Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

SI stark gesunken nach 301 weiterleitung

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
JuniorSeodG
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2018, 07:40

Beitrag von JuniorSeodG » 28.09.2018, 07:48

Hallo,

erstmal Hallo ich bin Marco bin 23 Jahre alt und ein Neuling in Sachen SEO.

Aktuell mache ich ein Praktikum im Bereich SEO. Meine Aufgabe war es die Onpage und Offpage Optimierungen durchzuführen.

Ich hatte auch einige Erfolge denn meine Keywords sind stetig gestiegen und auch der SI.

Dann kam die Geschäftsführung auf die Idee unseren Shop für B2C Kunden in einer Großen Region permanent auf unsere B2B Seite weiterzuleiten.

Der B2B und B2C Shop haben unterschiedliche nahmen und auch unterschiedliche Designs. Kurz darauf sind die Rankings und der SI stark gefallen.

Kann es sein das Google uns hier abgestraft hat?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

VG Marco

web-malocher
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 406
Registriert: 11.08.2015, 09:49
Kontaktdaten:

Beitrag von web-malocher » 28.09.2018, 09:17

Abstrafungen sind dafür eher unüblich. Sind die Weiterleitungsziele inhaltlich denn absolut identisch mit den Seiten vorher? Es können viele Faktoren da mit reinspielen - es liegt halt auch ganz wesentlich daran, wie die B2B-Seite technisch und strukturell aufgestellt ist. Es wurden aber schon die Unterseiten auf ihr entsprechendes Pendant weitergeleitet und nicht die ganze Domain auf die Startseite, oder? :)

JuniorSeodG
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2018, 07:40

Beitrag von JuniorSeodG » 28.09.2018, 09:21

Hallo danke für die schnelle Antwort.

Nein die Seiten sind inhaltlich fast identisch. Das Design ist ein anders und auf der verlinkten Seite kann der Nutzer keine Preise sehen. Was viele B2C Kunden abspringen lässt.

Der SI ist einige Tage zuvor auch massiv angestiegen (+50%) und dann kam die Weiterleitung und ein einbruch um ca. 55%.

Kann es sein das es ein Zufall ist mit der Weiterleitung und lediglich Google ein Experiment durchgeführt hat? Ich konnte in der Branche jedoch keine ähnlichen Anomalien feststellen.

VG

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1166
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 28.09.2018, 09:40

>> Der B2B und B2C Shop haben ...

> ... kann der Nutzer keine Preise sehen.

Widerspricht sich das nicht? Oder muss man eingeloggt sein?

> Es wurden aber schon die Unterseiten auf ihr entsprechendes Pendant weitergeleitet und nicht die ganze Domain auf die Startseite, oder?

Wurde das so umgesetzt?

> Kann es sein das es ein Zufall ist mit der Weiterleitung und lediglich Google ein Experiment durchgeführt hat? Ich konnte in der Branche jedoch keine ähnlichen Anomalien feststellen.

Bei Google gibt es ständige Änderungen am ALGO. Und zwar genau deshalb, damit sich die Website-Betreiber diese Frage stellen.

JuniorSeodG
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2018, 07:40

Beitrag von JuniorSeodG » 28.09.2018, 10:24

Hey static,

Im B2B Shop muss man sich einloggen um die Preise sehen zu können. (Individuelle Preise).

Ja die Unterkategorien des B2C Shops wurden auf die gleiche B2B Unterseite weitergeleitet. Somit ist der Inhalt der gleiche. (B2B ist jedoch nicht im Index)

Sollte ich hier abwarten oder ist hier mit keiner Verbesserung zu rechnen?

Habt ihr schon mal etwas ähnliches gehabt?

VG

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1166
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 28.09.2018, 11:02

> Im B2B Shop muss man sich einloggen um die Preise sehen zu können. (Individuelle Preise).

Es ändert sich nur die Preisanzeige? Oder welche Differenzen gibt es für den Bot?

JuniorSeodG
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2018, 07:40

Beitrag von JuniorSeodG » 28.09.2018, 11:06

Nein es gibt keine großen Unterschiede für den Bot. Lediglich der Nutzer sieht ein anderes Design und eben keine Preise.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1166
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 28.09.2018, 11:46

Ohne den Fall konkret zu kennen kann ich nur spekulieren.

Sollte tatsächlich eine Kausalität zwischen den Ranking/SI-Verlusten und der 301-Weiterleitung bestehen kann es eigentlich nur an negativen Signalen der weitergeleiteten Seite liegen.

Das kann man aber erst über einen längeren Zeitraum sicher feststellen, da der ALGO ständigen Veränderungen unterworfen ist.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag