Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Lange Domain mit Bindestrichen oder Abkürzung

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
tho.hamm
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2019, 16:10

Beitrag von tho.hamm » 09.01.2019, 16:23

Hallo,

ich möchte kurzfristig ein Projekt starten, welches mit Mode zu tun hat. Da nun bereits alle sinnvollen Domainnamen schon weg bzw unerschwinglich sind, wollte ich euch um Hilfe bitten, was die beste Variante ist. Ursprünglich war angedacht, dass die Domain z.T. Keywords aber auch den Projektnamen in sich trägt. Wir nehmen mal an, das Projekt heißt "Des Kaisers neue Kleider". Ich habe bereits versch. Tipps bzgl. Verwendung von Bindestrichen und Keyword-Domains gelesen, bin aber noch nicht so richtig sicher, was sinnvoll ist.
Folg. Varianten wären denkbar

a) kaisers-neue-kleider.de
b) kaisersneuekleider.de
c) kaisers-neue-kleider.online
d) kaisersneuekleider.online
e) knk.de
f) knk.online

Wie gesagt, rein exemplarisch. Wobei meine Recherche bereits ergeben hat, dass a+b+e nicht mehr verfügbar sind, bzw. a+b sicherlich im hohen 4-5 stelligen Bereich für einen Kauf liegen.

I) Bleibt also grundsätzlich nur eine ganz andere TLD. Wenn ich mich recht belesen habe, scheint Google hier in Deutschland damit kein größeres Problem zu haben, bzw. das nicht schlechter zu bewerten; lediglich die konservativen Nutzer könnten misstrauisch sein, weil es keine DE ist
II) Vom Gefühl würde ich sagen, die Variante mit Bindestrich ist besser als die ohne.
III) Aber ist es nicht so, dass möglichst kurze Domains besser für SEO sind? Ist also f) besser als c)?

Wer kann helfen?
BTW: Ist die TLD für Google tatsächlich total unerheblich?

Anzeige von: