Online Marketing Forum Deutschland
 
ABAKUS Online Marketing Forum
Suchmaschinenoptimierung
+ABAKUS
ABAKUS bei Google+
Facebook
ABAKUS bei Facebook
Google+ SEO Community von ABAKUS
Google+
SEO Community

   

ABAKUS Foren-Übersicht -> Ich hab' da mal 'ne Frage
 

Ranking nicht nachvollziehbar

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 Google Position stark abgerutsch " Google Penalty" Großes Suchergebnis  
Monolith

pr


: 01.06.2009
: 21
: Berlin


: 05.06.2018, 10:51    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: Monolith
Monolith
01 05.06.2018, 10:51
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hallo liebe Gemeinde. Ich habe mal ein Beispiel, was mir eigenartig erscheint. MODEDIT: Fingerzeigpostings sind hier nicht gestattet weist für das Keyword "Leichtes Fallgewichtsgerät" ein recht gutes Ranking auf. Die Seite widerspricht aber eigentlich allem, was für ein Top-Ranking notwendig ist. Ich konnte auf Anhieb nichts finden, welches dieses Ranking rechtfertigt.

Es beginnt damit, dass die Seite nicht einmal SSL (vermeintlicher Ranking-Faktor) verschlüsselt ist. Die Seite hat nicht wahnsinnig viele Seiten bzw. viel oder weit mehr Content als die Mitbewerber. Die Seiten und Domains der Mitbewerber sind alle wesentlich älter und Backlinks sind bei MODEDIT nahezu gar nicht existent. Dennoch weist die Seite DAFÜR eine recht gute Page Authority / Domain Authority 21 / 11 auf. Selbst wenn man sagt, es sind "nur" 4 Wettbewerber, dann taucht er als Hersteller/Händler zwangsläufig dort oben auf, dem entgegne ich, dass er mit einer Seite rankt, die nicht einmal im Menü zu finden ist und damit VOR dem Uralt-Platzhirsch MODEDIT.

MODEDIThat es aus SEO Sicht mit wenig Richtigem bis ganz nach oben geschafft und ich finde das höchst interessant, widerspricht das so allem, was man sich über die Jahre geglaubt hat angeeignet zu haben. Vielleicht habe ich etwas Entscheidendes übersehen?

Man kann schon auch sagen, dass das eine stetige Entwicklung war, die ich lange verfolge, ich schließe also auch eine "Laune von Google" aus. Die anderen Webseiten/Domains sind wesentlich älter, MODEDIT ist erst vor 2-3 Jahren dazu gestoßen.

Bin gespannt auf Eure Meinung dazu.
01
Nach oben
Monolith Private Nachricht senden E-Mail senden
mwitte

pr


: 08.09.2006
: 4091



: 05.06.2018, 11:16    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: mwitte
mwitte
11 05.06.2018, 11:16
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

https://www.abakus-internet-marketing.de/foren/viewtopic/t-107632.html

Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
11
Nach oben
mwitte Private Nachricht senden WWW
Monolith

pr


: 01.06.2009
: 21
: Berlin


: 05.06.2018, 11:21    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: Monolith
Monolith
01 05.06.2018, 11:21
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ich kann das leider in Bezug auf meine Frage nicht nachvollziehen? Wo wird hier jemand "schlecht gemacht"? Ich dachte, dass ist hier ein Forum voller Spezialisten, die gerne dazu lernen oder ihr Wissen teilen möchten? Was eignet sich dazu besser, als ein ganz konkretes Beispiel aus der Praxis?

Ich kann nachvollziehen, dass es nicht geduldet wird, wenn jemand seine Wettbewerber in irgend einer Form versucht "in die Pfanne" zu hauen. Das ist hier aber überhaupt nicht der Fall. Wir kann man einen konkreten Fall durchleuchten, wenn man keine Namen nennt? Dann schreibt doch gleich "wir möchten im Vagen" bleiben, Namen von Unternehmen sind nicht erlaubt.
01
Nach oben
Monolith Private Nachricht senden E-Mail senden
web-malocher

pr


: 11.08.2015
: 360



: 05.06.2018, 13:38    : Re: Ranking nicht nachvollziehbar
Von: web-malocher
web-malocher
00 05.06.2018, 13:38
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Monolith hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht habe ich etwas Entscheidendes übersehen?


Vielleicht macht der Seitenbetreiber ja doch nicht alles so verkehrt, wie du auf dem ersten Blick vermutest. Scheinbar hat er ja viele Inhalte, vlt. spielen da auch interne Links, Social Signals und und und eine Rolle.

Übrigens sind Werte wie Page Authority etc. auch nur "irgendwelche" Kennzahlen, die man höchstens als ungefähre Richtwerte ansehen kann. Mit dem Google-Ranking direkt können sie nicht in Verbindung gebracht werden.

Professionelles SEO & Web-Analyse mit Malocher-Mentalität
00
Nach oben
web-malocher Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 6156



: 05.06.2018, 13:40    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: hanneswobus
hanneswobus
10 05.06.2018, 13:40
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Monolith hat Folgendes geschrieben:
Ich kann das leider in Bezug auf meine Frage nicht nachvollziehen? Wo wird hier jemand "schlecht gemacht"? Ich dachte, dass ist hier ein Forum voller Spezialisten, die gerne dazu lernen oder ihr Wissen teilen möchten? Was eignet sich dazu besser, als ein ganz konkretes Beispiel aus der Praxis?

Ich kann nachvollziehen, dass es nicht geduldet wird, wenn jemand seine Wettbewerber in irgend einer Form versucht "in die Pfanne" zu hauen. Das ist hier aber überhaupt nicht der Fall. Wir kann man einen konkreten Fall durchleuchten, wenn man keine Namen nennt? Dann schreibt doch gleich "wir möchten im Vagen" bleiben, Namen von Unternehmen sind nicht erlaubt.


du kannst ueber "PM" voellig problemlos diese geschichten mit bspw. dem TE durchdiskutieren u. genau das wuerde ich - sofern interesse besteht - auch machen.
10
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
mwitte

pr


: 08.09.2006
: 4091



: 05.06.2018, 14:06    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: mwitte
mwitte
00 05.06.2018, 14:06
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Monolith hat Folgendes geschrieben:
Ich kann das leider in Bezug auf meine Frage nicht nachvollziehen? Wo wird hier jemand "schlecht gemacht"?


Wenn das Deine Seite ist die soweit vorne ist und die dann hier auseinandergenommen wird -- das wäre für Dich o.k.?
Was glaubst Du was aus einer solchen Diskussion erwächst, was glaubst Du wie der Seitenbetreiber reagiert?

Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
00
Nach oben
mwitte Private Nachricht senden WWW
web-malocher

pr


: 11.08.2015
: 360



: 05.06.2018, 14:56    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: web-malocher
web-malocher
50 05.06.2018, 14:56
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Ich verstehe ohnehin nicht, weshalb so viele Seitenbetreiber immer links und rechts schauen und aufwendige Konkurrenzanalysen betreiben, nur um Anhaltspunkt und vermeidliche Antworten darauf zu finden, weshalb Konkurrent X gerade besser gelistet sein könnte, statt sich auf das eigene Projekt zu konzentrieren, Inhalte zu erstellen und Mehrwerte zu schaffen. Die ganzen Analysen bringen nichts, wenn man selbst nicht aktiv wird und neue Dinge + Strategien ausprobiert.

Professionelles SEO & Web-Analyse mit Malocher-Mentalität
50
Nach oben
web-malocher Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
mwitte

pr


: 08.09.2006
: 4091



: 05.06.2018, 15:32    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: mwitte
mwitte
00 05.06.2018, 15:32
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

web-malocher hat Folgendes geschrieben:
Ich verstehe ohnehin nicht, weshalb so viele Seitenbetreiber immer links und rechts schauen und aufwendige Konkurrenzanalysen betreiben, nur um Anhaltspunkt und vermeidliche Antworten darauf zu finden, weshalb Konkurrent X gerade besser gelistet sein könnte, statt sich auf das eigene Projekt zu konzentrieren, Inhalte zu erstellen und Mehrwerte zu schaffen. Die ganzen Analysen bringen nichts, wenn man selbst nicht aktiv wird und neue Dinge + Strategien ausprobiert.


Danke Marvin, genau so!

Anstatt sich Gedanken darüber zu machen was die andere Seite gemacht hat (was Ihr sowieso nie sicher erkennen könnt) ist es wesentlich sinnvoller das Engagement in die Verbesserung der eigenen Seite zu stecken

Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
00
Nach oben
mwitte Private Nachricht senden WWW
ITundSEO

pr


: 30.05.2018
: 8



: 07.06.2018, 10:52    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: ITundSEO
ITundSEO
10 07.06.2018, 10:52
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

mwitte hat Folgendes geschrieben:
web-malocher hat Folgendes geschrieben:
Ich verstehe ohnehin nicht, weshalb so viele Seitenbetreiber immer links und rechts schauen und aufwendige Konkurrenzanalysen betreiben, nur um Anhaltspunkt und vermeidliche Antworten darauf zu finden, weshalb Konkurrent X gerade besser gelistet sein könnte, statt sich auf das eigene Projekt zu konzentrieren, Inhalte zu erstellen und Mehrwerte zu schaffen. Die ganzen Analysen bringen nichts, wenn man selbst nicht aktiv wird und neue Dinge + Strategien ausprobiert.


Danke Marvin, genau so!

Anstatt sich Gedanken darüber zu machen was die andere Seite gemacht hat (was Ihr sowieso nie sicher erkennen könnt) ist es wesentlich sinnvoller das Engagement in die Verbesserung der eigenen Seite zu stecken


Hallo zusammen
Da habt ihr wohl recht, allerdings wäre es wohl trotzdem fahrlässig, die Konkurrenz nicht im Auge zu behalten um etwaige Trends zu verschlafen, oder sich schlicht inspirieren zu lassen, was man inhaltlich behandelt könnte/Sollte.

Gruß
10
Nach oben
ITundSEO Private Nachricht senden
arnego2

pr


: 23.02.2016
: 1130



: 07.06.2018, 15:35    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: arnego2
arnego2
00 07.06.2018, 15:35
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

ITundSEO hat Folgendes geschrieben:
allerdings wäre es wohl trotzdem fahrlässig, die Konkurrenz nicht im Auge zu behalten um etwaige Trends zu verschlafen, oder sich schlicht inspirieren zu lassen, was man inhaltlich behandelt könnte/Sollte.

Gruß


Wie kommst du auf die Idee das deine Konkurrenten den Trend setzen?

Im Internet wird hin und her kopiert und das ohne sich inspieren zu lassen. Vom kopieren bekommt man keine Inspiration.

Selbst cookielose Webseiten haben Hinweise auf Cookies nur damit sie das machen was die anderen tun. Was weiß ich wie viele Eigner die Datenschutz Regeln in ihre Seite pflastern für Sachen die sie nicht haben.

Arnego2
00
Nach oben
arnego2 Private Nachricht senden WWW
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 6156



: 07.06.2018, 16:17    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: hanneswobus
hanneswobus
20 07.06.2018, 16:17
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

ITundSEO hat Folgendes geschrieben:

Hallo zusammen
Da habt ihr wohl recht, allerdings wäre es wohl trotzdem fahrlässig, die Konkurrenz nicht im Auge zu behalten um etwaige Trends zu verschlafen, oder sich schlicht inspirieren zu lassen, was man inhaltlich behandelt könnte/Sollte.
Gruß


ich hatte das thema in den letzten jahren so haeufig in der diskussion u. frage dich mal folgendes:
- wer garantiert dir, dass deine konkurrenz xyz mehr umsatz macht?
- wer garantiert dir, dass maschinell auslesbare (!) rankings bedeuten: "mehr umsatz als du?"
- wer garantiert dir, dass deine konkurrenz bei nicht sauber verifizierbaren rankings (lokale unterschiede, eher suboptimal funktionierende tracker, schlechte bis neutral arbeitende backlinkchecker) irgendetwas richtig machen?

ich kann dir keine solcher fragen wirklich sauber beantworten u. deswegen beaeuge ich gar nicht dieses "konkurrenz". warum sollte ich das machen? ich schaue mir zielgruppen an u. gehe direkt in den strategien mit den zielgruppen zusammen. das interessante dabei ist ja auch, dass ich mir natuerlich auch meine konkurrenz anschaue u. sehe, dass man nach "seo-gesichtspunkten" (onpage, content is king) arbeitet u. argumentiert. okay ... mh. ich merke gerade, dass du ggf. recht haben duerftest ... die konkurrenz, welche nach "seo - gesichtspunkten" lebt, arbeitet u. schlaeft u. davon traeumt, mir einen gewaltigen trend quasi auf den goldenem tablett voller diamanten zeigt u. mir noch sagt "bitte ... nutze das ... " u. dieser trend lautet "nutze den userintent aus, wenn du den userintent erforschen kannst".

nun schaue ich in diesem forum die voellig legitimen u. nicht zu kritisierenden vergleichsanfragen an u. sehe immer wieder durchaus geningele u. gejammere mit verweis auf diese oder jene seite plus verweis auf google-hat-mich-nicht-lieb u. da verstehe u akzeptiere ich den hinweis auf fingerzeigpostings. das bringt naemlich niemanden etwas, provoziert dumme stressdiskussionen u. liefert keine einzige innovation.

aber hier auch: dit ist meine subjektive einzelmeinung.
gruß
20
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Monolith

pr


: 01.06.2009
: 21
: Berlin


: 08.06.2018, 09:31    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: Monolith
Monolith
00 08.06.2018, 09:31
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Hi, dann sind ja doch noch einige Posts dazu gekommen, wenngleich es wenig mit meiner Ausgangsfrage zu tun hat: vorab, meine Seite steht BESTENS da. Ich habe die Seite von ca. 32 Keywörtern unter 21-26 Erstplatzierungen bei Google. Hinzu kommen Doppelrankings, das schlechteste Keyword steht auf Platz 4. Google hat mich aufgrund solider Arbeit sehr lieb, das ist nicht mein Problem.

Und GENAU darauf wollte ich eigentlich ursprünglich hinaus: Es GEHT mir eben gar nicht darum, dass ICH besser dastehe oder einen Wettbewerber in die Pfanne zu hauen. Wenn es also das Adwords Budget nicht ist, stellt sich aus SEO Sicht eben die Frage, wie die Seite es auf Platz zwei schafft mit dem ursprünglich genannten Begriff. Zumal die Site, mit der er rankt nicht einmal im Menü der Seite oder sonstwo in der Webseiten-Struktur zu finden ist!

Ich sagte bereits - im Prinzip wird dort alles mit Füßen getreten, was gemeinhin als "Rankingfaktor" gilt. Social Signals sind zu vernachlässigen, Backlinks keine vorhanden oder auf nofollow. Content (der nicht verlinkten Seiten) liegt bei ca. 1200 Wörtern, das ist mehr als vergleichbare Seiten der Wettbewerber, aber das soll der einzige Grund sein?

Ich habe auch nicht behauptet, dass der Wettbewerber damit vielleicht "mehr verdient" o.ä. Spekulationen. Ist alles nicht das, worauf ich hinaus will. Mich interessiert der Fall rein aus SEO Sicht.
00
Nach oben
Monolith Private Nachricht senden E-Mail senden
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 6156



: 08.06.2018, 11:23    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: hanneswobus
hanneswobus
10 08.06.2018, 11:23
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

okay. ich lasse mich mal auf eine diskussion ein. irgendwie fasziniert mich das ganze.


Monolith hat Folgendes geschrieben:
Hi, dann sind ja doch noch einige Posts dazu gekommen, wenngleich es wenig mit meiner Ausgangsfrage zu tun hat: vorab, meine Seite steht BESTENS da. Ich habe die Seite von ca. 32 Keywörtern unter 21-26 Erstplatzierungen bei Google. Hinzu kommen Doppelrankings, das schlechteste Keyword steht auf Platz 4. Google hat mich aufgrund solider Arbeit sehr lieb, das ist nicht mein Problem.


okay. verstehe

Monolith hat Folgendes geschrieben:

Und GENAU darauf wollte ich eigentlich ursprünglich hinaus: Es GEHT mir eben gar nicht darum, dass ICH besser dastehe oder einen Wettbewerber in die Pfanne zu hauen. Wenn es also das Adwords Budget nicht ist, stellt sich aus SEO Sicht eben die Frage, wie die Seite es auf Platz zwei schafft mit dem ursprünglich genannten Begriff. Zumal die Site, mit der er rankt nicht einmal im Menü der Seite oder sonstwo in der Webseiten-Struktur zu finden ist!


kann ich nicht beurteilen, weil ich weder deine, noch die anderen seite kenne. dir steht der kontakt zu mir via PM, telefon etc. offen.

Monolith hat Folgendes geschrieben:

Ich sagte bereits - im Prinzip wird dort alles mit Füßen getreten, was gemeinhin als "Rankingfaktor" gilt. Social Signals sind zu vernachlässigen, Backlinks keine vorhanden oder auf nofollow. Content (der nicht verlinkten Seiten) liegt bei ca. 1200 Wörtern, das ist mehr als vergleichbare Seiten der Wettbewerber, aber das soll der einzige Grund sein?


hier wird es spannend u. ich habe da folgende thesen:
-> backlinkchecker KOENNEN extrem fehlerhafte ergebnisse auswerfen
-> tools wie bspw. xovi liefern dir max. eine art "ueberblick" zu den signals u. eine genaue analyse bekommst du nur hin, wenn du die sitemaps ueber einen zeitraum hinweg via socialzaehl-api halt pruefst.
-> ergaenzend zu socialsignals muss geprueft werden, wieviel traffic via socials da kommt u. ich bevorzuge da den weg via bit.ly-api im sinne des "ueberblicks"
-> contenmenge, zeichenkettenanzahlueberlegungen haben absolut keinen bezug zu "werthaltigkeit". hier kannst du ggf. pruefen, ob denn die zeichenkettensammlungen irgendetwas beschreiben, was gesucht wird. wenn besagte contentmasselalablubb bspw. konkrete fragen (richtige fragen, identifizierbare fragen (-> via shoppingportaleproduktbewertungen, GF ist egal!)) beantwortet, koennte hier eventuell (!) ein bevorzugungsgrund liegen


Monolith hat Folgendes geschrieben:

Ich habe auch nicht behauptet, dass der Wettbewerber damit vielleicht "mehr verdient" o.ä. Spekulationen. Ist alles nicht das, worauf ich hinaus will. Mich interessiert der Fall rein aus SEO Sicht.


jedes mal, wenn ich hoere o. lese "seo-sicht", bekomme ich etwas, was sich mit migraeneanfaellen vergleichen lassen kann. schau mal. die klischeehafte "seo-sicht" beschraenkt sich meistens (!) auf die wichtige u. richtige onpage- u. offpageoptimierungsnummern. es gibt aber etwas, was die klischeehafte "seo-sicht" nicht unbedingt abdeckt u. das nennt sich "marketing". da musst du viele dinge analysieren, wie bspw.:
-> linkspender
- deckt der linkspender die zielgruppen ab?
- gibt es auf den linkspendern leben in form von traffic? (u.a. verifizierbar via indikatoren: siehe socials, bit.ly u.v.m.)
- wie aktuell ist der linkspender, gibts da comments, gibts da bewertungen?
-> socials
- gibts da accounts in den socials, falls ja?
-> wie sehen die aus?
-> wie sind da die interaktionen?
-> wie wachsen da die accounts?

fazit:
ich verstehe deinen analysewunsch, deinen wunsch nach ausstausch. mir geht das nicht anders u. ich diskutiere staendig ueber diese dinge mit diesen oder jenen menschen, aber du machst erst einmal grundsaetzlich etwas falsch, wenn du deine analyse ausschliesslich ... primaer rund um diese "seo-sicht" kreisen laesst. also: kontaktiere mich gern privat, aber rechne damit, dass ich etwas zickig bin, wenn du mir irgendeine dieser typischen "landingpages" oder "affiliatespamseiten" zeigst. das reizt mich nicht. ^^

btw. ich finde es gut, dass du diese diskussion nicht kleinkindhaft/bockig verlaesst.

johannes.
10
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Monolith

pr


: 01.06.2009
: 21
: Berlin


: 11.06.2018, 07:55    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: Monolith
Monolith
00 11.06.2018, 07:55
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

:
fazit:
ich verstehe deinen analysewunsch, deinen wunsch nach ausstausch. mir geht das nicht anders u. ich diskutiere staendig ueber diese dinge mit diesen oder jenen menschen, aber du machst erst einmal grundsaetzlich etwas falsch, wenn du deine analyse ausschliesslich ... primaer rund um diese "seo-sicht" kreisen laesst. also: kontaktiere mich gern privat, aber rechne damit, dass ich etwas zickig bin, wenn du mir irgendeine dieser typischen "landingpages" oder "affiliatespamseiten" zeigst. das reizt mich nicht. ^^

btw. ich finde es gut, dass du diese diskussion nicht kleinkindhaft/bockig verlaesst.

johannes.


Anfangs war ich schon ein wenig angefressen, gebe ich zu. Denn ich denke, solch ein Forum sollte nicht nur um Belangloses gehen, was man überall nachlesen kann. Konkreter kann man aber kaum werden, wenn man keinen Case durchspielen kann. Ich lerne ständig dazu und das gerne. Mit dem Bereich Social Signals habe ich mich ehrlich gesagt z.B. nur wenig beschäftigt, denke aber, da ist bei der besagten Webseite auch nicht viel los. Ehrlich gesagt wüsste ich aber jetzt auch gar nicht, wie ich das bewerten / analysieren sollte. Wenn das schon eine Erkenntnis ist, war die Diskussion doch schon gewinnbringend.

Dass Backlink-Analysen ihre Schwächen haben, habe ich auch schon mehrfach feststellen müssen. Meist ist es eine Mischung aus Tools, die ich da verwende.

Bin wiederum eigentlich nicht der Typ, der schnell zickig wird Ok, bekommst PN[/quote]
00
Nach oben
Monolith Private Nachricht senden E-Mail senden
hanneswobus

pr


: 16.03.2008
: 6156



: 11.06.2018, 09:45    : Ranking nicht nachvollziehbar
Von: hanneswobus
hanneswobus
10 11.06.2018, 09:45
Antworten mit Zitat Antworten mit Zitat

Monolith hat Folgendes geschrieben:
:
fazit:
ich verstehe deinen analysewunsch, deinen wunsch nach ausstausch. mir geht das nicht anders u. ich diskutiere staendig ueber diese dinge mit diesen oder jenen menschen, aber du machst erst einmal grundsaetzlich etwas falsch, wenn du deine analyse ausschliesslich ... primaer rund um diese "seo-sicht" kreisen laesst. also: kontaktiere mich gern privat, aber rechne damit, dass ich etwas zickig bin, wenn du mir irgendeine dieser typischen "landingpages" oder "affiliatespamseiten" zeigst. das reizt mich nicht. ^^

btw. ich finde es gut, dass du diese diskussion nicht kleinkindhaft/bockig verlaesst.

johannes.


Anfangs war ich schon ein wenig angefressen, gebe ich zu. Denn ich denke, solch ein Forum sollte nicht nur um Belangloses gehen, was man überall nachlesen kann. Konkreter kann man aber kaum werden, wenn man keinen Case durchspielen kann. Ich lerne ständig dazu und das gerne. Mit dem Bereich Social Signals habe ich mich ehrlich gesagt z.B. nur wenig beschäftigt, denke aber, da ist bei der besagten Webseite auch nicht viel los. Ehrlich gesagt wüsste ich aber jetzt auch gar nicht, wie ich das bewerten / analysieren sollte. Wenn das schon eine Erkenntnis ist, war die Diskussion doch schon gewinnbringend.

Dass Backlink-Analysen ihre Schwächen haben, habe ich auch schon mehrfach feststellen müssen. Meist ist es eine Mischung aus Tools, die ich da verwende.

Bin wiederum eigentlich nicht der Typ, der schnell zickig wird Ok, bekommst PN
[/quote]

mh.
hab deine PN gesehen u. dein beispiel ganz grob angeschaut. also: ich sehe indikatoren dafuer, dass das ding deswegen gut laeuft, weil:

- da gibt es mind. 3 links, die meiner socialmedia / socialsignals-theorie dahingehend entsprechen, dass die linkspender halt via dieser medien gut verlinkt sind u./o. darueber eine gute reputation bekamen

so. du kannst mal folgendes probieren, sofern deine zeit u. dein wissen dafuer ausreicht:
nimm dir die sitemaps der linkspender UND die sitemap der seite, die du mir geschickt hast u. schiebe die ueber:

(a) bit.ly-api
-> https://www.pontipix.de/bit-ly-statistiken-nutzen-api/
(b) socialsignals-api
-> https://www.pontipix.de/woher-kommt-der-traffic-socialmedia-analysen/

mit hilfe einer simplen "schleife" (bei delphi: "for to do") und schaue dir da die werte an. das ganze ziehst du - je nach zeit u. wissen - einmal je tag eine woche lang durch.

was deine forenkritik betrifft: gehe davon aus, dass sich in solchen foren nicht ausschliesslich nerds u. wohlgesonnene kolleg_innen herum treiben. du findest auch jede menge schnell-und-dreckig-reich-werden-typen, schnorrer u. neider. das ist voellig normal u. okay, aber das ding mit den fingerzeigpostings wuerde ich so interpretieren, dass eben eine zu offene diskussion oder zu casebezogene diskussion auch aus dem ruder laufen kann. wenn du unbedingt lernen willst, den austausch etc. suchst, solltest du - aus meiner perspektive - das forum ueberfliegen u. die personen aktiv anschreiben oder sogar anrufen, deren ausfuehrungen halt schlichtweg kompetent sind. ich mache das staendig so u. du hast recht: dieses seo-zeug, das onlinemarketing etc. lebt, steht u. faellt mit der faehigkeit des austausches, der diskussion u. der kritik.
10
Nach oben
hanneswobus Private Nachricht senden WWW Besuche das Xing-Profil dieses Users
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ABAKUS Foren-Übersicht -> Ich hab' da mal 'ne Frage

Seite 1 von 1
 





Ähnliche Beiträge
Thema Online Marketing Forum Antworten
[B] Hochwertige Texte nicht nur für die Suchmaschine [B] Hochwertige Texte nicht nur für d... Savannah Marktplatz: Dienstleistungen 0 20.09.2018, 00:35 [B] Hochwertige Texte nicht nur für die Suchmaschine
Wie bewertet Google Adsense above the fold im Ranking? Wie bewertet Google Adsense above the... Björn1 Google Adsense 7 16.09.2018, 11:55 Wie bewertet Google Adsense above the fold im Ranking?
Responsive-Linkblock wird nicht angezeigt Responsive-Linkblock wird nicht angez... Tarifchecker Google Adsense 2 14.09.2018, 11:08 Responsive-Linkblock wird nicht angezeigt
alte funktionierende Backlinks werden nicht gelisted alte funktionierende Backlinks werden... matw@live.de Ich hab' da mal 'ne Frage 2 11.09.2018, 16:48 alte funktionierende Backlinks werden nicht gelisted
Google Search Console - viele Seiten nicht indexiert Google Search Console - viele Seiten ... santamo Google Forum 6 10.09.2018, 18:23 Google Search Console - viele Seiten nicht indexiert
Meta Description wird nicht angezeigt! Hilfe Meta Description wird nicht angezeigt... Kevin199906 Google Forum 8 26.08.2018, 22:22 Meta Description wird nicht angezeigt! Hilfe
Mobile Seiten nicht im Mobile Index Mobile Seiten nicht im Mobile Index wackel Google Forum 10 24.08.2018, 11:24 Mobile Seiten nicht im Mobile Index


SEO Wetter von www.seowetter.de

Startseite der SEO-Agentur ABAKUS | Social Media & SEO Blog | SEO Online Tools | Suchmaschinenmarketing Angebot | Reif für die Klinik?

Impressum | Datenschutz

Ranking nicht nachvollziehbar Ranking nicht nachvollziehbar - Österreich Ranking nicht nachvollziehbar - Schweiz

Dieses SEO Forum läuft unter phpBB.


Sie lesen gerade: Ranking nicht nachvollziehbar