Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Hat ein natürliches Linksprofil primär nofollow Links?

Alles zum Thema Google Pagerank und Backlink Updates.
Neues Thema Antworten
grhansolo
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 32
Registriert: 16.03.2012, 15:23

Beitrag von grhansolo » 04.01.2019, 10:34

Hallo,

man hört ja immer wieder, dass nur Follow Links Link Juice vererben können. Nehmen wir mal an man hält sich an die Google Richtlinien und baut keine künstlichen Links auf, stattdessen erstellt man hochwertigen Content der so gut ist, dass die Links ganz von alleine kommen. Die Links die ganz von alleine kommen werden vermutlich fast immer nofollow Links sein, weil per Default in fast allen Systemen (Foren, Blog z.B. Wordpress usw.) nofollow eingestellt ist, wenn man einen Links setzt. Die wenigsten die guten Content verlinken machen sich Gedanken über die Suchmaschine und ersetzen die Default Einstellung nofollow sicherlich NICHT durch Follow. Ein natürliches Linkprofil würde nach dieser Theorie demnach fast immer zu einem sehr großen Teil aus nofollow Links bestehen. Diese Tatsache wird Google sicherlich auch bekannt sein, aus diesem Grund bin ich der Meinung, dass zum einen auch nofollow Links, anders als von vielen behauptet, einen GROSSEN Einfluss auf das Ranking haben müssen und zum anderen ein zu großer Anteil an Follow Links im Linksprofil ganz klar auf künstlichen Linkaufbau hindeutet, was dann wiederrum ein Penalty von Google zur Folge haben könnte.

Stimmt Ihr mit meinem Gedankengang überein?

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6402
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag von hanneswobus » 04.01.2019, 10:41

grhansolo
naja. in der theorie gebe ich dir da schon recht. soviel dazu.
ich denke aber auch, dass ein link nichts weiteres, als bspw. eine marketingstrategie ist u. dann denke ich - ausgehend von der basis -, dass follow/nofollow völlig egal ist, wenn halt bestimmte sachen passen.

das wären:
-> reputation vom linkspender
-> traffic, der auf dem linkspender hängt
und natürlich die absolute / relative passgenauigkeit der zielgruppen vom linkspender zum link

ich "glaube" auch, dass die follow/nofollow-diskussionen irgendwo auch wumpe o. "jacke - wie -hose" ist, da es letztendlich "nur" darum geht, dass dinge mit hoher marktrelevanz / zielgruppenrelevanz gut laufen u. ich beobachte bei unseren geschichten auch, dass die trafficvolumina via google & rankingspielchen nicht mehr so gut sind, als bspw. via mischkalkulation: bestehend aus gtraffic, socials u.a. medien. vermutlich liegt in der mischung aus vielen marketingsäulen der schlüssel zum erfolg. ^^
lg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag