Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen?

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5177
Registriert: 27.10.2007, 14:07

Beitrag von Vegas » 24.01.2019, 14:16

Zum Bild im ersten Post: Um so eine lange Liste an Antworten vor den SERPS zu bekommen, muss man etwa 20x klicken und dann wieder schließen. Ändert nichts an dem Grundproblem, nur suchen die meisten Leute keine 3 Seiten Abhandlung auf eine Frage, die mit wenigen Sätzen oder einer einfachen Tabelle recht präzise beantwortet werden kann.

Die Daten stellt jeder Google freiwillig zur Verfügung, wer das nicht möchte, kann das mit einem simplen Noindex wirkungsvoll verhindern. Macht natürlich keiner, aber es ist nicht so, als würde Google diese Daten ohne Einverständnis nutzen https://policies.google.com/terms?hl=de#toc-content

Schön? Nein, aber die Argumentation von nerd ist so falsch nicht: Wenn ich Infos ins Netz stelle die auf 2971 Seiten zu finden sind und im Grunde nichts Neues bieten, dann darf ich nicht erwarten, dass Google mich mit Traffic überschüttet, damit meine Anzeigen geklickt werden. Egal, ob das nun in der Vergangenheit der Fall war oder nicht, manche Geschäftsmodelle sind einfach überholt. Das ist nicht schön, wenn man betroffen ist, aber der einzig sinnvolle Weg ist, sich an solche Entwicklungen anzupassen.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Anzeige von: