem.

Wie würdet ihr das beurteilen? Würde ein Wechel auf ein größeres Paket sich positiv auf die Antwortzeit des Servers auswirken?

Wenn weitere Informationen für eine Empfehlung notwendig sind, schreibt mir bitte, ich will diesen Fehler beheben.

Über eure Hilfe wäre ich sehr erfreut!
00
Nach oben
PsyCapo Private Nachricht senden WWW
PsyCapo

pr


: 03.06.2017
: 16



: 17.01.2018, 08:36    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: PsyCapo
PsyCapo
00 17.01.2018, 08:36
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ich habe den Tarif gwechselt... jetzt ist die Ladezeit noch wesentlich schlechter als vorher

Weil ich jetzt aber Zugriff auf die DNS Einstellungen habe, werde ich versuchen ob ein CDN Abhilfe schaffen kann.

Es muss doch möglich sein mit einem besseren Hoster oder einem CDN einen besseren PageSpeed hinzukriegen.

Hat irgendjemand Tipps? Die Seite ist wie gesagt optimiert:

- Bei Google Insight 98 Punkte, nur der Hinweis "Antwort der Serverzeit reduzieren"
- Bei Gmetrix 98% (PageSpeed) und 84% (YSlow). Die 84% resultieren aber aus der Nicht-Nutzung eines CDN
- Bei Pingdom A 94

Mir ist schon bewusst, dass ich jetzt einfach alle Plugins deinstallieren könnte, weniger Bilder in die Artikel packen kann und auf Videos verzichten könnte um den PageSpeed zu verbessern. Genau das will ich aber eben nicht. Wenn man Plugins, Bilder und Videos nutzt, denkt man sich ja auch was dabei. Wie gesagt optimiert ist die Seite. Alle unnötigen Plugins, die nicht zwingend für die Nutzung des Blogs erforderlich sind, habe ich deinstalliert. Alle Bilder optimiert um fast 50% der Datenmenge, IFrames laufen über LazyLoad.

Nur zum Verständnis: Wenn ich einen komplexen Blog aufziehen möchte (mein Blog ist nicht mal sehr komplex), dann muss es doch eine Möglichkeit geben, mit guten (teuren) Hosting irgendwie einen perfekten Speed hinzukriegen. Oder irre ich mich und es ist tatsächlich gar nicht möglich? Wenn es möglich ist, was muss man beachten, wenn man einen neuen Hoster auswählt?
00
Nach oben
PsyCapo Private Nachricht senden WWW
ewigerlaie

pr


: 04.07.2016
: 154



: 17.01.2018, 10:51    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: ewigerlaie
ewigerlaie
00 17.01.2018, 10:51
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Nur mal drei Fragen am Rande:
1. Bei meinem Testergebnis steht unter dem Satz "Antwort der Serverzeit reduzieren" der Hinwies: "Ihr Server hat schnell geantwortet." Das sehe ich als keine schlechte Mitteilung an.

Was steht bei dir?

2. Wenn dein Google Insight 98 Punkte bringt (Mobil oder Desktop?), fehlen noch 2 Punkte zu 100. Brauchst du die?

3. Wie wirken sich die angeblichen schlechten Serverzeiten auf dein Ergebnis aus? Springen zuviel Leute ab? Verlassen sie den Blog nach einer Seite?

Technisch kann man sicher viel machen. Die Dienstleister (z.B. Hoster) wird es freuen. Aber brauchst du das so?
00
Nach oben
ewigerlaie Private Nachricht senden
PsyCapo

pr


: 03.06.2017
: 16



: 17.01.2018, 12:21    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: PsyCapo
PsyCapo
00 17.01.2018, 12:21
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Erstmal Danke für die Antwort!

Zu Frage 1: Bei mir steht unter dem Satz "Antwort der Serverzeit reduzieren" eben nicht "Ihr Server hat schnell geantwortet", sondern ihr Server hat in 0,23 Sekunden oder in 0,26 Sekunden geantwortet.

Nach heutigen ausgiebigen Tests: Auf langen Artikeln mit vielen Bildern und viel Content beträgt die Antwort der Serverezeit bis 1,00 Sekunden. Und bei diesen Artikeln ist dann auch die Punktzahl nur noch bei 80 bis 85.

Zu Frage 2: Ich will realisieren, dass auf jeder Seite eine Antwortzeit von unter 200ms sind. Also theoretisch lautet die Antwort ja.

Zu Frage 3: Die Serverzeiten wirken sich in der Realität nicht negativ auf die Absprungrate aus. Nach tatsächlichen Werten sind die Besucherzahlen seit der Umstellung auf SSL gestiegen.

Zur ergänzenden Frage: Ob ich das brauche würde ich gerne von dir erfahren. Ist nur die Benutzererfahrung entscheident oder wirkt sich die Serverzeit SEO-technisch aus? Wenn ja, dann möchte ich den PageSpeed optimieren. Das die Benutzererfahrung wichtiger ist und das über Google gesuchte Artikel auf Benutzererfahrung optimiert werden müssen und das dies viel wichtiger ist, das ist mir durchaus bewusst. Solange der PageSpeed aber Einfluss auf SEO hat will ich ihn optimieren. Allerdings nicht um jeden Preis.

Das heißt, wenn sich die Kosten verzehnfachen, würde ich sicherlich darauf verzichten. Meine Frage ist deswegen ja auch: Ist es theoretisch möglich? Und wenn ja, was kann man realisieren? Und wie kann man es realisieren?
00
Nach oben
PsyCapo Private Nachricht senden WWW
ewigerlaie

pr


: 04.07.2016
: 154



: 17.01.2018, 12:59    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: ewigerlaie
ewigerlaie
10 17.01.2018, 12:59
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ich kann deine Argumentation verstehen, auch wenn ich manche Dinge anders (für mich) bewerte. So sind auch meine Beiträge zu lesen.

Ob sich eine "lange" Abrufdauer (z.B. 1 Sek.) schlecht auf das Ranking auswirkt, kann ich nicht beantworten. Ich möchte auch keine Glaskugelantwort geben. Ob 80, 90 oder 100 Punkte, ob 0,26 Sek. oder 1 Sekunde - alles absolute Zahlen. Letztendlich aber alles auch Durchschnittswerte, die von Randbedingungen abhängen, die wir kaum beeinflussen können, da es keine Laborbedingungen sind, unter denen geprüft wird.

Schau doch mal in Google Analytics - Verhalten - Websitegeschwindigkeit - Empfehlungen ... Dort findest du auch eine Reihe von widersprüchlichen Angaben, aber eben auf die jeweiligen Seiten bezogen.

Beispiel: bei mir gibt es eine Seite mit einer durchschn. Ladezeit von 1,56 Sek. Die zeigt einen PageSpeed-Wert von 85 und im Ergebnis der Prüfung (kann man dort gleich machen) den Eintrag "Ihr Server hat schnell geantwortet."

Und trotzdem verzeichnet die Seite wenig Abbrüche und kaum Ausstiege. Also beobachte ich die Indikatoren und reagiere, wenn ich glaube, dass die Seite ihr Ziel nicht mehr erfüllt und nicht, wenn irgendwelche Zahlen nicht stimmen.

Das ist aber eben nur meine Meinung, die keinen Anspruch auf Gültigkeit besitzt.
10
Nach oben
ewigerlaie Private Nachricht senden
bbit

pr


: 07.08.2014
: 67



: 17.01.2018, 14:56    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: bbit
bbit
20 17.01.2018, 14:56
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ladezeit einer Seite und die Antwortzeit des Servers ist aber nicht das gleiche. Antwortzeit des Servers bezieht sich auf das TTFB (time to first byte) und das ist die Zeit zwischen Anfrage vom client und die Antwort vom Server. Bis dahin ist sonst noch nichts geladen worden. Wenn dann deine Antwortzeit auf einer Beitragsseite länger ist, liegt das an deinem Webhosting Paket, deinem CMS und deinem Caching und nicht an Bildern, videos etc.

Grüße
20
Nach oben
bbit Private Nachricht senden
ewigerlaie

pr


: 04.07.2016
: 154



: 17.01.2018, 16:07    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: ewigerlaie
ewigerlaie
00 17.01.2018, 16:07
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Siehste, wieder was gelernt.
Was ist dann die Ladezeit? Google schreibt zur durchschn. Seitenladezeit:"... Zeitraum zwischen dem Klicken auf einen Seitenlink und dem Abschluss des Seitenladevorgangs im Browser".
Abschluss heißt bei mir: Seite wird komplett dargestellt. Dieser Wert könnte dann also alle Übetragungsbeeinflussungen beinhalten, wie lahmer Server, Hostingpaket, ..., große Bilder, schlechtes JS, usw.?
00
Nach oben
ewigerlaie Private Nachricht senden
chris21

pr


: 10.04.2005
: 2736



: 17.01.2018, 17:09    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: chris21
chris21
00 17.01.2018, 17:09
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Nutzt lieber webpagetest.org zum testen und lest Euch in die Infos dort ein. Da seht ihr sehr schnell die Unterschiede zw. TTFB, Page Render etc.00
Nach oben
chris21 Private Nachricht senden
PsyCapo

pr


: 03.06.2017
: 16



: 17.01.2018, 20:20    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: PsyCapo
PsyCapo
00 17.01.2018, 20:20
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

bbit hat Folgendes geschrieben:
Ladezeit einer Seite und die Antwortzeit des Servers ist aber nicht das gleiche. Antwortzeit des Servers bezieht sich auf das TTFB (time to first byte) und das ist die Zeit zwischen Anfrage vom client und die Antwort vom Server. Bis dahin ist sonst noch nichts geladen worden. Wenn dann deine Antwortzeit auf einer Beitragsseite länger ist, liegt das an deinem Webhosting Paket, deinem CMS und deinem Caching und nicht an Bildern, videos etc.

Grüße


Das ist interessant! Das bedeutet also, dass die ganzen Optimierungen sich gar nicht auf die Antwortzeit des Servers ausgewirkt haben. Genauso ist es auch bei mir.

Ich werde mich jetzt nochmal intensiver mit dem Cachen auseinandersetzen, wenn das die Antwortzeit reduzieren kann. Vielleicht kann ich da ja noch etwas verbessern.

Das mit dem Webpagetest.org werde ich mir auch nochmal anschauen.

Danke an euch alle für die Antworten!

edit: Kann ein CDN Abhilfe schaffen für die Antwortzeit? Was haltet ihr allgemein von CDNs?
00
Nach oben
PsyCapo Private Nachricht senden WWW
PsyCapo

pr


: 03.06.2017
: 16



: 17.01.2018, 21:30    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: PsyCapo
PsyCapo
00 17.01.2018, 21:30
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Habe über Webpagetest.org getestet überall A außer bei First Byte nur eine C Note. CDN wurde nicht gewertet, weil nicht vorhanden.

Kennt ihr ein gutes Cache Plugin, das mit SSL harmoniert?

Wie sieht es mit selbsterstellten Cachingscripts aus? Besser oder schlechter als Plugins?

Ich würde WP Rocket gerne mal testen, weil es sehr gute Bewertungen hat, aber leider gibt es keine Probezeit.

Mit W3 Total Cache habe ich bereits sehr viel rum experimentiert, eine Besserung ist allerdings nicht eingetroffen.

WP Super Cache führte bei mir leider zu Problemen mit dem SSL Requests.

Wie macht ihr das mit dem Caching?
00
Nach oben
PsyCapo Private Nachricht senden WWW
PsyCapo

pr


: 03.06.2017
: 16



: 19.01.2018, 20:51    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: PsyCapo
PsyCapo
00 19.01.2018, 20:51
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Das Ganze wird immer abstruser...

Ich habe nun das Premium Paket von All Inkl aktiviert und nochmals den Server gewechselt.

Dazu habe ich WP Rocket erworben.

Die Ergebnisse:

- Bei Gmetrix erreiche ich 98% bis 100%, je nach Seite, die Gesamtladezeit ist hier von 3,3s auf 2,7s gesunken. Der gesamte Connect dauert hier auf jeder Seite 0,5s.

- Bei Pingdom erreiche ich zwischen 93 und 99 Punkten je nach Seite. Die Gesamtladezeit ist von 1,5s auf 600 bis 800ms gesunken. Die gesamte Antwort des Servers blieb unverändert bei ca. 210ms bis 220ms.

- Bei Google PageSpeed schwanken die Ergebnisse der verschiedenen Seiten so enorm, dass ich ernsthaft zweifel, ob hier richtig gemessen wird. Macnhmal gibt mir das Tool 0,7s bei einer Unterseite an, messe ich nochmal aufeinmal 0,3s, messe ich dann nochmal gibt es wieder andere Werte von 0,5s bis 0,7s. Auf der Startseite erhalte ich nun durchgängig 0,21 für mobil und 0,21 für Desktop oder machmal auch keinen Hinweis mehr auf Antwortzeit des Servers reduzieren für die Desktop Ansicht.

Für die gleiche Seite, bei der Google mir 0,7s für die Antwortzeit angibt erhalte ich bei Pingdom einen Gesamtladezeit von 600ms.

- Aber eine erfreuliche Nachricht gibt es letztendlich: Auf Webpagetest.org erreiche ich nun immer in allen Punkten und auf jeder Seite A, endlich auch bei Time To First Byte. Bei TTFB sogar 100/100 Punkten.

Jedes Tool gibt völlig verschiedene Werte an. Bei Google PageSpeed Insights sogar enorm abweichende Werte für bestimmte Beiträge und völlig andere Werte bei wiederholten Messen der gleichen Artikel.

Weiß jemand woran das liegen könnte?

edit: Ich habe gerade etwas entdeckt, was mir so einiges erklärt.

Ich habe mich gewundert warum die Werte bei Google PageSpeed und bestimmte Werte von anderen Tools stagnieren. Ich habe mir gedacht, ob die Tools wohl einige Werte cachen, habe dann aber den Gedanken wieder verworfen.

Jetzt lese ich gerade auf developers.google.com:


:
I changed my site! Why did the Speed or Optimization score not change?
The speed data shown in PSI is not updated in real-time. The reported metrics reflect the user experience over the trailing thirty days and are updated weekly. For the Optimization score, PageSpeed Insights caches results for a short period of time and any changes you've made to implement suggested optimizations should be recognized within a few minutes


Quelle: https://developers.google.com/speed/docs/insights/faq?hl=de-DE&utm_source=PSI&utm_medium=incoming-link&utm_campaign=PSI

Das könnte natürlich erklären warum die Werte sich kaum verändert haben, vor allem die Werte für die Antwortzeit des Servers. Ich habe wahrscheinlich etwas übertrieben mit dem ständigen messen und die tools haben meine Seiten gecached.

Ich werde jetzt einfach mal pausieren und nächste Woche nochmal mit allen Tools testen.
00
Nach oben
PsyCapo Private Nachricht senden WWW
arnego2

pr


: 23.02.2016
: 1058



: 20.01.2018, 15:38    : "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis
Von: arnego2
arnego2
20 20.01.2018, 15:38
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hoffentlich bleibt der Seite ihr Appeal erhalten bei dem ganzen herumprobieren um ein paar Millisekunden schneller zu werden.

Irgendjemand hatte mal in die Runde geworfen das Google Pagespeed nur dazu da sei um Google 100% zu geben. Ich würde mich mehr um Besucherzahlen bemühen als 2 % schneller zu werden.

Arnego2
20
Nach oben
arnego2 Private Nachricht senden WWW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Forum

Seite 1 von 1
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
Sinn von "Kategorie"-Ebene in URL-Struktur Sinn von "Kategorie"-Ebene ... Camo Ich hab' da mal 'ne Frage 8 14.05.2018, 15:32 Sinn von "Kategorie"-Ebene in URL-Struktur
Google löscht Statistik "Nutzer pro Tag / Woche / Monat Google löscht Statistik "Nutzer ... Keyser Soze Web Analytics & Controlling 3 16.04.2018, 20:02 Google löscht Statistik "Nutzer pro Tag / Woche / Monat
hreflang  "x-default" – keine Rücklinks hreflang "x-default" – kei... Somnium Ich hab' da mal 'ne Frage 16 16.04.2018, 05:43 hreflang  "x-default" – keine Rücklinks
"Plötzlich lieben Facebook und Google den EU-Datenschut "Plötzlich lieben Facebook und G... RH666 Infos, News & SEO Gerüchte 8 15.04.2018, 15:54 "Plötzlich lieben Facebook und Google den EU-Datenschut
Backlink-"Portal" entwickeln Backlink-"Portal" entwickeln DerMudder Domainpopularität / Link-Marketing, Backlinks aufbauen & Seeding 8 13.04.2018, 14:04 Backlink-"Portal" entwickeln
"Hacker trollen" "Hacker trollen" ElDiablo Mitglieder Xtra Forum 5 06.04.2018, 15:44 "Hacker trollen"
Abgeschaltete Domain übernehmen, weiterleiten, "Trust&q Abgeschaltete Domain übernehmen, weit... Google Pagerank und Backlink-Forum 1 29.03.2018, 21:48 Abgeschaltete Domain übernehmen, weiterleiten, "Trust&q


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

"Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis - Österreich "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis