Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Positive Fake Google -Bewertungen-

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 229
Registriert: 14.11.2007, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag von bongshop.de » 09.11.2018, 19:37

Wir haben Konkurrenten zahnmedizinischer Bereich in Asien welche durch massiv gefakte google Bewertungen Kundenmeinungen beeinflussen bzw. uns Kunden abjagen. Das ganze nimmt berets lächerliche Züge an(z..b. 5 Bewertungen zur exakt gleichen Uhrezeit am gleichen Tag...). Diese Unternehmen haben jetzt innerhalb kürzster 70, 100, bzw. 200 gefakte Bewertungen . Wird sich das Google lange anschauen? Google wird doch langfristig zur Lachnummer, wenn keine Gegenmassnahmen getroffen werden(falls das überhaupt möglich ist,). Was meint ihr?

multiple
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 228
Registriert: 10.07.2005, 13:17

Beitrag von multiple » 13.11.2018, 12:03

Der eine Seite ist: Klar, es ist lächerlich, wenn Google so offensichtliche Fakes durchgehen lässt. Die andere Seite ist: Als Nutzer weiß ich, dass Firmen-/Produktbewertung vorsichtig genutzt werden müssen, sehe ich eine offensichtliche Meinungsmache, dann geht ein rotes Lämpchen an: Dem Unternehmen ist nicht zu trauen. Von daher ist es zweischneidig, Bewertungen massiv zu manipulieren, wenn man den Nutzern ein bisschen gesunden Menschenverstand zutraut.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6428
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 13.11.2018, 13:12

bongshop.de hat geschrieben:Wir haben Konkurrenten zahnmedizinischer Bereich in Asien welche durch massiv gefakte google Bewertungen Kundenmeinungen beeinflussen bzw. uns Kunden abjagen. Das ganze nimmt berets lächerliche Züge an(z..b. 5 Bewertungen zur exakt gleichen Uhrezeit am gleichen Tag...). Diese Unternehmen haben jetzt innerhalb kürzster 70, 100, bzw. 200 gefakte Bewertungen . Wird sich das Google lange anschauen? Google wird doch langfristig zur Lachnummer, wenn keine Gegenmassnahmen getroffen werden(falls das überhaupt möglich ist,). Was meint ihr?
es ist uninteressant, was google da macht, nicht macht o. eventuell macht. es ist auch uninteressant, wer euch da warum ärgert. kümmere dich halt um eine kompensationsstrategie, denn das ist DEIN (!) problem.

ich verstehe das ohnehin nicht u. meine, dass richtige menschen durchaus die intelligenz besitzen, um fakes zu erkennen o. zumindest zu erahnen.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4054
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 13.11.2018, 21:25

Woher weisst du, dass die bewertungen keine auswirkungen haben? Prinzipiell koennen die bewertungen ja auch wie negative-seo von der konkurenz gesetzt worden sein in der hoffnung das listing nach unten zu schieben, und ihr eigenes listing damit unauffaellig nach vorne zu bringen...

bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 229
Registriert: 14.11.2007, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag von bongshop.de » 18.11.2018, 10:55



ich verstehe das ohnehin nicht u. meine, dass richtige menschen durchaus die intelligenz besitzen, um fakes zu erkennen o. zumindest zu erahnen.
da liegt ja das Problem, wir arbeiten auf den Philippinen, der Durchschnitts Iq liegt laut Statistik bei 75, die Leute erkennen den Fake nicht es wurden heute wieder 3 Bewertungen gesetzt, drei verschiedene Leute, exakt gleiche Uhrzeit...

CEOSam
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 204
Registriert: 24.06.2017, 11:16
Kontaktdaten:

Beitrag von CEOSam » 18.11.2018, 15:15

bongshop.de hat geschrieben:


ich verstehe das ohnehin nicht u. meine, dass richtige menschen durchaus die intelligenz besitzen, um fakes zu erkennen o. zumindest zu erahnen.
da liegt ja das Problem, wir arbeiten auf den Philippinen, der Durchschnitts Iq liegt laut Statistik bei 75, die Leute erkennen den Fake nicht es wurden heute wieder 3 Bewertungen gesetzt, drei verschiedene Leute, exakt gleiche Uhrzeit...
Dann ist es doch völlig simple. Einfach selbst positive Fake Bewertungen erstellen... Ob die Leute dort wirklich so dämlich sind, halte ich auch für fragwürdig.
SEO für Fortgeschrittene: Rankwatcher

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4054
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 19.11.2018, 03:02

bongshop.de hat geschrieben:der Durchschnitts Iq liegt laut Statistik bei 75
Erstaunlich, zumal bei IQ tests der durchschnitt immer mit 100 angegeben wird, und 2/3 aller teilnehmer bei dabei zwischen 85 und 115 punkten erreichen ... :o

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1702
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 19.11.2018, 06:25

nerd hat geschrieben:
bongshop.de hat geschrieben:der Durchschnitts Iq liegt laut Statistik bei 75
Erstaunlich, zumal bei IQ tests der durchschnitt immer mit 100 angegeben wird, und 2/3 aller teilnehmer bei dabei zwischen 85 und 115 punkten erreichen ... :o
Wenn du aber einen einzigen IQ-Test nimmst und den überall auf der Welt machen lässt, dann siehst du starke Unterschiede zwischen den Ländern. Such mal bei Google nach „IQ nach Ländern“. Ich finde da zwar einen anderen Wert für die Philippinen, aber immer noch einen sehr niedrigen.

bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 229
Registriert: 14.11.2007, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag von bongshop.de » 19.11.2018, 08:51

Wenn du aber einen einzigen IQ-Test nimmst und den überall auf der Welt machen lässt, dann siehst du starke Unterschiede zwischen den Ländern. Such mal bei Google nach „IQ nach Ländern“. Ich finde da zwar einen anderen Wert für die Philippinen, aber immer noch einen sehr niedrigen.
here we go, arbeite dort seit über 10 Jahren und kann das leider bestätigen. Einfachste Prozentrechnungen werden von dem Grosteil der Bevölkerung nicht beherrscht, logisches Denken über mehrere Stufen fast überhaupt nicht ausgeprägt. Bestes Beispiel, Hurrikan Katrina, weltweit wurden Güter gespendet, die einheimische Zollbehörde hatte daraufhin keine bessere Idee, als diese Spenden zu verzollen, das bedeutete dass die Spender zusätzlich noch Zoll zahlen mußten, Folge war, dass Nahrungsmittel nicht ausgeliefert wurden und massenweise in Zollagern verrottet sind. Unglaublich aber wahr.
Wenn ich jetzt selbst fake, bekommt das google eventuell irgendwann spitz,

bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 229
Registriert: 14.11.2007, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag von bongshop.de » 19.11.2018, 14:33

um das Land besser zu verstehen, schaut euch das an:
https://www.youtube.com/watch?v=POrFElnHa9I
Bus wurde entführt von einem ehemaligen Polizisten, jener wurde entlassen und wollte wieder in den Dienst aufgenommen werden. Anstatt diesen mit einem "Angebot zur Wiedereinstellung" aus dem Bus zu locken wurde stundenlang jener Bus beschossen, 12 Tote Touristen aus Hong Kong,
unglaublich aber wahr...

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6223
Registriert: 25.02.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag von swiat » 19.11.2018, 16:09

Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber wenn man so eine schlechte Meinung hat, von dem Land wo man lebt, sollte man ernsthaft über einen Umzug nachdenken.

Was den IQ angeht, der ist in Deutschland heutzutage nicht viel besser.....
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 229
Registriert: 14.11.2007, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag von bongshop.de » 19.11.2018, 18:12

:
Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber wenn man so eine schlechte Meinung hat, von dem Land wo man lebt, sollte man ernsthaft über einen Umzug nachdenken.
richtig
Was den IQ angeht, der ist in Deutschland heutzutage nicht viel besser.....
stimme ich nicht zu

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4054
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 20.11.2018, 01:07

bongshop.de hat geschrieben:Güter gespendet, die einheimische Zollbehörde hatte daraufhin keine bessere Idee, als diese Spenden zu verzollen, das bedeutete dass die Spender zusätzlich noch Zoll zahlen mußten
Klingt mir ja eher nach einfacher korruption wo sich ein paar leute bereichern wollen solange sie noch an der macht sind und der wind guenstig fuer sie steht. Wenn ich selbst lebensmittel habe und die "kostenlosen" hilfsgueter aus dem eigenen markt raushalten kann, dann bestimme ich die preise und kann die notlage ausnutzen! Wenn ich jemanden kenne der die grenzen kontrolliert, dann lohnt es sich natuerlich wenn ich ihn dabei an meinen gewinnen beteilige damit meine rechnung aufgeht.

Meinst du in deutschland gibt es sowas nicht? Schau dir mal die deutsche wirtschaft und politik an, und zeige mir z.b. mal wo genau die autoindustrie aufhoert, und wo die volksparteien anfangen ...
bongshop.de hat geschrieben:
Was den IQ angeht, der ist in Deutschland heutzutage nicht viel besser.....
stimme ich nicht zu
Bitte schau dich mal im kommentarbereich der grossen deutschen zeitungen, facebook seiten oder youtube-kanaele um.

bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 229
Registriert: 14.11.2007, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag von bongshop.de » 20.11.2018, 19:49

Klingt mir ja eher nach einfacher korruption wo sich ein paar leute bereichern wollen solange sie noch an der macht sind und der wind guenstig fuer sie steht. Wenn ich selbst lebensmittel habe und die "kostenlosen" hilfsgueter aus dem eigenen markt raushalten kann, dann bestimme ich die preise und kann die notlage ausnutzen! Wenn ich jemanden kenne der die grenzen kontrolliert, dann lohnt es sich natuerlich wenn ich ihn dabei an meinen gewinnen beteilige damit meine rechnung aufgeht.
dort ist viel korruption im spiel, in diesem fall war es aber einfach unvermögen& dummheit
schau dir das noch an:
https://www.youtube.com/watch?v=yR16lq1F6do
bis zum heutigen tag macht mich das fassungslos
in jedem anderen land der welt hätte man diese geiselnahme mit etwas Menschenversatnd in einer halben Stunde problemlos gelöst...

top
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 640
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag von top » 21.11.2018, 13:34

bongshop.de hat geschrieben:...
bis zum heutigen tag macht mich das fassungslos
in jedem anderen land der welt hätte man diese geiselnahme mit etwas Menschenversatnd in einer halben Stunde problemlos gelöst...
Auch das könnte gut die Folge von Korruption und Vetternwirtschaft sein. Dann landen schnell die gut bezahlten Jobs von Entscheidungsträgern bei Leuten die keine Ahnung haben. Wenn die dann in eine Krisensituation geraten in denen schnell Entscheidungen getroffen werden müssen ...
... wobei ich mich noch mehr frage, wie jemand auf die Idee kommt, sich seine Rückkehr in den Polizeidienst ausgerechnet mit einer Geiselnahme erpressen zu wollen. Dem hätte doch klar sein müssen, dass man ihm höchstens eine Vollzeitstelle im Strafvollzug hätte anbieten können.


Aber zurück zum Thema:

Was würde eigentlich passieren, wenn den Anbietern mit den massig falschen guten Bewertungen noch mal genau so viele schlechte Bewertungen dazu kommen? Wenn die sich an Google wenden um diese Fakes entfernen zu lassen, müssten ja auch die gefakten guten Bewertungen auffallen.

Wobei man natürlich abwägen sollte, ob man sich auf solche Spielchen einlassen will. Wer weiß wie es danach bei deinen Bewertungen aussieht. Die Dummen gehen leider nie alle ... :-?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag