Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Ich hab' da mal 'ne Frage
 

hreflang "x-default" – keine Rücklinks

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 Anchor Text bei internen Verlinkungen | Exakt ja/nein? hidden-xs gefährlich ?  
Somnium

pr


: 16.04.2018
: 12



: 16.04.2018, 05:43    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Somnium
Somnium
00 16.04.2018, 05:43
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hey, ich habe ein Problem mit hreflang auf einer Domain.

Derzeit wurde hrefleng auf jeder Domain und Seite im Header wie folgt integriert:

(Abstand nach https: dient der Umgehung des Systems. Unter 5 Posts darf kein "Link" gepostet werden!)

<link rel="alternate" hreflang="x-default" href="https: //www.domain.at/">
<link rel="alternate" hreflang="de-DE" href="https: //www.domain.de/">

Zusätzlich verweist jede Seite von domain.at per Canonical auf sich selbst und domain.de verweist per Canonical auf die Originalseite von domain.at

Da Google Fehler dazu anzeigt habe ich das Prinzip offensichtlich nicht richtig verstanden. Worin liegt mein Denkfehler?

Müssen die Canonicals auf jeder URL gegenseitig auf sich verweisen? Domain A auf Domain B und umgekehrt?
Oder sind Canonicals die falsche Wahl?

1 "x-default" – keine Rücklinks 158
2 "de-de" – keine Rücklinks 71
3 "de-DE" – keine Rücklinks 61
4 "de-at" – keine Rücklinks 33

Ich freue mich über jede Hilfestellung
00
Nach oben
Somnium Private Nachricht senden
Krisodellic

pr


: 13.04.2018
: 6



: 16.04.2018, 08:59    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Krisodellic
Krisodellic
00 16.04.2018, 08:59
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hey,

ich würde die Canonicals in DE auf sich selbst verweisen lassen. So machen wir das auch. Normalerweise sollten URLs nur eine hreflang Auszeichnung haben, wenn sie nicht per Canonical auf eine andere Seite verweisen


Ich habe auch schon mal in Foren gelesen, dass man per Canonical auf die Default verweisen kann aber das habe ich auch noch nie ausprobiert.

Aus Interesse: warum habt ihr die AT Domain als Default? Oder war das nur ein Beispiel?

Beste Grüße,
Kris
00
Nach oben
Krisodellic Private Nachricht senden
Somnium

pr


: 16.04.2018
: 12



: 16.04.2018, 09:58    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Somnium
Somnium
00 16.04.2018, 09:58
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hey, danke für die rasche Antwort

Wenn die DE Canonicals auf sich selbst verweisen entsteht da nicht Duplicate Content mit der AT Domain? Diese würden nämlich auch auf sich selbst verweisen.

AT ist die Ursprungsdomain und DE ist der Klon. DE ist erst ein paar Wochen online und in den Webmaster Tools wird soweit alles erkannt, jedoch nehmen die fehlenden Rücklinks zu.
00
Nach oben
Somnium Private Nachricht senden
ABAKUS_Tim

pr


: 23.10.2017
: 69



: 16.04.2018, 12:19    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: ABAKUS_Tim
ABAKUS_Tim
00 16.04.2018, 12:19
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hi ich versuch das mal kurz aufzudröseln =):

hreflang und canonicals haben beide ähnliche Funktionen: Sie empfehlen Google, welche URLs zu indizieren sind. Wenn du bereits canonicals auf der Seite hast, die Google auffordert, bestimmte URLs nicht zu indizieren , und du dann gleichzeitig hreflang-Tags zu allen URLs hinzufügst, verwirrst du Google. Die Tags + href lang werden Google auffordern, bestimmte URLs gleichzeitig zu indexieren und nicht zu indizieren.

Sagen wir du hast www.test123.de/blab canonical auf www.test123.de/blub

damit sagst du ja Google www.test123.de/blab bitte nicht indexieren sondern lieber die /blub ...

URLs mit hreflang-Annotationen wiederum wollen IMMER indiziert werden und möchten immer, dass zusätzliche URLs (ihre Entsprechungen in anderen Sprach- und Länderversionen) mit ihnen indiziert werden.

Werden also canonicals verwendet, solltest du sicherstellen, dass URLs mit einem canonical Tag, dass auf eine andere URL verweist, keine hreflang-Auszeichnungen erhalten. hreflang-Auszeichnungen eignen sich nur für URL, die mit canonical Tags auf sich selbst verweisen bzw. welchekeine canonical Tags enthalten.

ABAKUS Internet Marketing GmbH
00
Nach oben
ABAKUS_Tim Private Nachricht senden Besuche das Xing-Profil dieses Users
Krisodellic

pr


: 13.04.2018
: 6



: 16.04.2018, 12:38    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Krisodellic
Krisodellic
00 16.04.2018, 12:38
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hey,

nein, durch die hreflangs erkennt Google, dass es sich um identische Seiten handelt.

Ich kann hier leider noch keine URLs posten aber schaue mal bei Rebelytics . com vorbei. Die haben einen Artikel mit dem Namen "How to use hreflang and canonical tags together (updated for mobile-first index and AMP)" dazu geschrieben.

Beste Grüße!
00
Nach oben
Krisodellic Private Nachricht senden
Somnium

pr


: 16.04.2018
: 12



: 16.04.2018, 13:02    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Somnium
Somnium
00 16.04.2018, 13:02
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hey, wenn ich das richtig verstehe kommen die Canonicals weg und hreflang muss für jede URL einzeln eingerichtet werden.

Gibt es eine elegante Lösung um 1000te URL's mit dem richtigen hreflang zu versehen?
00
Nach oben
Somnium Private Nachricht senden
ABAKUS_Tim

pr


: 23.10.2017
: 69



: 16.04.2018, 13:06    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: ABAKUS_Tim
ABAKUS_Tim
00 16.04.2018, 13:06
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Krisodellic hat Folgendes geschrieben:
Hey,

nein, durch die hreflangs erkennt Google, dass es sich um identische Seiten handelt.

Der Rebelytics artikel sagt ziemlich genau das Gleiche aus, was ich schrieb =). Ich versteh nicht was du mit dem Satz aussagen möchtest?

ABAKUS Internet Marketing GmbH
00
Nach oben
ABAKUS_Tim Private Nachricht senden Besuche das Xing-Profil dieses Users
ABAKUS_Tim

pr


: 23.10.2017
: 69



: 16.04.2018, 13:14    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: ABAKUS_Tim
ABAKUS_Tim
00 16.04.2018, 13:14
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Somnium hat Folgendes geschrieben:
Hey, wenn ich das richtig verstehe kommen die Canonicals weg und hreflang muss für jede URL einzeln eingerichtet werden.

Gibt es eine elegante Lösung um 1000te URL's mit dem richtigen hreflang zu versehen?


Canonicals haben nichts mit der Sprache zu tun, Sie sind dafür da bei identischen Inhalten die Hauptseite auszuzeichnen(z.b bei Parameter URL ?sort=price etc). Wenn du nur de/AT hast reicht hreflang reziprok + xdefault. Canonicals dann nur wenn de/ oder AT Duplikate in ihrer Sprache aufweisen.

Dein Fehler war, dass du domain.de per Canonical auf die Originalseite von domain.at verweist, also Google sagst die de ist nicht die richtige/wichtige aber gleichzeitig von At zurück per hreflang eben auf diese Seite verweist. Das Href wäre hier also richtig, das canonical überflüssig(es ist bei de/At halt Zufall das die Sprache eben auch deutsch ist), das war wahrscheinlich auch deine Denkweise =). Wenn du de/it hättest wäre das denke ich einleuchtender, da de/it nie "identisch" sein werden(zwar selbe Inhalt aber andere Sprache).

Die Reziproke Verlinkung musst du dann natürlich beachten(rücklinks).

beispiel.de würde dann im header haben:

<link rel="alternate" href="http://www.domain.de/" hreflang="de" />
<link rel="alternate" href="http://www.domain.de/de-AT/" hreflang="de-AT" />

beispiel.at dann:
<link rel="alternate" href="http://www.domain.de/de-AT/" hreflang="de-AT" />
<link rel="alternate" href="http://www.domain.de/" hreflang="de" />

ABAKUS Internet Marketing GmbH
00
Nach oben
ABAKUS_Tim Private Nachricht senden Besuche das Xing-Profil dieses Users
Somnium

pr


: 16.04.2018
: 12



: 16.04.2018, 13:38    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Somnium
Somnium
00 16.04.2018, 13:38
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

ABAKUS_Tim hat Folgendes geschrieben:


Canonicals haben nichts mit der Sprache zu tun, Sie sind dafür da bei identischen Inhalten die Hauptseite auszuzeichnen(z.b bei Parameter URL ?sort=price etc). Wenn du nur de/AT hast reicht hreflang reziprok + xdefault. Canonicals dann nur wenn de/ oder AT Duplikate in ihrer Sprache aufweisen.


Danke, jetzt ist mir einiges klarer

ABAKUS_Tim hat Folgendes geschrieben:


Dein Fehler war, dass du domain.de per Canonical auf die Originalseite von domain.at verweist, also Google sagst die de ist nicht die richtige/wichtige aber gleichzeitig von At zurück per hreflang eben auf diese Seite verweist. Das Href wäre hier also richtig, das canonical überflüssig(es ist bei de/At halt Zufall das die Sprache eben auch deutsch ist), das war wahrscheinlich auch deine Denkweise =). Wenn du de/it hättest wäre das denke ich einleuchtender, da de/it nie "identisch" sein werden(zwar selbe Inhalt aber andere Sprache).


Ich bin davon ausgegangen das ich einen Canonical setzen muss um Duplicate Content zu vermeiden, weil wie du richtig erwähnt hast die Inhalte in der gleichen Sprache und somit gleich sind.
Dass hreflang ohne Canonical auskommt hätte ich in dem Fall nicht gedacht. Bei einer anderen Sprache war es für mich einleuchtend.

Besten Dank für die rasche Lösung!
00
Nach oben
Somnium Private Nachricht senden
ABAKUS_Tim

pr


: 23.10.2017
: 69



: 16.04.2018, 13:42    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: ABAKUS_Tim
ABAKUS_Tim
00 16.04.2018, 13:42
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Gerne und viel Spaß beim Implentieren #Crazy

ABAKUS Internet Marketing GmbH
00
Nach oben
ABAKUS_Tim Private Nachricht senden Besuche das Xing-Profil dieses Users
Somnium

pr


: 16.04.2018
: 12



: 16.04.2018, 13:52    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Somnium
Somnium
00 16.04.2018, 13:52
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

ABAKUS_Tim hat Folgendes geschrieben:


Die Reziproke Verlinkung musst du dann natürlich beachten(rücklinks).

beispiel.de würde dann im header haben:

<link rel="alternate" href="http: //www.domain.de/" hreflang="de" />
<link rel="alternate" href="http: //www.domain.de/de-AT/" hreflang="de-AT" />

beispiel.at dann:
<link rel="alternate" href="http: //www.domain.de/de-AT/" hreflang="de-AT" />
<link rel="alternate" href="http: //www.domain.de/" hreflang="de" />


Nun dachte ich, ich hätte es verstanden, dann editierst du deinen Post

Ich hätte den Header nun bei beiden Domains so belassen:

<link rel="alternate" hreflang="x-default" href="https: //www.domain.at/">
<link rel="alternate" hreflang="de-DE" href="https: //www.domain.de/">

Dann hätte ich versucht mittels eines Scripts die Arbeit für mich etwas abzukürzen. Hierfür bin ich auf Python Script for Creating an XML Sitemap with rel=”alternate” hreflang=”x” gestoßen. Angeblich soll damit eine Sitemap mit den richtigen URL's generiert werden.

Scheinbar ist es damit nicht getan
00
Nach oben
Somnium Private Nachricht senden
Krisodellic

pr


: 13.04.2018
: 6



: 16.04.2018, 15:13    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Krisodellic
Krisodellic
00 16.04.2018, 15:13
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

ABAKUS_Tim hat Folgendes geschrieben:
Krisodellic hat Folgendes geschrieben:
Hey,

nein, durch die hreflangs erkennt Google, dass es sich um identische Seiten handelt.

Der Rebelytics artikel sagt ziemlich genau das Gleiche aus, was ich schrieb =). Ich versteh nicht was du mit dem Satz aussagen möchtest?


Sorry, habe deinen Post gar nicht gesehen. Meine Antwort war auf den Post davor bezogen;). Mit identisch meinte ich übrigens, dass durch die hreflangs keine Probleme durch Duplicate Content oder ähnliches auftreten, da man ja Google mitteilt, dass es sich um eine identische Seite in einer anderen Sprache handelt usw.
00
Nach oben
Krisodellic Private Nachricht senden
Somnium

pr


: 16.04.2018
: 12



: 16.04.2018, 15:31    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Somnium
Somnium
00 16.04.2018, 15:31
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ich denke jetzt hab ich es verstanden

Im Header kommt nun bei bei beiden Domains folgendes rein und wird bei jeder URL angepasst:

beispiel.de/abc

<link rel="alternate" hreflang="x-default" href="https: //www.domain.at/abc">
<link rel="alternate" hreflang="de-DE" href="https: //www.domain.de/abc">

<link rel="alternate" href="http: //www.domain.de/abc" hreflang="de" />
<link rel="alternate" href="http: //www.domain.de/de-AT/abc" hreflang="de-AT" />

beispiel.at/abc

<link rel="alternate" hreflang="x-default" href="https: //www.domain.at/abc">
<link rel="alternate" hreflang="de-DE" href="https: //www.domain.de/abc">

<link rel="alternate" href="http: //www.domain.de/de-AT/abc" hreflang="de-AT" />
<link rel="alternate" href="http: //www.domain.de/abc" hreflang="de" />

Die Canonicals werden alle entfernt.
00
Nach oben
Somnium Private Nachricht senden
ABAKUS_Tim

pr


: 23.10.2017
: 69



: 16.04.2018, 15:31    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: ABAKUS_Tim
ABAKUS_Tim
00 16.04.2018, 15:31
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ahh das passiert so oft das man falschen Bezug nimmt und dann Verwirrung entsteht. .. schau mal : https://www.sistrix.de/hreflang-guide/hreflang-generator/ hilft eig ganz gut ... im anschluss kannst du da auch nochmal validieren nach 2-3 url wenn du unsicher bist.

In deinem Fall müsste es reichen wenn du auf beiden Domains im Header:

<link rel="alternate" hreflang="de-DE" href="http://test.de/" />
<link rel="alternate" hreflang="de-AT" href="http://test.at/" />
<link rel="alternate" hreflang="x-default" href="http://test.at/" />

hast.

ABAKUS Internet Marketing GmbH


Zuletzt bearbeitet von ABAKUS_Tim am 16.04.2018, 15:43, insgesamt einmal bearbeitet
00
Nach oben
ABAKUS_Tim Private Nachricht senden Besuche das Xing-Profil dieses Users
Somnium

pr


: 16.04.2018
: 12



: 16.04.2018, 15:40    : hreflang "x-default" – keine Rücklinks
Von: Somnium
Somnium
00 16.04.2018, 15:40
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Danke werde ich machen 00
Nach oben
Somnium Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Ich hab' da mal 'ne Frage

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
Google löscht Statistik "Nutzer pro Tag / Woche / Monat Google löscht Statistik "Nutzer ... Keyser Soze Web Analytics & Controlling 3 16.04.2018, 20:02 Google löscht Statistik "Nutzer pro Tag / Woche / Monat
"Plötzlich lieben Facebook und Google den EU-Datenschut "Plötzlich lieben Facebook und G... RH666 Infos, News & SEO Gerüchte 4 15.04.2018, 15:54 "Plötzlich lieben Facebook und Google den EU-Datenschut
Backlink-"Portal" entwickeln Backlink-"Portal" entwickeln DerMudder Domainpopularität / Link-Marketing, Backlinks aufbauen & Seeding 8 13.04.2018, 14:04 Backlink-"Portal" entwickeln
"Hacker trollen" "Hacker trollen" ElDiablo Mitglieder Xtra Forum 5 06.04.2018, 15:44 "Hacker trollen"
Abgeschaltete Domain übernehmen, weiterleiten, "Trust&q Abgeschaltete Domain übernehmen, weit... Google Pagerank und Backlink-Forum 1 29.03.2018, 21:48 Abgeschaltete Domain übernehmen, weiterleiten, "Trust&q
Cookie Hinweis - Adsense erst nach "OK" anzeigen? Cookie Hinweis - Adsense erst nach &q... pimpi Google Adsense 5 27.03.2018, 00:09 Cookie Hinweis - Adsense erst nach "OK" anzeigen?
Google News Box ohne Google News - "Aktuelles von XY.de Google News Box ohne Google News - &q... Florius Google Forum 3 23.03.2018, 15:19 Google News Box ohne Google News - "Aktuelles von XY.de


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

hreflang  "x-default" – keine Rücklinks hreflang  "x-default" – keine Rücklinks - Österreich hreflang  "x-default" – keine Rücklinks - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: hreflang "x-default" – keine Rücklinks