Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Bilderaustauch - Ranking Verlust ?

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 05.02.2018, 12:16

Hallo,

wir müssen in unseren Projekte hunderte Bilder, die falsch skaliert wurden um ein bis zwei Pixel herabsetzen und gegen die vorhandenen Bilder austauschen.

Da die aktuellen Bilder sehr gut in de Google Bildersuche ranken, stellt sich für uns die Frage, ob die neuen Bilder dann den Platz der alten in der Bildersuche einnehmen oder Google die alten alle entfernt und die neuen neu indexiert.

URL etc bleibt alles identisch, nur die Bildgröße ändert sich um ein bis zwei Pixel.
Habt ihr da Erfahrungswerte ?

Tomasso
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 864
Registriert: 17.11.2006, 17:31
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Tomasso » 05.02.2018, 15:21

Ich weiß jetzt zwar nicht genau wozu du das machen willst, aber das kann man doch bestimmt auch mit css machen...

Und falls nicht dürfte das kein Problem sein, solange die Url und Namen der Bilder sich nicht ändert...

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 11:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 05.02.2018, 16:00

Lies mal im www.tagseoblog.de dazu nach. Ich meine, da war mal ein entsprechender Artikel dazu drin.

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 05.02.2018, 17:10

Tomasso hat geschrieben:Ich weiß jetzt zwar nicht genau wozu du das machen willst, aber das kann man doch bestimmt auch mit css machen...

Und falls nicht dürfte das kein Problem sein, solange die Url und Namen der Bilder sich nicht ändert...
Wil die aktuell skalierten Bilder unscharf sind.

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 05.02.2018, 17:11

ole1210 hat geschrieben:Lies mal im www.tagseoblog.de dazu nach. Ich meine, da war mal ein entsprechender Artikel dazu drin.
Dank dir. Den Blog von Martin kenne ich recht gut, konnte aber genau zu dieser Fragestellung keinen Artikel finden.

Tomasso
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 864
Registriert: 17.11.2006, 17:31
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Tomasso » 05.02.2018, 17:29

nanos hat geschrieben:
Tomasso hat geschrieben:Ich weiß jetzt zwar nicht genau wozu du das machen willst, aber das kann man doch bestimmt auch mit css machen...

Und falls nicht dürfte das kein Problem sein, solange die Url und Namen der Bilder sich nicht ändert...
Wil die aktuell skalierten Bilder unscharf sind.
Das wird dann mit 1 oder 2 Pixeln auch nicht besser...

Lyk
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2899
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag von Lyk » 05.02.2018, 21:03

nanos hat geschrieben:
Da die aktuellen Bilder sehr gut in de Google Bildersuche ranken, stellt sich für uns die Frage, ob die neuen Bilder dann den Platz der alten in der Bildersuche einnehmen oder Google die alten alle entfernt und die neuen neu indexiert.

URL etc bleibt alles identisch, nur die Bildgröße ändert sich um ein bis zwei Pixel.
Habt ihr da Erfahrungswerte ?
ja hab ich.... werden alle neu indexiert. die alten rankings sind bis jetzt nicht erreicht, ist jetzt ca. 1 monat her. vorher mit "geburtstagsgeschenke" auf pos. 3 nun pos. 18.

das gleiche gilt für die gesamte webseite, bekommt auch rankingprobleme!

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 05.02.2018, 21:49

Tomasso hat geschrieben:
nanos hat geschrieben:
Tomasso hat geschrieben:Ich weiß jetzt zwar nicht genau wozu du das machen willst, aber das kann man doch bestimmt auch mit css machen...

Und falls nicht dürfte das kein Problem sein, solange die Url und Namen der Bilder sich nicht ändert...
Wil die aktuell skalierten Bilder unscharf sind.
Das wird dann mit 1 oder 2 Pixeln auch nicht besser...
Doch, sonst würden wir es ja nicht machen.

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 05.02.2018, 21:50

Lyk hat geschrieben:
nanos hat geschrieben:
Da die aktuellen Bilder sehr gut in de Google Bildersuche ranken, stellt sich für uns die Frage, ob die neuen Bilder dann den Platz der alten in der Bildersuche einnehmen oder Google die alten alle entfernt und die neuen neu indexiert.

URL etc bleibt alles identisch, nur die Bildgröße ändert sich um ein bis zwei Pixel.
Habt ihr da Erfahrungswerte ?
ja hab ich.... werden alle neu indexiert. die alten rankings sind bis jetzt nicht erreicht, ist jetzt ca. 1 monat her. vorher mit "geburtstagsgeschenke" auf pos. 3 nun pos. 18.

das gleiche gilt für die gesamte webseite, bekommt auch rankingprobleme!
Das klingt nicht gut. War es bei dir nur ein Bild oder waren es mehrere ?

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2760
Registriert: 10.04.2005, 19:17

Beitrag von chris21 » 05.02.2018, 22:14


Lyk
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2899
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag von Lyk » 06.02.2018, 03:29

nanos hat geschrieben: Das klingt nicht gut. War es bei dir nur ein Bild oder waren es mehrere ?
mehrere bzw. alle bilder auf der webseite.

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 06.02.2018, 08:54

Super, vielen Dank!

Tomasso
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 864
Registriert: 17.11.2006, 17:31
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Tomasso » 06.02.2018, 08:56

nanos hat geschrieben:
Tomasso hat geschrieben:
nanos hat geschrieben:
Tomasso hat geschrieben:Ich weiß jetzt zwar nicht genau wozu du das machen willst, aber das kann man doch bestimmt auch mit css machen...

Und falls nicht dürfte das kein Problem sein, solange die Url und Namen der Bilder sich nicht ändert...
Wil die aktuell skalierten Bilder unscharf sind.
Das wird dann mit 1 oder 2 Pixeln auch nicht besser...
Doch, sonst würden wir es ja nicht machen.

Ich bezweifle immer noch das 1 oder 2 Pixel ein Bild schärfer machen. Das geht mit Sicherheit auch anders...

Ein Ausstauch macht nur Sinn wegen der Ladezeit oder weil es ein wesentlich besseres Bild gibt.

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag von nanos » 06.02.2018, 09:07

Tomasso hat geschrieben:
nanos hat geschrieben:
Tomasso hat geschrieben:
nanos hat geschrieben:
Tomasso hat geschrieben:Ich weiß jetzt zwar nicht genau wozu du das machen willst, aber das kann man doch bestimmt auch mit css machen...

Und falls nicht dürfte das kein Problem sein, solange die Url und Namen der Bilder sich nicht ändert...
Wil die aktuell skalierten Bilder unscharf sind.
Das wird dann mit 1 oder 2 Pixeln auch nicht besser...
Doch, sonst würden wir es ja nicht machen.

Ich bezweifle immer noch das 1 oder 2 Pixel ein Bild schärfer machen. Das geht mit Sicherheit auch anders...

Ein Ausstauch macht nur Sinn wegen der Ladezeit oder weil es ein wesentlich besseres Bild gibt.
Glaub mir, die Bilder sind durch diese minimale Hochskalierung verschwommen. Das sieht man mit dem bloßen Auge.

Ist ein Fehler in einem unserer Bildertools und uns erst zu spät aufgefallen. Wenn man sich in unseren Kategorien die Produkte anschaut, sieht man sofort, welches Bild in der Originalgröße hochgeladen ist und welches hochskaliert.

Lyk
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2899
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag von Lyk » 06.02.2018, 09:45

Tomasso hat geschrieben: Ein Ausstauch macht nur Sinn wegen der Ladezeit oder weil es ein wesentlich besseres Bild gibt.
so siehts aus.

um die rankinprobleme der webseite zu stabilisieren, würde ich das nächste mal die history der veränderung an den bot ausliefern. also nur so ins quelltext packen, dass nur bots es sehen.

das ist ja auch eine contentveränderung, vermute, google zieht sich die pixel als zahl und konstruiert damit was.

bei meiner geburtstagsgeschenkeseite ists kla.
gibt ja auch geschenke für ein 88 jährigen.... wenn dann auf einmal das bild 60 pixel hat, ist das keyword 88 futsch und damit auch die rankings zu 88 und zu "geburtstagsgeschenke zum 80 geburtstag".

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag