Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Indexierungsprobleme / SEO tekki Experte gesucht!

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
carlabone
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 09.10.2014, 11:46

Beitrag von carlabone » 31.01.2019, 09:43

Hallo in die Runde!

Wir haben eine schwerwiegendes Problem mit der Google Indexierung. Webseite ist zweisprachig (URL Struktur com/de und com/en) Alle DE Seiten werden von Google als Duplikate eingestuft und nur die EN Versionen indexiert. Wir haben schon sehr viel versucht, alles hilft nicht.

Wir suchen nun einen tekki SEO Experten, natürlich auch gegen Bezahlung. Bitte meldet sich mit PM bei mir!

Danke und Grüße!

ABAKUS Anzeige

von ABAKUS Anzeige »





SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich beraten!
Jetzt anfragen unter: SEO Consulting oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1121
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 31.01.2019, 09:54

Nachdem mir keine Methoden bekannt sind mit denen man erkennen könnte, ob und was Google als DC einstuft, mutmaße ich, dass das Eure Interpretation ist und Ihr nur den englischen Content in den Suchergebnissen sehr, richtig?

Die jeweilige Sprache unter verschiedenen URLs anzubieten, ist schon mal gut, aber was mit großer Wahrscheinlichkeit fehlt, sind die hreflang-Tags. Wenn dem so ist, wie ich schwer vermute, nimmt Google automatisch den englischen Content, bzw. die URLs dafür.

siehe auch: https://support.google.com/webmasters/answer/182192

carlabone
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 09.10.2014, 11:46

Beitrag von carlabone » 31.01.2019, 10:13

Hallo Supervisor,

doch href tags sind sauber gesetzt! So sehe ich es zumindest. Wie gesagt, wir sind da schon sehr genau vorgegangen (und somit am Verzweifeln...). Duplikate war vielleicht die falsche Beschreibung. Problem ist das Google die EN Version als kanonisch.

Im Detail heißt es in der Search Console:

Abdeckung: Seite mit Weiterleitung
Vom Nutzer angegebene kanonische URL: (Englische Seite) ...Was nicht stimmt!

Wie gesagt, wir würde hier gerne konkret jemand als Experte beauftragen. Hast du einen Tipp?

Grüße!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1121
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 31.01.2019, 11:53

Regel Nr.1 bei Google
******************
Du kannst einstellen und definieren was Du willst. Google setzt sich über alles hinweg und verlässt sich nicht darauf, dass es richtig ist, was Du gemacht hast. Man könnte auch sagen Google traut Dir nicht.... Das führt letzlich dazu, dass Google in den Webmaster Console Dinge ausspuckt, die nicht dem entsprechen, was Du in gutem Glauben vermeintlich richtig gemacht hast. Das heißt im Klartext, dass Du Dir jegliche Angaben zu den kanonischen URLs eigentlich schenken kannst, weil Google im Zweifeslfall selbst bestimmt welches die richtige kanonische URL ist. Das siehst Du auch in der Übersicht der Abdeckung.

Wenn Du dem Vernehmen nach die reflang-Tags richtig gesetzt hast, dann muss aber trotzdem was fehlen und zwar der x-default Tag

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1632
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 31.01.2019, 13:33

carlabone hat geschrieben:Hallo Supervisor,

doch href tags sind sauber gesetzt! So sehe ich es zumindest. Wie gesagt, wir sind da schon sehr genau vorgegangen (und somit am Verzweifeln...). Duplikate war vielleicht die falsche Beschreibung. Problem ist das Google die EN Version als kanonisch.

Im Detail heißt es in der Search Console:

Abdeckung: Seite mit Weiterleitung
Vom Nutzer angegebene kanonische URL: (Englische Seite) ...Was nicht stimmt!

Wie gesagt, wir würde hier gerne konkret jemand als Experte beauftragen. Hast du einen Tipp?

Grüße!
Schildert euer Problem im Productforum von Google. Das hilft bei vielen Problemen die ähnlich sind.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1121
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 31.01.2019, 13:55

arnego2 hat geschrieben: Schildert euer Problem im Productforum von Google. Das hilft bei vielen Problemen die ähnlich sind.
Ursache gefunden, Problem gelöst und da braucht man nicht in ein anderes Forum dafür gehen und schon gleich gar nicht in ein Forum vom Hersteller, der selbst gar keinen Support leistet. Was soll also dieser Verweis?!

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1632
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 31.01.2019, 14:02

supervisior hat geschrieben: Ursache gefunden, Problem gelöst und da braucht man nicht in ein anderes Forum dafür gehen und schon gleich gar nicht in ein Forum vom Hersteller, der selbst gar keinen Support leistet. Was soll also dieser Verweis?!
Er oder sie wird nicht der Einzige sein mit diesem Problem.

Wenn Google mal nicht das hinbekommt was Google eigentlich schaffen sollte und man posted es in den Productforum von Google wird der Error schnell gelöst wenn es nicht dein Problem ist sondern Googles.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1121
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 31.01.2019, 14:37

Ich kann Deiner Antwort leider keinen tieferen Sinn entnehmen. Warum wo andershin verweisen, wenn dort anderswo der Hersteller keinen Support leistet. Ist ja auch nur ein Hilfeforum zur Selbsthilfe, ohne dass der Hersteller was dazu beiträgt. And again, Problem wurde bereits behoben.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag