Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.

Stark unterschiedliche Rankings bei google.de je nach IP

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Bodo Olschewski
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 06.02.2019, 17:11

Beitrag von Bodo Olschewski » 06.02.2019, 17:48

Hallo,

ich habe bei einer Webseite das Phänomen, dass ich bei den wichtigsten Suchbegriffen seit ca. August 2018 deutlich schlechter gerankt werde, wenn ich auf google.de von einer in Deutschland positionierten IP Adresse aus suche.
Verbinde ich mich (gleicher Rechner, gleicher Browser) vor dem Öffnen des Browsers (Vivaldi, privater Modus, alles wird beim Schließen bereinigt) per VPN z.B. mit einem Server in GB oder NL, etc. so wird die Webseite bei google.de wieder bzw. weiterhin auf der ersten Seite für die gleichen Suchbegriffe angezeigt.

Um vergleichbare Ergebnisse zu erhalten, habe ich mir mit dem google serp location tool von serps.com einen Aufruf für z.B. Hamburg erstellt, den ich um "&pws=0&num=100" erweitert und mit %s (statt Keyword) als zusätzliche Suchmaschine im Chromium Browser angelegt habe.

Aufruf (für Suche in HH):
...g...le.de/search?q=%s&uule=w+CAIQICIXSGFtYnVyZyxIYW1idXJnLEdlcm1hbnk&pws=0&num=100
(ich darf leider noch keine ganzen Links einstellen)

Ich hätte erwartet, dass bei einer Suche "für Hambug" unabhängig von der IP immer in etwa die gleichen Werte angezeigt werden sollten, jedoch unterscheiden sich diese deutlich, wenn man eine in Deutschland lokalisierte IP verwendet, statt einer ausländischen. (Ich bin dadurch, dass ich in den letzten Monaten überwiegend von Personen aus dem Ausland kontaktiert wurde überhaupt auf die Problematik aufmerksam geworden, dass lediglich das Ranking innerhalb von Deutschland schlechter wurde.)

Mit einer deutschen IP sind die Rankings z.T. um bis zu 8x Positionen schlechter.

Hat jemand ggf. ähnliche Erfahrungen gesammelt und die Ursache für ein solches Verhalten herausgefunden?

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1282
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 06.02.2019, 18:22

Das ist doch ganz normal. Die Suchergebnisse sind heutzutage von vielen Parametern abhängig.

Es besteht doch auch ein Unterschied in der User-Intention bei der Suche ob er im Ausland sitzt oder in DE obwohl er das gleiche Keyword eingibt.

Mehr kann man hier ohne konkretes Beispiel nicht dazu sagen.

Bodo Olschewski
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 06.02.2019, 17:11

Beitrag von Bodo Olschewski » 06.02.2019, 18:54

Hallo,

ggf. habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt:

Ich rufe immer die Suche für Hamburg ab, nur von unterschiedlichen IP-Adressen.

Verwende ich unterschiedliche deutsche IP Adressen so erhalte ich (wie zu erwarten) nahezu identische Ergebnisse,
verwende ich hingegen ausländische IP Adressen, für den gleichen Abruf der Werte für Hamburg von google.de, so erhalte ich eine komplett andere Sortierung, die aber über diverse unterschiedliche ausländische IP's wiederum ähnlich ausfällt.

Das Verhalten ist auch über Startpage (verwendet die Google Suchergebnisse) nachvollziehbar.

Verwende ich eine neutrale Suche (unkonfigurierter Startpageaufruf), so erhalte ich in etwa die Ergebnisse wie mit einer ausländischen IP Adresse, konfiguriere ich hingen Startpage auf deutsche Seiten, etc. dann ähneln die Ergebnisse denen einer google.de Suche mit deutscher IP.

Es schein somit zwei Rankings zu geben - Inlandssuche und Auslandssuche - auch wenn man über die Standortvorgabe den Suchort vorgibt und durch &pws=0 die "persönliche Anpassung" abschaltet.

Die mich interessierende Frage ist, welche Rankingfaktoren für das sehr unterschiedliche Positionieren in beiden Rankingmodellen (Inland / Ausland jeweils bei google.de für Standort HH mit identischen Aufruf) verantwortlich sein könnten.

Ich beziehe mich nicht auf die regional unterschiedlichen Reihenfolgen, die man ohne Standortvorgabe erhält.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1544
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 06.02.2019, 20:24

Bodo Olschewski hat geschrieben:Es schein somit zwei Rankings zu geben - Inlandssuche und Auslandssuche - auch wenn man über die Standortvorgabe den Suchort vorgibt und durch &pws=0 die "persönliche Anpassung" abschaltet.
Sicher gibt es das.

Möchtest du lieber besser ranken für Außerdeutsche Besuche oder ziehst du Besucher aus D vor?
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

Bodo Olschewski
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 06.02.2019, 17:11

Beitrag von Bodo Olschewski » 06.02.2019, 22:05

Hallo,

die innerdeutschen Abfragen bzw. Rankingpositionen sind mir wichtiger, leider rankt die Seite aktuell genau anders herum für wichtige Begriffe (deutlich) besser, daher meine Frage woran das liegen kann.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1544
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag von arnego2 » 06.02.2019, 22:48

Bodo Olschewski hat geschrieben:Hallo,

die innerdeutschen Abfragen bzw. Rankingpositionen sind mir wichtiger, leider rankt die Seite aktuell genau anders herum für wichtige Begriffe (deutlich) besser, daher meine Frage woran das liegen kann.
Wenn du im Ausländischen Bereich besser rankst schätze ich das du aus dem Ausland auch Backlinks hast. Schau mal in AWSTATS was da alles zu dir linkt.
Arnego2 <Webseiten ab 80 Euro>

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag