Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Bilderrankings bei Relaunch erhalten

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Jomani17
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 244
Registriert: 18.02.2015, 11:41

Beitrag von Jomani17 » 30.07.2018, 17:32

Noch eine Frage:

Bei einem Relaunch sind das A und O natürlich Redirects für die Seiten zu erstellen.

Wenn ein Shop vermeintlich viel Traffic über die Google Bildersuche erhält, sollten natürlich auch die Bilderrankings bestehen bleiben.

Jetzt ist es leider so, dass div. Shop-Systeme (Magento) einem das Leben dabei sehr schwer machen. Ein Bild welches dort hochgeladen wird, wird vom System unter 4-5 anderen URLs in verschiedenen Größen gespeichert. Mehr dazu findet ihr hier: https://www.splendid-internet.de/blog/m ... n-magento-

Jetzt ist es so, dass ein Bild unter mehrere URLs gespeichert wird und diese URLs zum Teil "kryptisch" sind. Bei einem Relaunch werden sich deshalb alle Bild-URLs verändern.

Theoretisch müsste man jetzt also pro Bild 5 Redirects erstellen und umleiten. Bei einem Shop mit vielen hundert Bildern ist das eine Mammutaufgabe. Da muss es doch auch eine einfachere Lösung geben?

Ideen?
>> >> Hilfe vom Online Marketing Freelancer << <<

Anzeige von:





Erfolgreiche und optimale Nutzung mit Magento Shopsystemen! Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Magento Shopsystemen und lassen Sie sich beraten!


Lesen Sie die wichtigsten Magento-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1602
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 31.07.2018, 08:50

Du solltest bei "wertvollen" Bilder auf alle Fälle die indexierte URL und das Originalbild beibehalten, ansonsten verlierst du alle Metriken und das Bild wird als "neu" indexiert.

Die anderen Stellen kannst du über die üblichen Methoden entwerten. Besser ist es allerdings das Originalbild von verschiedenen Stellen zu verlinken.

Wie du da konkret in Magento vorgehst müsste dir ein spezialisierter Magento Entwickler "sagen".

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4114
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 31.07.2018, 09:33

Die gecachten bilder sind ja soviel ich weiss auch nur die vorschaubilder in verschiedenen groessen, und sollten normalerweise nicht indiziert werden - schon weil der cache oefter mal neu generiert wird und dateien rausfliegen koennen.
Was du indizieren willst sind die grossen originalbilder die der kunde sieht wenn er auf ein artikelbild klickt... schaetz ich mal.

Jomani17
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 244
Registriert: 18.02.2015, 11:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Jomani17 » 31.07.2018, 10:31

Also die original Bilder bleiben 1 zu 1 (und unter der identischen URL) vorhanden.

Soweit ich das sehen kann, sind aber tatsächlich nicht nur die Hauptbilder im Index, sondern deren gecachete Varianten (und das in sämtlichen Größen):

"Der Kern des Problems liegt darin, dass in Magento Produktseiten standardmäßig kein einziges Produktbild mit festem Pfad verlinkt ist – obwohl für jedes Produkt ein solches Bild hochgeladen worden und ständig auf dem Server verfügbar ist."
>> >> Hilfe vom Online Marketing Freelancer << <<

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1602
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 31.07.2018, 17:15

> "Der Kern des Problems liegt darin, dass in Magento Produktseiten standardmäßig kein einziges Produktbild mit festem Pfad verlinkt ist – obwohl für jedes Produkt ein solches Bild hochgeladen worden und ständig auf dem Server verfügbar ist."

Ich habe auf die Schnelle dieses Plugin gefunden, welches dein Problem vielleicht lösen könnte:

https://marketplace.magento.com/shreeji ... image.html

Das musst du aber selbst herausfinden. Also auf eigene Gefahr.

> Soweit ich das sehen kann, sind aber tatsächlich nicht nur die Hauptbilder im Index, sondern deren gecachete Varianten (und das in sämtlichen Größen):

Du kannst Bilder und andere Attachments auch über den X-Robots-Tag aus dem Index entfernen lassen.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Jomani17
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 244
Registriert: 18.02.2015, 11:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Jomani17 » 01.08.2018, 09:43

@staticweb

Vielen Dank für deine Antwort.
Das Plugin entfernt Bilderduplicate.
Das hat aber nicht mit den verschiedenen Formaten eines Bildes zu tun (soweit ich das verstehe).

"Du kannst Bilder und andere Attachments auch über den X-Robots-Tag aus dem Index entfernen lassen."

> Aber auch das würde ja zu Trafficeinbußen führen.



Dennoch Danke!
>> >> Hilfe vom Online Marketing Freelancer << <<

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1602
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 01.08.2018, 15:17

> Das hat aber nicht mit den verschiedenen Formaten eines Bildes zu tun (soweit ich das verstehe).

Könnte sein, dass es um physische Duplikate geht. Musst du ausprobieren.

>> "Du kannst Bilder und andere Attachments auch über den X-Robots-Tag aus dem Index entfernen lassen."

> Aber auch das würde ja zu Trafficeinbußen führen.

Wieso?

Ich vermute mal, dass Google inzwischen erkennen kann, wenn deine Bilder die gleichen "Inhalte" haben.

Wenn du diese entfernst und auf das Originalbild verlinkst, kannst du dieses stärken.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag