Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Forum
 

Ranking Absturz - Hintergrund?!

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 "Antwortzeit des Servers reduzieren" Hinweis Rankings weg  
jank

pr


: 12.02.2017
: 3



: 19.01.2018, 14:33    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: jank
jank
00 19.01.2018, 14:33
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe nun schon öfer festgestellt, dass die Rankings nach Änderungen auf einer Seite erstmal fallen. Mich würde interessieren, was der technische Hintergrund hierfür ist? Warum fallen die Rankings auch nach kleinen Textänderungen auf der Seite? Misstraut Google erstmal der Änderung und schaut sich das eine gewisse Zeit an?

Konkretes Beispiel: Ich habe vor rund 7 Monaten eine Landingpage zu einem Thema erstellt und zuletzt auf Seite 2 gerankt. Nun habe ich kürzlich einen kleinen Text von ca. 50 Wörtern eingefügt. Einen Tag später merke ich, dass die Seite auf Seite 7 oder 8 bei Google steht.

Mir ist bewusst, dass man nun einfach etwas warten muss. Aber wie lässt sich das denn logisch erklären? Ist ja kein kompletter Relaunch oder ähnliches, gespamt wurde auch nicht ...

Danke schon mal

Mein aktuelles SEO-Testprojekt: www.der-betrunkene-froschhumpen.de
00
Nach oben
jank Private Nachricht senden
ABAKUS_Tim

pr


: 23.10.2017
: 75



: 19.01.2018, 16:24    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: ABAKUS_Tim
ABAKUS_Tim
00 19.01.2018, 16:24
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Sieht mir eher nach Zufall aus. In deinem Fall müsste ja innerhalb eines Tages neu gecrawled/bewertet + indexiert worden sein. Denke das ist weniger auf die Textänderung zurückzuführen. Wurde sonst was geändert z.B unbewusst beim speichern des Textes etc.? Leichte Veränderungen im Ranking bei Änderungen kommen öfters vor aber ich kann mir nicht vorstellen das bei einer kleinen Ergänzung von ein paar Wörtern eine komplette LP 6 Seiten abgewertet wird um Sie dann nach und nach wieder zu steigern im Ranking. Da wir nicht bei Google arbeiten können wir hier allerdings auch nur aus Erfahrung sprechen.

ABAKUS Internet Marketing GmbH
00
Nach oben
ABAKUS_Tim Private Nachricht senden Besuche das Xing-Profil dieses Users
Eric78

pr


: 04.11.2009
: 3006



: 19.01.2018, 19:19    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Eric78
Eric78
00 19.01.2018, 19:19
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ich kann diesen Effekt bei mir selbst auch beobachten und bestätigen. Die Frage ist aber, liegt es an den Erweiterungen oder liegt es an etwas anderem, was parallel zur Abstrafung führte. Ohne in Googles Karten schauen zu können, bleibt es wilde Spekulation.00
Nach oben
Eric78 Private Nachricht senden
Lyk

pr


: 10.08.2009
: 2635



: 20.01.2018, 09:22    : Re: Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Lyk
Lyk
00 20.01.2018, 09:22
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

jank hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

ich habe nun schon öfer festgestellt, dass die Rankings nach Änderungen auf einer Seite erstmal fallen. Mich würde interessieren, was der technische Hintergrund hierfür ist?


weil das ranking hauptsächlich wegen dem content bestimmt wird und nicht mehr wegen backlinks.

früher wars so, dass wenn man viele links aufgebaut hat die webseite erstmal paar plätze verloren hat um dann gestärkt zurückzukommen.

das gleiche gilt nun mit dem content. mit jeder änderung wird eine neubewertung durchgeführt und je nach qualität der änderung kommt sie gestärkt oder geschwächt aus der neubewertung.

sowas passiert aber nur bei webseiten, die zum thema kein trust haben.
bei trusthaltigen webseiten bemerkt man das nicht so hefitg.

das ist auch der grund, warum webmaster mit kleinen webseiten dieses phänomen bemerken und webmaster mit trusthaltigen und großen webseiten es nicht bemerken.

Homepage Verkaufen
00
Nach oben
Lyk Private Nachricht senden
Tomasso

pr


: 17.11.2006
: 841
: Augsburg


: 20.01.2018, 11:05    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Tomasso
Tomasso
00 20.01.2018, 11:05
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Code:
weil das ranking hauptsächlich wegen dem content bestimmt wird und nicht mehr wegen backlinks.


Wer erzählt denn sowas? Diese Theorie schwirrt zwar durchs Netz aber zumindest in meinem Bereich kann ich davon so gut wie nichts feststellen. Wenn ich mir die Serps in meinem Bereich anschaue dann ranken dort eigentlich nur Seiten mit schlechtem oder spärlichem Content bzw. Seiten mit vielen Links und einem bestimmten Alter. Wirklich guter Content ist meist erst weit hinten so ab Seite 5 bis 10 zu finden. Es gibt auch immer noch sehr viele MFA-Seiten mit blah, blah Content. Lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen

Ich aktualisiere öfters mal meinen Content und bin der Meinung das Google es liebt wenn man seinen Content ausbaut und auf den neuesten Stand bringt. Habe deshalb noch nie große Änderungen feststellen können oder zumindest nichts davon bemerkt.
00
Nach oben
Tomasso Private Nachricht senden
Lyk

pr


: 10.08.2009
: 2635



: 20.01.2018, 12:08    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Lyk
Lyk
00 20.01.2018, 12:08
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Tomasso hat Folgendes geschrieben:

Wer erzählt denn sowas?


meine tests... besitze webseiten die ranken ohne backlinks!

Tomasso hat Folgendes geschrieben:

Wenn ich mir die Serps in meinem Bereich anschaue dann ranken dort eigentlich nur Seiten mit schlechtem oder spärlichem Content bzw. Seiten mit vielen Links und einem bestimmten Alter.


nenne mir dochmal eine url.... und backlinks... woher willste wissen das die hälfte der backlinks nicht entwertet sind?

laut aussage von googleaner werden backlinks vom algo abgewertet.

das, was fälschlicherweise im netz schwirrt ist doch, dass backlinks nochimmer was bringen.

Homepage Verkaufen
00
Nach oben
Lyk Private Nachricht senden
Tomasso

pr


: 17.11.2006
: 841
: Augsburg


: 20.01.2018, 13:04    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Tomasso
Tomasso
00 20.01.2018, 13:04
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

:
nenne mir dochmal eine url.... und backlinks... woher willste wissen das die hälfte der backlinks nicht entwertet sind?


Wie kann es dann sein das es immer noch genügend Seiten gibt die mit so gut wie überhaupt keinem Content immer noch in den TOP 10 zu finden sind????

Und warum kaufen dann besonders die Platzhirsche im Web nach wie vor Artikelplätze ein? Für die müsste es doch ein leichtes sein mit gutem Content zu ranken....

Ich habe auch ein paar Websites die fast ohne Link ranken, aber eben nur bei wenig umkämpften Keywords...

Meiner Meinung nach rankt man nur dauerhaft wenn man guten Content und entsprechende Backlinks hat...
Zeig mir mal im Reisebereich nur eine Seite die aufgrund von gutem Content und fast keinen Backlinks in den Top 10 rankt. Dann bin ich vielleicht überzeugt
00
Nach oben
Tomasso Private Nachricht senden
arnego2

pr


: 23.02.2016
: 1113



: 20.01.2018, 15:24    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: arnego2
arnego2
00 20.01.2018, 15:24
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

In Gebieten ohne Konkurrenz kann man ohne Backlinks eine recht gute Position halten. In Gebieten die Hart umkämpft sind allerdings kann ich es nicht bestätigen das Backlinks weniger "wiegen" als Content, ich meine eher das Gegenteil ist hier der Fall IMO.

Arnego2
00
Nach oben
arnego2 Private Nachricht senden WWW
Eric78

pr


: 04.11.2009
: 3006



: 20.01.2018, 15:31    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Eric78
Eric78
00 20.01.2018, 15:31
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ich glaube, dass das Ranking im Wesentlichen zu 50% aus guten Backlinks und zu 50% aus gutem Content besteht. Das heisst, nach wie vor sind Backlinks elementar, aber, anders als früher, hat der Content selbst einen genauso großen signifikanten Einfluss auf das Ranking. Optimal ist daher beides perfekt aufgebaut zu haben. Eigentlich auch logisch.

Wenn man schlechteren Content als die Konkurrenz hat, aber quantitativ deutlich mehr richtig starke Backlinks, dann rankt man eben auch mit schlechten Content immer noch ganz gut. Eigentlich auch logisch.

Umgekehrt ranken Nischenthemen mit richtig guten Inhalten immer noch besser, auch ohne starke Backlinks, wenn die Konkurrenz auch keine besonders nennenswerten Backlinks vorweisen kann und deren Inhalte auch noch schlechter sind. Eigentlich auch logisch.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt nochmal zum Thema: Kann sich das Ranking verschlechtern, wenn ich meine Inhalte (Texte) stark erweitere?

Wie bereits oben schon ausgeführt, kann sich das Ranking verschlechtern, wenn die Inhalte nicht durch starke Backlinks gestützt werden. Bei Seiten mit starken Backlinks macht sich eine Contentveränderung eben nicht oder nur kaum bemerkbar, da sie durch die Backlinks gestützt werden.

Eine Seite ohne nennenswerte Backlinks, deren Inhalte stark verändert werden, rutscht erstmal nach hinten, da unter Umständen davon ausgegangen werden kann, dass die Inhalte neu bewertet werden müssen (durch Nutzersignale) in Korrelation zur Konkurrenz.

Ein Beispiel: Ich hatte einige Artikel mit ca. 600 Wörtern und habe diese nun auf 1500 bis 2000 erweitert. Eigentlich toll. Aber es kam im Verhältnis mehr Content hinzu, als ursprünglich eigentlich da war. Wäre ich ein Algorithmus, würde ich "denken", dass es sich ja im Prinzip fast um ein gänzlich neues Werk handelt. Insofern würde ich hier die Bewertung erstmal wieder auf 0 stellen (demzufolge verschlechtert sich das Ranking unter Umständen) und von vorn Nutzersignale und Signale in Wechselbeziehung zur Konkurrenz sammeln, bis ich für diese stark überarbeitete Seite wieder relativ gute Positionen vergebe. (Kann auch dauerhaft ganz nach hinten losgehen, wenn die Signale im Verhältnis zur Konkurrenz schlechter ausfallen, als der ursprüngliche, kürzere Content).

Das ist nur meine persönliche Meinung und Sichtweise zu dieser Sachlage.
00
Nach oben
Eric78 Private Nachricht senden
Lyk

pr


: 10.08.2009
: 2635



: 20.01.2018, 16:07    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Lyk
Lyk
00 20.01.2018, 16:07
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Tomasso hat Folgendes geschrieben:

Wie kann es dann sein das es immer noch genügend Seiten gibt die mit so gut wie überhaupt keinem Content immer noch in den TOP 10 zu finden sind????


eventuell benötigt man bei dem thema nicht so viel content? nicht die masse ist entscheidend, sondern der richtige content. darunter fällt auch die usability... bei falschen oder schlechten content ist die usability futsch und somit auch rankings.


Tomasso hat Folgendes geschrieben:

Und warum kaufen dann besonders die Platzhirsche im Web nach wie vor Artikelplätze ein? Für die müsste es doch ein leichtes sein mit gutem Content zu ranken....


weil die es nicht besser wissen?
und genau hier kann angesetzt werden. meine webseiten ranken auch in stark umkämpften bereichen ohne linkbuilding.

Tomasso hat Folgendes geschrieben:

Ich habe auch ein paar Websites die fast ohne Link ranken, aber eben nur bei wenig umkämpften Keywords...


siehste, dann ranken seiten ja auch ohne backlinks

wie willste bei stark umkämpften keywords in 3 monaten ohne bcklinks ranken? das schaffste ja nochnichtmal mit backlinks.

sind wir dochmal ehrlich, zeig mir eine saubere neue erstellte seite im reisebereich, die innerhalb von 4 monaten top rankings erhalten hat?

geht nicht, auch nicht mit linkbuilding, dauert mindestens 20 monate.

Homepage Verkaufen
00
Nach oben
Lyk Private Nachricht senden
Rasputin

pr


: 10.11.2007
: 768
: Hannover


: 20.01.2018, 23:29    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Rasputin
Rasputin
00 20.01.2018, 23:29
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Okay, wenn ich das mal zusammenfassen darf: Wer eine Website mit viel Trust hat, der kann damit ziemlich viel anstellen, ohne dass Google das übel nimmt. Trust ergibt sich vor allem durch seriöse, starke Backlinks. Wer einen starken (und umfangreichen) Content besitzt, kann unter Umständen ein gutes Ranking erzielen, aber nicht unbedingt Trust, ist also weiter gefährdet.

Wenn ich mir meine Seiten so ansehe, muss die notwendige Trust-Schwelle allerdings niedrig sein. Mit den meisten Seiten lassen sich erstaunliche Dinge veranstalten, ohne dass irgendeine Abstrafung folgt. Ich habe gerade eine neue Seite gekauft, 90 Prozent der Unterseiten gelöscht, etliche weitergeleitet, neuen Content geschrieben, peinlicherweise zusätzliche Fehler produziert, also maximales Chaos angerichtet. Konsequenzen fürs Ranking: fast gar keine. Der Grund sind offenbar ausreichend starke und jahrelang bestehende Backlinks. Außerdem habe ich die Grundstruktur der Seite unangetastet gelassen. Auch das mag eine Rolle spielen.

Was lernen wir daraus? Mit schwachen Seiten, aber wirklich ganz schwachen Seiten, muss man seeehr vorsichtig sein. Hast du keine ernsthaften (!) Backlinks, kann die ein Windhauch umwehen. Wobei ich bei dem Threadstarter "jank" weiterhin die Möglichkeit einkalkulieren würde, dass sein Absturz einfach "Zufall" war, das heißt andere Ursachen hatte.
00
Nach oben
Rasputin Private Nachricht senden
Lyk

pr


: 10.08.2009
: 2635



: 21.01.2018, 10:58    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Lyk
Lyk
00 21.01.2018, 10:58
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

das muss jeder für sich entscheiden. für mich sind backlinks nichts weiteres mehr als "alternative traffic quellen".

fürs ranking hat es von update zu update immer mehr an bedeutung verloren.

dafür hat der content, die usabilitiy, geschwindigkeit und paar andere technische dinge für das ranking an einfluss gewonnen.

Edit:
eigentlich wird alles dem "usability" untergeordnet.

sturktur der webseite: muss übersichtlich sein, jede unterseite bzw. kategorie sollte von der startseite mit einem klick zu erreichen sein.

content: nur das nötige zu dem, was gesucht wird, damit der besucher nicht lange suchen muss. das ist von thema zu thema unterschiedlich. manchmal sind 1000 wörter nötig und manchmal reichen 20. eventuell benötigt das thema mehrere unterseiten mit je 50 wörter, damits sinnvoll und logisch für den user ist, weil auch nach dieser differenzierung gesucht wird.

bleiben wir beim beispiel reisen. der user sucht nicht nur nach einem flug nach jamaika, er sucht z.b von berlin nach jamaika oder von hamburg nach jamaika.
er möchte nicht viel blabla, sondern wirklich nur entweder von berlin oder von hamburg nach jamaika flüge finden.

beispiel mit 2 webseiten.

1 webseite: behandelt das thema berlin nach jamaika mit 2000 wörter.
2 webseite: behandelt das thema berlin nach jamaika und hamburg nach jamaika.

welche webseite macht für denjenigen mehr sinn, der von berlin oder von hamburg nach jamaika fliegen möchte???

und was logisch und sinnvolll ist wird nachdem, nach was der user geucht wird untergeordnet.

geschwindigkeit: langsame seiten werden vom user verlassen.

ich könnte noch zig weitere dinge aufzählen, die alles dem usability untergeordnet sind.

Homepage Verkaufen
00
Nach oben
Lyk Private Nachricht senden
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 6105



: 21.01.2018, 12:03    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: hanneswobus
hanneswobus
00 21.01.2018, 12:03
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Rasputin hat Folgendes geschrieben:
Okay, wenn ich das mal zusammenfassen darf: Wer eine Website mit viel Trust hat, der kann damit ziemlich viel anstellen, ohne dass Google das übel nimmt. Trust ergibt sich vor allem durch seriöse, starke Backlinks. Wer einen starken (und umfangreichen) Content besitzt, kann unter Umständen ein gutes Ranking erzielen, aber nicht unbedingt Trust, ist also weiter gefährdet.

Wenn ich mir meine Seiten so ansehe, muss die notwendige Trust-Schwelle allerdings niedrig sein. Mit den meisten Seiten lassen sich erstaunliche Dinge veranstalten, ohne dass irgendeine Abstrafung folgt. Ich habe gerade eine neue Seite gekauft, 90 Prozent der Unterseiten gelöscht, etliche weitergeleitet, neuen Content geschrieben, peinlicherweise zusätzliche Fehler produziert, also maximales Chaos angerichtet. Konsequenzen fürs Ranking: fast gar keine. Der Grund sind offenbar ausreichend starke und jahrelang bestehende Backlinks. Außerdem habe ich die Grundstruktur der Seite unangetastet gelassen. Auch das mag eine Rolle spielen.

Was lernen wir daraus? Mit schwachen Seiten, aber wirklich ganz schwachen Seiten, muss man seeehr vorsichtig sein. Hast du keine ernsthaften (!) Backlinks, kann die ein Windhauch umwehen. Wobei ich bei dem Threadstarter "jank" weiterhin die Möglichkeit einkalkulieren würde, dass sein Absturz einfach "Zufall" war, das heißt andere Ursachen hatte.


also ich kenne die seite u. das drumherum vom TE nicht u. daher quassel ich mal nur auf basis meiner beobachtungen.
also: ich sehe seiten, die wegen starker backlinks u. nur (!) wegen starker backlinks wunderhuebsch ranken u. ich sehe seiten, die keinerlei klassische backlinks besitzen, sondern eher mit diesen "alternativen quellen" (socials, sonst.) arbeiten u. diese ranken nicht nur wunderhuebsch, sondern werfen traffic u. umsaetze ab. letztere projektgruppe orientiert das alternative zeug extrem eng an maerkte u. zielgruppen u. daher bin ich recht skeptisch bzgl. der ueblichen backlinktheorien. ich neige dazu, deiner these zu folgen, wenn du das "ernsthaften backlinks" weiter ausformulierst in:

- ernsthaft ist da, wo ansprechbare kundengruppen herum springen
- ernsthaft ist da, wo sich das alleinstellungsmerkmal zum wettbewerb befindet
- ernsthaft ist da, wo ordentlich traffic, reputation usw. beim backlinkspender befindet.

die metrik "trust" empfinde ich als durchaus sehr smart, jedoch muesste man auch _hier_ schauen, was das eigentlich ist, wie sich das berechnet u. ich wundere mich immer, dass in vielen diskussionen (nicht unbedingt diese, oder in diesem forum) irgendwer "trust" redet oder schreibt u. alle erstarren voller anbetung. ich "glaube" ja, dass deine ausfuehrungen zu "trust" aufgehen, wenn der "trust" nicht unbedingt im sinne des vertrauens v. google gegenueber irgendwelchen webseiten ist, sondern als DAS vertrauen von voellig unbekannten menschen (hier: zielgruppen, maerkte) in seite / produkt / dienstleistung interpretiert wird. ausgehend von diesen - meinen ueberlegungen werden deine gedankengaenge zu "content->trust" zumindest fuer mich logisch u. da muss auch der TE sich fragen:

- ist mein geiler u. sexy aussehender content fuer MICH gut, oder fuer voellig fremde menschen das tollste / geilste auf der welt?
- wie bekomme ICH das hin, dass voellig fremde u. geldausgebewillige personen meinen sexy u. geilen u. lalala content ueberhaupt erst einmal wahrnehmen u. begutachten koennen?

richtig angestellt u. eng an der zielgruppe gearbeitet, entsteht dann halt der trust u. die gewuenschte honorierung seitens der google-algos.
gruß
00
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 6105



: 21.01.2018, 12:09    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: hanneswobus
hanneswobus
00 21.01.2018, 12:09
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Lyk hat Folgendes geschrieben:
das muss jeder für sich entscheiden. für mich sind backlinks nichts weiteres mehr als "alternative traffic quellen".

fürs ranking hat es von update zu update immer mehr an bedeutung verloren.

dafür hat der content, die usabilitiy, geschwindigkeit und paar andere technische dinge für das ranking an einfluss gewonnen.


als ich "alternative traffic quellen" gelesen hatte, bekam ich ein ganz wohliges gefuehl ... ^^

mal am rande.
beim letzten CCC hatte ich durch einen enorm gluecklichen zufall mit einem spannenden entwickler zu diversen bigdata-problematiken sprechen koennen. er kam aus UK, arbeitet bei einer firma mit enger partnerschaft zu google u. beschaeftigt sich mit div. KI ansaetzen, die u.a. trends / kommunikation in den socialmedia (uebrigens: auch via der bekannten u. extrem gut dokumentierten API-endpoints) nachvollziehbar machen u. er zeigte allgemeine bestaetigung bzgl. meiner these, dass solche beobachtungen "hoechstwahrscheinlich" in rankingentwicklungen einfliessen koennen.
00
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Lyk

pr


: 10.08.2009
: 2635



: 21.01.2018, 12:45    : Ranking Absturz - Hintergrund?!
Von: Lyk
Lyk
00 21.01.2018, 12:45
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

hanneswobus hat Folgendes geschrieben:


mal am rande.
beim letzten CCC hatte ich durch einen enorm gluecklichen zufall mit einem spannenden entwickler zu diversen bigdata-problematiken sprechen koennen. er kam aus UK, arbeitet bei einer firma mit enger partnerschaft zu google u. beschaeftigt sich mit div. KI ansaetzen, die u.a. trends / kommunikation in den socialmedia (uebrigens: auch via der bekannten u. extrem gut dokumentierten API-endpoints) nachvollziehbar machen u. er zeigte allgemeine bestaetigung bzgl. meiner these, dass solche beobachtungen "hoechstwahrscheinlich" in rankingentwicklungen einfliessen koennen.


ki wird das neue zugpferd. webmaster sollten sich langsam gedanken machen wie man die webseite für die anfragen von z.b google alexa optimieren sollte.

Homepage Verkaufen
00
Nach oben
Lyk Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Forum

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
Neuer Content auf bestehende Seite => schnelles Ranking? Neuer Content auf bestehende Seite =&... Nikeless Google Forum 2 07.08.2018, 18:40 Neuer Content auf bestehende Seite => schnelles Ranking?
Seltsames Ranking-Verhalten Local-SEO Seltsames Ranking-Verhalten Local-SEO Sigrid Dahari Google Pagerank und Backlink-Forum 5 07.08.2018, 15:46 Seltsames Ranking-Verhalten Local-SEO
Ssl und rankings - Dauer bis ranking zurückkehrt... Ssl und rankings - Dauer bis ranking ... Trafficjunk Ich hab' da mal 'ne Frage 6 04.07.2018, 08:50 Ssl und rankings - Dauer bis ranking zurückkehrt...
Ranking Verluste nach SSL Umstellung Ranking Verluste nach SSL Umstellung shoppi Ich hab' da mal 'ne Frage 10 26.06.2018, 08:35 Ranking Verluste nach SSL Umstellung
Ranking bei Domain-Änderung - Besucherzahl ging Bach runter Ranking bei Domain-Änderung - Besuche... endimen Google Forum 6 09.06.2018, 12:56 Ranking bei Domain-Änderung - Besucherzahl ging Bach runter
Ranking hat sich schlagartig verschlechtert Ranking hat sich schlagartig verschle... mimk9798 Google Forum 6 09.06.2018, 10:19 Ranking hat sich schlagartig verschlechtert
Ranking nicht nachvollziehbar Ranking nicht nachvollziehbar mwitte Ich hab' da mal 'ne Frage 14 05.06.2018, 10:51 Ranking nicht nachvollziehbar


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

Ranking Absturz - Hintergrund?! Ranking Absturz - Hintergrund?! - Österreich Ranking Absturz - Hintergrund?! - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Ranking Absturz - Hintergrund?!