Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Neue Sitemap – Duplikat–URL nicht als kanonisch festgelegt

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Frieder01
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 67
Registriert: 22.12.2015, 09:09

Beitrag von Frieder01 » 30.12.2018, 16:11

Mal die Fragen zuerst:
Was passiert, wenn ich die jetzige Sitemap bei Google einfach lösche und dort zunächst keine mehr hinterlege?
Kann es sein, dass dann die aktuellen Seiten eher aufgenommen werden bzw. dieser Hinweis auf "kanonisch" entfällt?
Dann könnte ich mich in Ruhe mit dem Thema befassen.

Zur Sache:
Bei Google hatte ich eine Sitemap eingereicht (400 Verzeichnisse - Kategorien für Adressen usw.). Da darin aber ein nicht mehr vorhandenes Verzeichnis aufgeführt war, habe ich eine neue Sitemap erstellt und eingereicht.
Die alte Sitemap habe ich erst gelöscht, als die neue von Google aufgenommen wurde. Jetzt erscheinen für fast alle neuen Verzeichnisse die Meldung „Duplikat– eingereichte URL nicht als kanonisch festgelegt“. Über „Site:MeineDomain.de" finde ich Verzeichnisse, kann aber nicht feststellen, ob aus der neuen oder alten Sitemap, da ja mit einer Ausnahme alle identisch waren.

Beim Anlesen des Themas „kanonisch“ haben sich für mich nur Fragezeichen aufgetan. Ich werde mich aber ins Thema einarbeiten, hab auch hier schon Beiträge/Fragen gefunden. Das dauert.



Danke.

supervisior
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 967
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 31.12.2018, 13:06

Versuche erst gleich gar nicht Dich in diese Thematik einzuarbeiten, weil Du nicht lange brauchen wirst, um Dich zu fragen:"Was soll der Schei*?". Ich habe es inzwischen aufgegeben die "Künstliche kreierte Logik" dahinter zu verstehen. Google hätte zwar gerne eine Sitemap, aber ehrlich gesagt, ist die fürn Popo. Bei Google trifft künstliche Intelligenz auf einen Zeitversatz in der angewandten Praxis von bis zu 1 Jahr und länger, will heißen, auch wenn Du eine Sitemap löschst oder eine bestehende aktualisierst, greift Google nicht nur bis zu 1 Jahr lang auf die alte und eigentlich schon gelöschte zu, sondern versucht auch noch die Links aus dieser alten Sitemap aufzurufen und das bis zu 1 Jahr lang.

Die Quintessenz daraus ist, dass Du Dir zwar die Mühe machen kannst eine Sitemap bereitzustellen und darfst diese auch gern regelmäßig aktualisieren, aber erhoffe und erwarte Dir Null Komma nix, dass Du dadurch irgendwas besonderes erreichst. Ich mache den Job jetzt schon über 20 Jahre lang und gebe nur wieder, was ich davon halte, nämlich nüscht!

Frieder01
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 67
Registriert: 22.12.2015, 09:09

Beitrag von Frieder01 » 31.12.2018, 16:00

Danke Supervisior,

ich habe heute Vormittag schon die Sitemap bei Google gelöscht. Mit etwas Bauchweh. Mit deiner Antwort ist das Bauchweh jetzt weg.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag