Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Adsense
 

USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 Überprüfungszentrum - Nicht überprüft vs. überpüft Welche Werbenetzwerke & wie kombinieren?  
Rem

pr


: 08.12.2005
: 3621



: 25.01.2018, 15:16    : USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden
Von: Rem
Rem
00 25.01.2018, 15:16
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Google hat in den USA die unkorrigierten Einkünfte an die Steuerbehörden gemeldet. Also nicht diejenigen mit den nachträglichen Korrekturen.
https://www.internetworld.de/onlinemarketing/google-adsense/google-rechnet-adsense-einnahmen-falsch-ab-1464429.html
Interessant ist die Schlussfolgerung.

Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.
00
Nach oben
Rem Private Nachricht senden
arnego2

pr


: 23.02.2016
: 1056



: 25.01.2018, 16:51    : USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden
Von: arnego2
arnego2
00 25.01.2018, 16:51
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Nicht von schlechten Eltern: Google begeht den Fehler und die Publisher bekommen den Ärger?

Es ist sehr wahrscheinlich das viele zahlen müssen für Gelder die sie nie bekommen haben.

Arnego2
00
Nach oben
arnego2 Private Nachricht senden WWW
Eric78

pr


: 04.11.2009
: 2925



: 25.01.2018, 17:04    : USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden
Von: Eric78
Eric78
00 25.01.2018, 17:04
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Die Abrechnungen von Google, die man ausdrucken kann und der Betrag, der auf dem Konto eingegangen ist, stimmt bei mir immer überein. Lässt sich doch für US-Nutzer auch leicht belegen anhand eines Kontoauszuges.00
Nach oben
Eric78 Private Nachricht senden
Rem

pr


: 08.12.2005
: 3621



: 28.01.2018, 10:37    : USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden
Von: Rem
Rem
00 28.01.2018, 10:37
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

@Eric: ja das stimmt. Ich mach das auch so.

Aber deswegen mit Steuerbehörden zu argumentieren wäre für mich echt enervierend. Ich bin daher froh, dass Google bei uns nichts meldet (+/-).

Mit ähnlichen Rechenfehlern hier in Europa, würde z.B. der irische Staat einfach mehr Umsatzsteuer erhalten... Aber das könnte Google verheimlichen.

Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.
00
Nach oben
Rem Private Nachricht senden
lunte

pr


: 21.04.2017
: 2



: 31.01.2018, 10:22    : USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden
Von: lunte
lunte
00 31.01.2018, 10:22
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

"Ich bin daher froh, dass Google bei uns nichts meldet"

Sicher? Ich hatte letztes Jahr einen Brief vom Finanzamt bekommen und sollte sämtliche Unterlagen ab 2011 bis 2014 vorlegen, da Ungereimtheiten zwischen Googles Belegen und den Meinigen wären.

War aber ziemlich unkompliziert alles, wenn auch Aufwand für mich.
Das was Eric78 "Lässt sich doch für US-Nutzer auch leicht belegen anhand eines Kontoauszuges." sagt. Die und die Backenddaten von Adsense hatte ich via EMail ans Finanzamt geschickt.
00
Nach oben
lunte Private Nachricht senden
Rem

pr


: 08.12.2005
: 3621



: 01.02.2018, 18:24    : USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden
Von: Rem
Rem
00 01.02.2018, 18:24
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

In den USA wird halt einfach alles rausgeschickt. Ich kann mir schlecht vorstellen, dass es bei uns eine "Schnittstelle" gibt. Ich hoffe, das funktioniert auf Nachfrage. Also nur bei Anfangsverdacht.

Wobei "bei uns" z.B. auch heisst, dass ihr in D sind und ich in der Schweiz.
Bei mir schauen die Steuerbehörden auf Plausibilität zwischen Vermögen(sänderung) und Erfolgsrechnung.

Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.
00
Nach oben
Rem Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Google Adsense

Seite 1 von 1
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung... Querdenker Internet-Recht & -Gesetz 13 15.05.2018, 17:39 Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google
Tool um alle URLs per Google Pagespeed zu testen Tool um alle URLs per Google Pagespee... nanos Google Forum 0 15.05.2018, 14:27 Tool um alle URLs per Google Pagespeed zu testen
Google Update? Alle meine Seiten sind im Ranking komplett ab Google Update? Alle meine Seiten sind... Schuhputzer Google Forum 24 14.05.2018, 18:42 Google Update? Alle meine Seiten sind im Ranking komplett ab
Neue Gebühren für Google Maps Neue Gebühren für Google Maps Rasputin Infos, News & SEO Gerüchte 12 11.05.2018, 13:23 Neue Gebühren für Google Maps
[S] Suche Google Places Bewertungen [S] Suche Google Places Bewertungen deincontent.de Marktplatz: Dienstleistungen 0 07.05.2018, 17:34 [S] Suche Google Places Bewertungen
Greift Google manuell ein? Greift Google manuell ein? @ndreas Google Forum 9 07.05.2018, 11:40 Greift Google manuell ein?
DSGVO & Adsense: Google muss mitteilen, was zu tun ist DSGVO & Adsense: Google muss mitt... Querdenker Google Adsense 107 03.05.2018, 17:44 DSGVO & Adsense: Google muss mitteilen, was zu tun ist


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden - Österreich USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: USA: Google meldet falsche Zahlen an Steuerbehörden