Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Ab wann lädt eine JavaScript Datei zu lange?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Webler
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 74
Registriert: 18.10.2018, 20:33

Beitrag von Webler » 19.11.2018, 16:21

Ich habe auf einer Website einige JavaScript Dateien, von denen eine meiner Meinung nach zu länge lädt. Diese benötigt 2,2 Sekunden. Da ich bis jetzt nirgendwo herausfinden konnte, wie lange eine JavaScript Datei maximal laden sollte, frage ich mal hier nach.

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1688
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 19.11.2018, 17:04

Webler hat geschrieben:Ich habe auf einer Website einige JavaScript Dateien, von denen eine meiner Meinung nach zu länge lädt. Diese benötigt 2,2 Sekunden. Da ich bis jetzt nirgendwo herausfinden konnte, wie lange eine JavaScript Datei maximal laden sollte, frage ich mal hier nach.
Das wird dir keiner sagen können ohne zu wissen wie groß die Datei ist und ob sie eventuell daten aus einem anderen Server ziehen muss.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

Webler
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 74
Registriert: 18.10.2018, 20:33

Beitrag von Webler » 19.11.2018, 17:09

Ich möchte nicht die Frage des wieso beantwortet haben, sondern einfach nur generell, welche Zeit nicht überschritten werden sollte, bis eine JavaScript Datei geladen hat.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1748
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 19.11.2018, 17:12

Ist die Datei wichtig für den Seitenaufbau, sprich wird die Seite erst dann angezeigt, wenn die Datei geladen wurde? Ist das Script synchron, asynchron oder deferred eingebunden?

Webler
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 74
Registriert: 18.10.2018, 20:33

Beitrag von Webler » 19.11.2018, 17:43

Welchen Unterschied würde es machen, wenn sie synchron, asynchron oder deferred wäre? Bzw. Welche Ladezeit sollte eine synchrone JavaScript Datei nicht überschreiten?
Welche Ladezeit sollte eine asynchrone JavaScript Datei nicht überschreiten?
Welche Ladezeit sollte eine deferred JavaScript Datei nicht überschreiten?

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1748
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 19.11.2018, 20:39

Async: Auf keinen Fall länger als 1,728 Sekunden.
Defer: Auf keinen Fall länger als 1,987 Sekunden.
Synchron: Auf keinen Fall länger als 0,754 Sekunden.

mogli
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2011, 14:45

Beitrag von mogli » 19.11.2018, 21:43

Hanzo2012 hat geschrieben:Async: Auf keinen Fall länger als 1,728 Sekunden.
Defer: Auf keinen Fall länger als 1,987 Sekunden.
Synchron: Auf keinen Fall länger als 0,754 Sekunden.
Bei Defer ist ein Zahlendreher drin, ansonsten soweit richtig.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4100
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 20.11.2018, 00:58

Die dateien werden sowieso erst geladen wenn der browser gerade zeit dazu hat. Wenn du pech hast will der browser erstmal noch 4MB bilder, css oder fonts laden bevor die js-dateien drankommen; dann ist es egal wie gross die js dateien sind.

Webler
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 74
Registriert: 18.10.2018, 20:33

Beitrag von Webler » 20.11.2018, 23:50

Danke!

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag von Miquel » 21.11.2018, 15:46

Inhalte die nach 5s nicht identifiziert sind, sind nicht existent. Damit kannst du deine Schlußfolgerung ziehen
  • <br />
  • E-Commerce SEO & Online Marketing (B2C) since 2001
    <br /><br /><br />
  • Schwerpunkte: Retail / Gaming / Gambling
    <br /><br /><br />
  • Stationen in Europa & Asien
    <br /><br /><br />
  • Aktuell in der Presse: https://www.onlinemarketingrockstars.de/ ... moga-exit/
    <br /><br /><br />

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1748
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 21.11.2018, 18:05

Miquel hat geschrieben:Inhalte die nach 5s nicht identifiziert sind, sind nicht existent. Damit kannst du deine Schlußfolgerung ziehen
Woher kommen diese 5 Sekunden?

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1206
Registriert: 26.06.2006, 09:11
Kontaktdaten:

Beitrag von supervisior » 01.12.2018, 13:23

Webler hat geschrieben:Ich habe auf einer Website einige JavaScript Dateien, von denen eine meiner Meinung nach zu länge lädt. Diese benötigt 2,2 Sekunden. Da ich bis jetzt nirgendwo herausfinden konnte, wie lange eine JavaScript Datei maximal laden sollte, frage ich mal hier nach.
Häng Dich nicht an 1 einzelnen Datei auf. Es geht weniger um die Größe einer einzelnen Datei, sondern um das sog. Rendern bei .js und css Dateien. Dieses Rendern beeinflusst die Ladezeit um das x-fache mehr als die reine Datei Größe. Die ist fast schon nebensächlich, wenn die nicht grad 2MB groß ist.

Seh das also als Ganzes wie lange die Seite als Ganzes braucht. Als Orientierung dafür nimmst dafür am besten das von Google bereitgestellte Tool:
https://developers.google.com/speed/pag ... otherlinks

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1688
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 01.12.2018, 14:03

Die Google Speed Test sind mir suspekt, pingdom ist da wesentlich besser.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1206
Registriert: 26.06.2006, 09:11
Kontaktdaten:

Beitrag von supervisior » 01.12.2018, 14:55

Suspekt hin oder her, die Spielregeln macht nicht Pingdom, was nicht automatisch heißt, dass ich Google gutheiße. Letztendlich ist aber egal, woran Du Dich orientierst. Es geht ja auch nur um eine Orientierung und beim Grundlegenden unterscheiden sich beide nicht großartig voneinander.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4100
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 02.12.2018, 20:44

Pingdom ist wesentlich strenger wenn es um die anzahl und groesse der dateien geht, aber vergibt auch imho sinnvollere bewertungen as google pagespeed.

Mir ist bei google pagespeed oefetrs mal aufgefallen dass riesige seiten mit mehreren MB groesse eine gute note bekommen, und keine seiten eine schlechte note mit der begruendung dass irgendwo async, defered usw gesetzt werden soll. Dabei war es google voellig egal dass die kleine seite verstaendlicherweise schneller fertig geladen war als die grosse.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag