Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Problemsuche Online Shop

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
daytrader
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 875
Registriert: 12.04.2006, 10:35

Beitrag von daytrader » 19.10.2018, 08:27

Moin,


folgendes Problem bzw. Gegebenheit. Mehr als 10 Jahre alter Online Shop mit tiefem Sortiment und dadurch weit verzweigten Menu mit verschachtelten Kategorien und Unterkategorien. Die Sichtbarkeit war nie dolle, konnte jedoch seit je her davon in Vollzeit gut leben.


Das Menü funktionierte am Desktop per Mouseover....fand ich aus Kundensicht besser, da man so den ganzen Kategoriebaum auf Anhieb sehen konnte und man sich viel Klickerei und Sucherei sparen konnte.


Da das Menü aber mobil Probleme machte die sich nie richtig lösen ließen, haben mein Programmierer und ich uns entschieden, das Menü eines anderen Anbieters einzubauen. Mobil lagen nun Welten dazwischen, am Desktop gab es Probleme und durch die zeitliche Probleme funktionierte der Mouseover ein paar Monate nicht. Schon kurz nach Einbau des neuen Menüs (mit dem nicht funktionierenden Mouseover) schnellte die Sichtbarkeit nach oben und verzehnfachte sich in den letzten Monaten. Tendenz bis zuletzt steigend.


Nun hat der Programmierer vor ziemlich genau einer Woche den Mouseover wieder hinbekommen. 2 Tage später begannt der Rückwärtstrend...täglich etwas weiter.... pünktlich Richtung Weihnachtsgeschäft. Ist das jetzt Zufall oder hat der Mouseover etwas damit zu tun?


Beim Mouseover sind ja alle Kategorien und Unterkategorien sofort da. Mir fehlt leider das techn. Verständnis. Aber so wie ich das verstehe gehen also jeder Seite hunderte Links (Menübaum/Kategoriebaum) aus. Ist das das Problem? Ich habe leider nie analysiert wie die Lage bei nicht funzenden Mouseover war. Ich nehme an, da wurden nur die sichtbaren Oberkategorien (ca. 20 St) geladen? Also 20 Links vs. 300 Links?


Aber was hat das mit mobil zu tun? Hier gab es keine Änderungen ?Oder werden hier programmiertechnisch die Links in der mobilen Ansicht trotzdem mitgeladen? Oder alles nicht von Relevanz und reiner Zufall?

Grüße[/img]

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1404
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 19.10.2018, 08:37

> Da das Menü aber mobil Probleme machte die sich nie richtig lösen ließen, haben mein Programmierer und ich uns entschieden, das Menü eines anderen Anbieters einzubauen.

Verstehe ich jetzt nicht. Wenn du einen Programmierer hast musst du doch kein Menü eines anderen Anbieters einbauen lassen!?

Was wichtig ist sind die Verlinkungen innerhalb des Menüs. Da Google jetzt mobile first geht sollte die Sichtbarkeit der Menüpunkte keine Rolle spielen. Die Positionierung im Quelltext aber sehr wohl.

Mehr kann man ohne konkretes Beispiel dazu nicht sagen.

daytrader
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 875
Registriert: 12.04.2006, 10:35

Beitrag von daytrader » 19.10.2018, 08:46

Zum anderen Menü...Die Probleme waren tiefgreifender, der Anbieter unkooperativ, so dass mein Programmierer meinte, er hätte bei einem anderen Kunden ein anderes Menü gesehen, dass besser funktioniert und es einfacher und kostengünstiger wäre dieses einzubauen, anstatt ewig weiter rumzubasteln.

daytrader
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 875
Registriert: 12.04.2006, 10:35

Beitrag von daytrader » 19.10.2018, 11:25

Was wäre denn eine falsche und richtige Positionierung im Quelltext?

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1404
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 19.10.2018, 11:26

OK, das war etwas missverständlich beschrieben.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag