Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Yoast SEO Problem bzgl. Medien Anhang URLs

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
drax
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 93
Registriert: 07.08.2013, 04:19

Beitrag von drax » 31.05.2018, 10:32

Nun hat ja Yoast endlich offiziell bestätigt, dass es zu einem Fehler kam, der die Indexierung der sinnlosen Medien Anhang URLs ausgelöst hat. Neben einer rührenden Entschuldigung gibt es auch ein Lösung das Problem schnell in den Griff zu bekommen: ein Plugin Addon namens Yoast SEO: Search Index Purge

Blogpost von Yoast dazu: https://yoast.com/media-attachment-urls/
Plugin Addon: https://wordpress.org/plugins/yoast-seo ... dex-purge/

Ich bin das Problem bereits letzte Woche angegangen (siehe https://www.abakus-internet-marketing.d ... rt-19.html) und habe bei einigen Webseiten die Medien Anhang URLs händisch über die Google Searchconsole entfernt. Mittlerweile sind diese auch gößtenteils aus dem Index verschwunden.

Ich denke mal, das viele Seiten von dem Problem betroffen sind und würde daher gerne wissen, wie ihr da nun vorgeht? Setzt ihr das neue Plugin ein oder nehmt ihr doch lieber den aufwendigen Weg über die Searchconsole. Oder unternehmt ihr vielleicht garnichts und wartet einfach bis die Seiten von selbst irgendwann gecrawlt und aus dem Index ausgeschlossen werden?

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1210
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 11.09.2018, 15:26

Diese ganzen Attachment URLs sind sowieso großer Käse und normalerweise thin content.

Und deswegen noch ein Plugin zu installieren genauso.

Dann hätten sie doch eine kostenlose Lösung in das nächste Update einbauen können, welche aktiv eingeschaltet werden muss.

Wenn ich mir die über 1000 ungelösten issues bei github anschaue frage ich mich ob hier nicht ein sauberer Neuanfang besser wäre.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag