Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Adsense Steuer bezahlen mit mehrere Leute

Alles zum Thema Google Adsense.
ahmet6ahmet
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2019, 16:03

Beitrag von ahmet6ahmet » 20.01.2019, 16:17

Hallo, ich bin neu hier.

Ich wollte euch eine frage stellen:

Wir sind 3er team und wir haben ein Website und letzte Monat haben wir mit Adsense angefangen Geld zu verdienen...

Monatlich besuchen unsere Website über 5 millionen Besucher, meine Freunde sind in der Türkei,

Jetzt das Geld soll auf mein Konto kommen, und wir teilen das Geld jeder bekommt 33,3%


Wir haben geplant das ich das Geld per Western Union oder mit Moneygram schicke...

Muss ich nur Teil von mit Steuer bezahlen oder wir? Bald gehe ich zu Finanzamt, aber wollte zuerst euch fragen.

Danke.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1697
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag von Hanzo2012 » 20.01.2019, 17:21

Du müsstest die 2/3-Beteiligung der beiden anderen in deiner Steuererklärung als Betriebsausgabe deklarieren, so dass du darauf keine Steuern zahlst. Um das im Zweifel belegen zu können, solltest du einen Vertrag mit den beiden anderen Personen abschließen. Die beiden in der Türkei müssen ihre Einnahmen dort versteuern.
(Nur meine persönliche Meinung!)

ahmet6ahmet
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2019, 16:03

Beitrag von ahmet6ahmet » 20.01.2019, 18:03

Hanzo2012 hat geschrieben:Du müsstest die 2/3-Beteiligung der beiden anderen in deiner Steuererklärung als Betriebsausgabe deklarieren, so dass du darauf keine Steuern zahlst. Um das im Zweifel belegen zu können, solltest du einen Vertrag mit den beiden anderen Personen abschließen. Die beiden in der Türkei müssen ihre Einnahmen dort versteuern.
(Nur meine persönliche Meinung!)
Hanzo habe ich dein text richtig verstanden? Dass ich beweiße das ich geld geschickt habe in der Türkei zu mein Freunde und ich zahle meine eigene steuer nur,

ich beweiße das ich Geld zu mein Freunde schicke, und die wollen auch in der Türkei steuer zahlen..

Hanzo du hast richtig Ahnung davon, können wir uns irgend wie kontaktieren? Skype messendee whatsapp oder so?

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 20.01.2019, 20:04

Deine Freunde stellen dir eine Rechnung. Die bezahlst du und machst diese als Ausgaben in Deutschland geltend. Problem gelöst. Die Rechnung und ggf. dein Kontoauszug mit der Überweisung dieser Rechnungen von deinem Geschäftskonto sind der Beweis.

ahmet6ahmet
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2019, 16:03

Beitrag von ahmet6ahmet » 20.01.2019, 22:03

Eric78 hat geschrieben:Deine Freunde stellen dir eine Rechnung. Die bezahlst du und machst diese als Ausgaben in Deutschland geltend. Problem gelöst. Die Rechnung und ggf. dein Kontoauszug mit der Überweisung dieser Rechnungen von deinem Geschäftskonto sind der Beweis.
Also muss ich nicht für meine Freunde Steuer zahlen?

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 20.01.2019, 22:10

ahmet6ahmet hat geschrieben: Also muss ich nicht für meine Freunde Steuer zahlen?
Nein, wenn sie nicht in Deutschland leben, müssen sie auch nicht in Deutschland Steuern bezahlen (es sei denn, sie betreiben hier eine Firma, dann muss die Firma hier Steuern bezahlen). Sie müssen dann aber sicher ihre Einnahmen in der Türkei versteuern. Mit dem türkischen Steuersystem kenne ich mich aber nicht aus.

Wenn sie dir aber keine Rechnung stellen, müsstest du alles hier versteuern, da das Finanzamt dann davon ausgeht, dass du allein das Geld verdient hast. Mit Ausgaben (den Rechnungen deiner Freunde), senkst du deine Steuerschuld.

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte immer einen Steuerberater konsultieren.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag