Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

htaccess http auf https mit www optimieren?

Mehrere Domains, Domain-Umzug, neue Dateinamen, 301/302
Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 619
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag von Lollipop » 04.10.2018, 10:23

Hallo zusammen,

zurzeit nutze ich folgenden Code in der htaccess um von allen Varianten auf https://www.beispiel.de weiterzuleiten. Funktioniert auch soweit. Jetzt meine Frage an die Experten hier. Kann man den Code dazu auch noch optimieren, oder ist das schon die kürzeste Schreibweise um das zu realisieren?


RewriteEngine On
Rewritecond %{HTTP_HOST} !^www.beispiel.de
RewriteRule ^(.*)$ https://www.beispiel.de/$1 [R=301,L]
RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
RewriteRule ^(.*)$ https://www.beispiel.de/$1 [R=301,L]


Falls das relevant ist. Ich nutze kein CMS für meine Seite.


P.S. Mir ist wichtig auf die www. Variante umzuleiten, also nicht nur https://beispiel.de


Danke für eure Mühe im voraus!

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1149
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 04.10.2018, 11:12

Du kannst auch mehrere Bedingungen mit "OR" verknüpfen.

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTPS} off [OR]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\. [NC]
RewriteRule (.*) https://www.example.com%{REQUEST_URI} [R=301,L]

https://stackoverflow.com/questions/139 ... -https-www

Ich habe es selbst nicht getestet und ich vermute, dass es bei ein paar Sonderfällen Probleme geben wird!

supervisior
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 967
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 05.11.2018, 17:18

funzt so wie gewünscht, also egal wie Du die Adresse aufrufst, wird immer auf https://www.domain.de umgeleitet.

Code: Alles auswählen

RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]  
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.
RewriteRule ^(.*)$ https://www.domain.de/$1 [R=301,L]
* In der letzten Zeile domain.de mit Deiner Adresse ersetzen.

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3809
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 12.11.2018, 17:24

Eigentlich sollte man von https://domain.com zuerst innerhalb der selben Subdomain auf https://domain.com umleiten und erst dann zu https://www.domain.com. Meint hsts preload:
https://hstspreload.org

Vorteil der hstspreload-Registrierung wäre halt, dass der Browser ohne Umleitung direkt auf die verschlüsselte Version zugreift. Was sowohl Geschwindigkeit als auch Sicherheit erhöht, da die ganzen Umleitungen und der http-Erst-Zugriff dann wegfallen würden.

Das heisst: selbst wenn Du weitere Weiterleitungsregeln aufführen müsstest und es sein kann, dass einige Nutzer zweimal umgeleitet werden, müsste die hsts-Preload-Registrierung für die meisten Nutzer einen deutlichen Mehrwert bieten, da die meistgenutzen Browser die hsts-Liste kennen.

Bei hsts kommt noch eine Zeile in der htaccess dazu:
https://www.cyon.ch/support/a/wie-aktiv ... ne-website
Header set Strict-Transport-Security "max-age=3600" env=HTTPS
Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag